lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Canon kündigt die Einführung einer neuen Serie mobiler Projektoren an. Die fünf neuen LV-Modelle sind leicht, kompakt und filterlos. Bei zwei Projektoren handelt es sich um Short-Throw Modelle mit kurzem Projektionsabstand. Sie bieten Unternehmen und Bildungseinrichtungen für deren unterschiedlichen Anforderungen lichtstarke Projektionen in höchster Qualität. Eine Lampe mit erhöhter Lebensdauer sowie das außergewöhnlich attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis sind weitere herausragende Merkmale der neuen LV-Projektoren.

Die fünf neuen LV-Modelle wie der Canon LV-WX300 sind leicht, kompakt und filterlos.

Die fünf neuen LV-Modelle wie der Canon LV-WX300 sind leicht, kompakt und filterlos.

 

 

Die neue Canon LV-Serie umfasst die Modelle LV-WX300, LV-X300, LV-S300, LV-WX300ST und LV-X300ST. Jedes Modell erzielt standardmäßig eine Lichtleistung von 3.000 Lumen und bietet so die notwendige hohe Helligkeit, um in verschiedensten Besprechungsräumen und Klassenzimmern klar erkennbare Bilder erzeugen zu können – sogar bei künstlicher Beleuchtung. Canon hat sich für die Integration hochwertiger „Digital Light Projection“ (DLP)-Technologie in die LV-Serie entschieden. Die DLP-Projektoren verfügen über die „BrilliantColor™“ Technologie, die ein Farbrad mit sechs Sektoren verwendet und so eine überzeugende Farbwiederwabe ermöglicht. Dabei werden auch Cyan- und Gelb-Sektoren eingesetzt, die den Sättigungsgrad wesentlich verbessern und die matten, leblosen Farben vermeiden, die häufig mit anderen DLP-Modellen in Verbindung gebracht werden. Gleichzeitig bieten alle neuen DLP-Projektoren der gesamten Serie ein beeindruckendes Kontrastverhältnis von 2.300:1.

 

Ein weiterer entscheidender Vorteil: Jedes der neuen Modelle ist „filterlos“ – so werden die mit dem Austausch des Luftfilters verbundenen Kosten und Unannehmlichkeiten vermieden. Durch die neue Projektionslampe mit hoher Lebensdauer, die bei durchgehender Verwendung des ECO-Modus eine Laufzeit von bis zu 6.000 Stunden bietet, werden die Betriebskosten weiter verringert. Vier Modelle der Serie sind mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet. Damit wird die perfekte Wiedergabe von Bildern aus digitalen Quellen wie Blu-Ray-Disc-Playern und modernen Notebooks ermöglicht. An eine geeignete Quelle angeschlossen, ist der Projektor in der Lage, 3D-Inhalte über das DLP-Link-System wiederzugeben. Mit einem Gewicht von weniger als 3 kg lassen sich die fünf neuen Modelle besonders leicht mitnehmen und bieten den Kunden viel Flexibilität und einen hohen Bedienkomfort.

Die neue Canon LV Serie mobiler Projektoren umfasst folgende Modelle:

  • LV-WX300 (ab September 2014, UVP 549 Euro) mit WXGA-Auflösung und heller Breitwand-Projektion mit HDMI- und Netzwerkanschluss. Ideal für den Einsatz in Universitäten und Schulbetrieben.
  • LV-X300 (ab September 2014, UVP 489 Euro) mit XGA-Auflösung, hellen Projektionen und einer extrem zuverlässigen Bildwiedergabe. Besonders geeignet für Unternehmenspräsentationen.
  • LV-S300 (ab September 2014, UVP 369 Euro) mit SVGA-Auflösung und niedrigen Betriebskosten. Dieses Einstiegsmodell eignet sich für den Einsatz in Schulen oder kleinen Unternehmen.
  • LV-WX300ST (ab Dezember 2014, UVP 879 Euro) projiziert klare Breitwand-Bilder mit guter Helligkeit aus kurzem Projektionsabstand. Dieses Modell wurde in Hinblick auf Mobilität und Flexibilität für den Einsatz in Besprechungsräumen und Klassenzimmern entwickelt.
  • LV-X300ST (ab Dezember 2014, UVP 839 Euro) für helle, klare XGA Bilder aus kurzem Projektionsabstand und eignet sich sowohl für den Einsatz in Unternehmen wie im Bildungsbereich.

Dieter Röther, Produktspezialist Projektoren bei Canon Deutschland, erklärt: „Wir arbeiten weiterhin eng mit Systemintegratoren und Partnern zusammen, um sicher zu stellen, dass unsere Projektoren die Anforderungen ihrer Kunden und des Marktes erfüllen. Indem wir große Helligkeit zum attraktiven Preis anbieten und gleichzeitig die von Canon gewohnte hohe Qualität gewährleisten, sorgen wir dafür, dass die neuen Modelle der LV-Serie für unsere Kunden ein überzeugendes Angebot darstellen.”

 

 

www.canon.de

Quelle: Canon-Pressemeldung vom 21. August 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt