lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Allview, der wichtigste rumänische Hersteller der IT&C Industrie, hat heute das Smartphone X1 Soul mini vorgestellt. Es handelt sich um eine handliche Version des Flagschiffs X1 Soul. Das neue Gerät hat ein 4,5 Zoll Display, einen 1 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher, 8 Megapixel Haupt- und 2 Megapixel Frontkamera. Das neue Smartphone im Unibody-Design verfügt zum Schutz des Displays über Gorilla Glass 3. Das Gerät läuft auf Android 4.2 Jelly Bean und verfügt über die Funktionen Voice Control und Air Gesture. Das Highlight des X1 Soul mini ist der 3000 mAh Akku, der über 8 Stunden Gesprächszeit bietet.

X1 Soul mini ist ab dem 23. Dezember in Deutschland erhältlich.

X1 Soul mini ist ab dem 23. Dezember in Deutschland erhältlich.

 

 

X1 Soul mini verfügt über 2 Kameras: eine 8MP OV8835 Hauptkamera und eine 2 MP Sekundärkamera. Neben den Standardfuktionen wie Full HD Videoaufnahme, panoramische Fotografie und Smile Detection bietet die Kamera auch eine Serie intelligente Funktionen wie picture clear, continuous shooting (99 Fotos in 21 Sekunden), 12 Schönheitseffekte und Best Picture. Auf der Frontseite des Telefons befindet sich eine 2MP Sekundärkamera, die Videogespräche ermöglicht und Portraits schiesst.

 

 

Der Bildschirm des Geräts wurde mit Hilfe von Top-Technologien wie LTPS, Full Lamination, und CABC hergestellt. Dadurch wurde ein kleinerer Energieverbrauch erzielt. Bei der Hauptkamera wurde die BSI Technologie verwendet. Die Tonqualität ist vom Yamaha Audioverstärker und der DTS Technologie garantiert und HD Voice bietet bessere Sprachqualität bei Handytelefonaten. Das neue Smartphone ist mit der Miracast Technologie kompatibel. Diese ermöglicht den Content-Transfer mit Hilfe eines Smart2View wireless display Adaptors vom Smartphone auf jedwelches TV Gerät mit HDMI Anschluss.

 

www.allviewmobile.de

Quelle: Allview Pressemitteilung vom 17. Dezember 2013

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt