LG demonstriert seine führende Position in puncto LTE- und Display-Technologie mit einem Smartphone, das konsequent auf Produktivität und Funktionalität ausgelegt ist LG hat bereits heute ein mit großer Spannung erwartetes LTE-Gerät vorgestellt, das Optimus Vu:

Ausgestattet mit LTE- und IPS-Technologie von LG bietet das neue Mobiltelefon eine überzeugende Kombination aus der Display-Qualität eines Tablet-Rechners und der Mobilität eines Smartphones. Mit seinem starken 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, einer internen Speicherkapazität von 32 GB und einer Akkuleistung von 2.080mAh ist das Optimus Vu: das Traumgerät eines jeden Multimedia-Fans.

 

„Das Optimus Vu: bietet den Kunden maximale Smartphone-Funktionalität“, sagt Dr. Jong-Seok Park, President und CEO der LG Mobile Communications Company. „Mit seiner optimalen Bildschirmdarstellung im 4:3-Format auf dem 5-Zoll-Display in Kombination mit superschneller LTE-Technologie ist das Optimus Vu: nur ein Beispiel dafür, was möglich ist, wenn wir unsere beste Technologie konsequent auf die Kundenwünsche abstimmen.“

Das große, helle 5-Zoll-Display im 4:3-Bildformat sorgt für eine äußerst lesefreundliche Darstellung von Dokumenten, Büchern, Internetseiten und Multimedia-Content. Dank des 4:3-Formats können die Anwender mehr Inhalte auf einen Blick erfassen sowie schnell Notizen machen und so ihre Produktivität im Alltagsleben entscheidend erhöhen. Darüber hinaus überzeugt das IPS-Display durch eine natürliche Farbdarstellung, die eine optimale Wiedergabe auch im grellen Sonnenlicht garantiert.

Aufgrund der beispiellosen Geschwindigkeit und Performance der LTE-Technologie von LG ist das Optimus Vu: extrem leistungsfähig. Mit dem integrierten QuickClip™ Hotkey erfassen die Benutzer ganz bequem Screenshots und Memos mit nur einem Tastendruck. Notizen können mit dem Finger oder dem speziellen Rubberdium™ Pen geschrieben werden. Polaris Office, eine von vielen Produktivitäts-Apps, die auf dem Optimus Vu: vorinstalliert sind, ermöglicht den Nutzern, von unterwegs aus beliebige Dokumente, Tabellen und Präsentationen zu öffnen.

Mit einer Tiefe von gerade einmal 8,5mm und trotz des großen 2.080 mAh Akku ist das Optimus Vu: das flachste aller derzeit auf dem Markt befindlichen LTE-Telefone. Es liegt damit hervorragend in der Hand und passt auch in jede Jackentasche. Dank der exklusiven Floating-Mass-Technologie von LG wirkt das Optimus Vu: sogar noch dünner.

Das Optimus Vu: ist mit einer HDMI- (High Definition Multimedia Interface) und DLNA-Schnittstelle (Digital Living Network Alliance) sowie mit einem 32 GB großen Speicher und einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Das Gerät wird zunächst mit dem Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread ausgeliefert, das Update zu Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird aktuell vorbereitet.

Das Optimus Vu: wird im März 2012 in Korea eingeführt. Weitere Informationen zum Optimus Vu: sind auf dem Stand von LG (Halle 8) auf dem MWC 2012 erhältlich, der vom 27. Februar bis 1. März in Barcelona stattfindet

 

Die wichtigsten Spezifikationen:
o Chipsatz: 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor
o Display: 5-Zoll/12,7-Zentimeter-IPS-Display (1024×768)
o Speicher: 32 GB eMMC und 1 GB DDR2
o Kamera: 8 MP mit AF LED Flash (Rückseite) und 1,3 MP (Vorderseite)
o Betriebssystem: Android 2.3 Gingerbread
o Akku: 2.080 mAh
o Abmessungen (L x B x T): 139,6 x 90,4 x 8,5mm

www.lg.de

Quelle: LG Pressemeldung vom 20.02.2012

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt