ZyXELs neues Access Point-Modell im Wandsteckdosen-Design kombiniert kabelgebundene und kabellose Konnektivität in einem kleinen diskreten Gerät. Hinter dem schlichten und unauffälligen Design des NWA5301-NJ verbirgt sich ein hochwertiger WLAN-Access-Point mit vielfältigen zusätzlichen Anschluss-Möglichkeiten.

ZyXEL NWA5301-NJ: der diskrete Access Point im Wandsteckdosen-Design.

ZyXEL NWA5301-NJ: der diskrete Access Point im Wandsteckdosen-Design.

 

 

Diese reichen von einem Power-over-Ethernet-Port über den die Stromversorgung erfolgt, über einen RJ-48 Telefon-Pass-Through-Anschluss bis zu zwei eingebauten GbE-Ports für den Anschluss von Geräten, wie Telefon, IP-TV, Faxgerät, Drucker oder Desktop-PC. Der NWA5301-NJ erhöht die Reichweite des drahtlosen Netzwerks und beseitigt Funklöcher für eine optimale Netzwerkeffizienz. Mit der IEEE802.11n Technologie ermöglicht er Bandbreiten von bis zu 300 Mbps. Für eine optimale Kommunikationsleistung mit mobilen Endgeräten sorgt die integrierte High-Gain-Antenne. Der ZyXEL NWA5301-NJ ist für den Einsatz im Hospitality-Bereich prädestiniert und ist ab sofort zum Preis von 198 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

 

 

Optimiert für den Einsatz im Hospitality-Bereich
Das unauffällige Design des NWA5301-NJ passt sich hervorragend in jedes Hotelzimmer ein. Das Gerät lässt sich leicht installieren und erspart durch seine Anschlussfreudigkeit weitere Investitionen in zusätzliche Steckdosen und Kabel. Bei fester Installation in eine handelsübliche Anschlussdose minimiert er außerdem das Diebstahlrisiko. Der ‚Suppress-Mode‘ sorgt dafür, dass der Gast nicht unnötig durch Blinken von LEDs gestört wird – die LED hört auf zu blinken, sobald die Initialisierung des Systems abgeschlossen ist. Für Datensicherheit sorgt die Funktion Layer-2-Isolation, indem sie Gästen nur eingeschränkten Zugriff auf freigegebene Services und Peripheriegeräte, wie Fax und Drucker gewährt, während der Zugriff auf alle anderen Teile des Netzwerks blockiert ist.

Hinter dem schlichten und unauffälligen Design des NWA5301-NJ verbirgt sich ein hochwertiger WLAN-Access-Point mit vielfältigen zusätzlichen Anschluss-Möglichkeiten. Diese reichen von einem Power-over-Ethernet-Port über den die Stromversorgung erfolgt, über einen RJ-48 Telefon-Pass-Through-Anschluss bis zu zwei eingebauten GbE-Ports für den Anschluss von Geräten, wie Telefon, IP-TV, Faxgerät, Drucker oder Desktop-PC.

Hinter dem schlichten und unauffälligen Design des NWA5301-NJ verbirgt sich ein hochwertiger WLAN-Access-Point mit vielfältigen zusätzlichen Anschluss-Möglichkeiten. Diese reichen von einem Power-over-Ethernet-Port über den die Stromversorgung erfolgt, über einen RJ-48 Telefon-Pass-Through-Anschluss bis zu zwei eingebauten GbE-Ports für den Anschluss von Geräten, wie Telefon, IP-TV, Faxgerät, Drucker oder Desktop-PC.

 

 

Zukunftssicher und kosteneffizient mit ‚Pay as You Grow‘
Der neue Access Point NWA5301-NJ kann über den ZyXEL WLAN Controller NXC2500 mit der aktuellen Firmware Version 4.1 gemanagt werden. Standardmäßig unterstützt der ZyXEL NXC2500 die Verwaltung von 8 Access Points, mit der Möglichkeit zur Erweiterung auf maximal 24 APs. So lässt sich das kosteneffiziente Prinzip ‚Pay as You Grow‘ umsetzen, das kleine und mittlere Unternehmen, Hotels und Bildungsrichtungen für die Implementierung sicherer, zentralisierter WLANs benötigen. 

 

www.zyxel.de

Quelle: ZyXel Pressemitteilung vom 02. April 2014

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt