BenQ, der LED Experte, erweitert die Reihe der preisgekrönten Gaming-Displays um die neuen High Performance Modelle XL2420Z und XL2720Z mit Motion Blur Reduction für noch mehr visuelle Klarheit. Die neuen Modelle mit den Bildschirmdiagonalen 60,96-cm-/24 Zoll und 68,58-cm-/ 27 Zoll sind in mattem Schwarz mit glänzend roten Details und sind ab sofort zum Preis von 409 Euro bzw. 499 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

BenQ Gaming-Displays XL2420Z mit Motion Blur Reduction für ein optimales Spielerlebnis

BenQ Gaming-Displays XL2420Z mit Motion Blur Reduction für ein optimales Spielerlebnis

 

 

Die BenQ XL2420Z und XL2720Z Gaming Displays sorgen für noch mehr Spaß beim Spielen und überzeugen mit einer hohen Bildwiederholungsrate von 144Hz und der ultra-schnellen Reaktionszeit von nur 1ms (GtG), die im Spiel den entscheidenden Vorteil liefern kann. Über den bewährten S-Switch, einen kabelgebundenen Controller, kann blitzschnell zwischen bis zu drei vordefinierten Modi geschaltet und navigiert werden. Für die visuelle Klarheit beim Spielen sorgen zudem Features wie Motion Blur Reduction, Low Blue Light, GROM (Gaming Refresh Rate Optimization Management) und NVIDIAs 3D Vision™2 Technologie. Für eine optimale Sicht in dunklen Spielbereichen sorgt der integrierte Black eQualizer. Vielfältige Anschlüsse wie 2x HDMI®, 4x USB, DVI-DL, DisplayPort, D-Sub und für Kopfhörer ermöglichen eine hohe Konnektivität und lassen auch Konsolen-Spiele zu.

 

 

Motion Blur Reduction
Mit der Motion-Blur-Reduction-Technologie fördert BenQ das ultra-smoothe und schlierenfreie Spielerlebnis, vor allem für action-geladene FPS Spiele, wo jede Millisekunde zählt. Dank Motion Blur Reduction leiden Gamer nicht länger unter dem Verlust von Zeit und Spielfreude durch schlechte Bildqualität aufgrund von Bewegungsunschärfe und Lagging. Stattdessen bieten die Modelle BenQ XL2420Z und der XL2720Z alles, um einen spielentscheidenden Vorteil in der Reaktionszeit zu liefern.

 

 

Low Blue Light

Eine weitere Neuerung ist die Low-Blue-Light-Technologie, die visuellen Ermüdungserscheinungen bei stundenlangem Gaming entgegenwirkt. Jedes herkömmliche Display enthält einen Blauanteil im Licht, der die Augen empfindlich und nachhaltig stören kann. Verschieden einstellbare Low-Blue-Light-Stufen helfen dabei, die Augen besser zu schützen und zu entlasten.

 

 

Ultra-flexible Höhenverstellung und maximaler Komfort
Der Bildschirm der beiden neuen Modelle lässt sich stufenlos beim XL2420Z bis zu 130mm und beim XL2720Z bis zu 140mm in der Höhe verstellen und sorgt damit für eine stets komfortable Sicht auf Augenhöhe. Auch das Drehen in eine vertikale und horizontale Lage ist mit der Pivot-Funktion möglich. Die Gaming-Profis verfügen außerdem jeweils über einen eleganten und praktischen Tragegriff und einen Haken zum Aufhängen von Kopfhörern.

 

 

So spielen die Profis
BenQ hat sich zum Ziel gesetzt, Monitore für das professionelle Gaming zu entwickeln, die besonders schnell und präzise sind. Dadurch sind die XL-Displays gerade für engagierte Spieler geeignet und die erste Wahl bei vielen internationalen Top Clans und Events. So auch bei den Intel Extreme Masters, die vom 13. – 16. Februar in der ESL Arena in Köln stattfinden, wenn die Weltelite um ein Preisgeld von $ 25.000 kämpft.

 

www.benq.de

Quelle: BenQ Pressemitteilung vom 14. Februar 2014

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt