lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Heimkino der Spitzenklasse: Ausgestattet mit der Harman-exklusiven TrueStream™-Technologie liefert die neue Harman Kardon BDS-Serie dank des integrierten Blu-ray™ Players eine hervorragende Audio-Wiedergabe und streamt kabellos Inhalte von Online- oder portablen Quellen.

Pünktlich zur IFA in Berlin gibt Harman die Verfügbarkeit seiner neuen Harman Kardon® BDS-Modelle bekannt.

Beautiful Sound, kabellos: Die neue Harman Kardon® BDS-Serie kombiniert 3D-Blu-ray-Technologie mit drahtloser Verbindungsmöglichkeit

 

Form und Funktionalität auf höchstem Niveau
Aufbauend auf der preisgekrönten Vorgänger-Serie sind die neuen 3D Blu-ray-Heimkinosysteme mit Bluetooth®, HDMI® Technologie mit 3D Blu ray® und 1080p Playback, einem 65 Watt Verstärker mit FM Tuner, USB Media Playback sowie Dolby Digital/DTS Decoding ausgestattet. Für eine einfache Installation sorgen ein intuitives Einstellungsmenü und Bedienfeld auf dem Bildschirm. Die neue BDS-Serie besteht aus fünf Modellen, die für vier unterschiedliche AV-Systeme entwickelt wurden. Alle Produkte werden mit einem dedizierten Lautsprecherpaket ausgeliefert, welches das zeitlos ele-gante Design, für das die Marke Harman Kardon bekannt ist, aufgreift. Von 2.1 bis hin zu 5.1 Systemen ist für alle Bedürfnisse etwas dabei. Für maximalen Komfort können die Heimkino-Anlagen ganz einfach mit der downloadbaren Fernbedienungs-App für iOS™ und Android™ Geräte bedient werden.

 

Einfaches Streaming dank Harman TrueStream™ Technologie
Zur kabellosen Wiedergabe von multimedialen Inhalten verfügen die neuen Geräte über die Harman-exklusive TrueStream™ Technologie, die bei Bluetooth® Verbindungen optimalen Klang garantiert. Mit TrueStream™ lassen sich unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem bis zu acht Bluetooth®-fähige Geräte mit der Harman Kardon BDS-Serie koppeln. Je nach Modell runden WiFi® und Apple® AirPlay™-Funktionalität die inneren Werte der smarten Newcomer ab und machen sie zu flexiblen Entertainment-Paketen, die Heimkino-Fans begeistern werden.

„Kunden haben heutzutage hohe Ansprüche in puncto Design und Funktionalität ihres Heimkinosystems. Da-bei sollte hochwertiger Surround-Sound in einem eleganten Gehäuse daher kommen, das sich in jede moderne Wohnumgebung einfügt. Sperrige Unterhaltungssysteme haben ausgedient, “ kommentiert Thomas Schnaudt, Marketing Director bei Harman Deutschland. „Bei der Entwicklung unserer BDS-Serie standen ein hochwertiges Klangerlebnis ebenso im Vordergrund wie einfache Bedienbarkeit und ein attraktives Design.“

 

Die neuen Modelle auf einen Blick
Zum neuen Line-up gehören das BDS 375, das aus einem 2.1 Kanal BDS 275 sowie den HKTS 2mkll Lautsprechern besteht. Das BDS 775 verfügt über dieselbe Funktionalität in der 5.1 Variante und setzt sich aus dem BDS 575 sowie den HKTS 9 Lautsprechern zusammen. Das BDS 477-System kombiniert das 2.1 Kanal BDS 277 mit den Lautsprechern HKTS 200. Das Flagschiff Modell BDS 877 ist auch als 5.1 Variante erhältlich und hat als Herzstück den BDS 577. Das zu diesem Heimkino-System gehörende, preisgekrönte HKTS 65 Lautsprecher-Paket nebst kabellosem Subwoofer garantiert ein hervorragendes Klangerlebnis.

Das komplett in weiß gehaltene System BDS 7773W rundet die Serie ab. Es besteht aus einem weißen BDS 577 sowie den passenden HKTS 30W Lautsprechern

 

Preise und Verfügbarkeit:
BDS 375: ab September 2012, UVP: EUR 1.149,-
BDS 775: ab Oktober 2012, UVP: EUR 1.249,-
BDS 477: ab Oktober 2012, UVP: EUR 1.349,-
BDS 877: ab Oktober 2012, UVP: EUR 1.749,-
BDS 7773W: ab Oktober 2012, UVP: EUR 1.549,-

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.harmankardon.de.

 

Quelle: Harman Presseinformation vom 04.09.2012

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt