lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Da der Kopfhörer-Ausgang moderner Audio-Quellen häufig zu wünschen übrig lässt, werden Kopfhörerverstärker bei Musik-Fans immer beliebter. Neben der Lautstärke, optimieren die Amplifier den Klang und sorgen so auch bei geringerer Lautstärke für ein klares und unverfälschtes Audio-Erlebnis mit definiertem Klangbild.

TAD-Audiovertrieb stellt neuen stationären Single-Ended Class-A Kopfhörerverstärker mit Konstantstrom von NuForce vor.

TAD-Audiovertrieb stellt neuen stationären Single-Ended Class-A Kopfhörerverstärker mit Konstantstrom von NuForce vor.

 

 

Mit dem neuen „HA-200“ reagiert NuForce auf die stetig wachsende Nachfrage der Audio-Enthusiasten nach Köpfhörerverstärkern. In seinem „HA-200“ vereint der amerikanische Hersteller präzise Audio-Technologie mit neuester Innovation in wertigen Gehäusen. So kombiniert der Verstärker ein Class-A Single-Ended Schaltungskonzept mit einem Konstantstrom-Treiber und einem symmetrischen Kopfhörer-Modus. Mit dem „HA-200“ liefert NuForce, einer der weltweit führenden Anbietern von Audio-Produkten für Musikliebhaber und Profis, einen leistungsstarken Kopfhörerverstärker, der auch anspruchsvollste Audio-Enthusiasten begeistert.

 

 

Single-Ended (SE) Design:
Die Class-A Schaltung des „HA-200“ bedient nur ein Ausgabegerät pro Kanal und bietet so die pure Form der Verstärkung. Der SE-Aufbau verhindert Übernahmeverzerrungen der Endstufe. Bei der Standard Stereo-Wiedergabe arbeitet der „HA-200“ in vollem Single-Ended-Modus.

 

 

Constant-Current Output:
Die Ausgangsschaltung des „HA-200“ arbeitet im Konstantstrom-Modus (Constant-Current Mode), so kann mühelos jeder Kopfhörer genutzt werden – sogar solche, die eine, über den Frequenzbereich schwankende, Impedanz aufweisen. Durch ständige Anpassung der Ausgangsspannung gegenüber der Impedanz, gibt es beim „HA-200“ keine Leistungsanomalien, wie sie bei anderen Verstärker-Konzepten häufig auftreten.

 

Erstklassiger Audiogenuss für Zuhause dank „Balanced Headphone Mode“.

Erstklassiger Audiogenuss für Zuhause dank „Balanced Headphone Mode“.

 

Symmetrischer Kopfhörer-Modus (Balanced Headphone Mode):
Einzigartig beim NuForce-Kopfhörerverstärker ist die Möglichkeit zwei „HA-200“ im „Balanced Headphone Modus“ zu betreiben und so die Ausgangsleistung zu vervierfachen. Für diese Betriebsart werden die XLR-Ein- und -Ausgänge der beiden „HA-200“ mit einem speziellen Kabel-Adapter miteinander verbunden. Im „Balanced Mode“ kommen so vier separate Verstärker (zwei pro Gerät) zum Einsatz, die die vier Phasen der Stereo-Signale (rechts normal, rechts invertiert, links normal, links invertiert) verarbeiten. Der Hauptvorteil ist hier, dass die verfügbare Ausgangsleistung vervierfacht, während die effektive Anstiegsgeschwindigkeit (Slew Rate – die maximale Veränderung in Volt pro Sekunde) verdoppelt wird. Durch diese raffinierte Schaltung wird die dynamische Realität der Musik verbessert, während ebenso eine natürliche, transparente und lebendige Audio-Darstellung vermittelt wird. 
Der NuForce „HA-200“ kommt im soliden Aluminium Gehäuse und ist wahlweise in schwarz oder silber erhältlich. Auf der Vorderseite des Geräts befinden sich ein 6,3 mm- sowie ein XLR-Ausgang zum Anschluss von Kopfhörern. Rückwärtig stehen ein XLR- und ein RCA-Eingang zur Verfügung. Ab sofort ist der Kopfhörerverstärker zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro im Fachhandel erhältlich.

 

 

Spezifikationen:
Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz, -0,1 dB, 300 Ohm Impedanz
Empfohlene Kopfhörerimpedanz: 32 – 600 Ohm
Ausgangspegel (RMS): 1kHz: 16 Ohm, 2,8 Vrms, 0,5 Wrms, 30 Ohm, 5,6 Vrms, 1 Wrms, 300 Ohm, 8,3 Vrms, 0,22 Wrms
Balanced Mode: 200 Ohm, 14,6 Vrms
Maximaler Ausgangspegel: 2 W @32 Ohm, Balanced Mode 8 W @ 64 Ohm
THD + N: 0,002 %, von 20-20 kHz, 1 kHz, 1 Vrms
SNR: >120 dB, gewichtet bei 2 Vrms
System gain: 10 dB
Eingangsimpedanz: 22 kOhm
Ausgangsimpedanz: 5 Ohm

 

www.tad-audiovertrieb.de 

Quelle: TAD Pressemitteilung vpm 19. Februar 2014

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt