lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Sangean zeigt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin erstmals seine mobilen Bluetooth-Speaker. Bei der Entwicklung des Line-Ups beweist Sangean einmal mehr, dass man es versteht, viel Sound aus wenig Gehäusevolumen herauszuholen.

Gediegene Klangqualität in absoluter Bestform verspricht das von einer edlen Ledertasche umhüllte Sangean BluPad.

Gediegene Klangqualität in absoluter Bestform verspricht das von einer edlen Ledertasche umhüllte Sangean BluPad.

 

 

Das in vier Farbvarianten erhältliche BluTab passt problemlos in die Jackentasche und liefert dennoch erwachsenen Stereosound. Gediegene Klangqualität in absoluter Bestform verspricht das von einer edlen Ledertasche umhüllte Sangean BluPad. Mit dem TunPad stellt Sangean seiner neuen Drahtloslautsprecher-Produktlinie schließlich eine Variante mit integriertem UKW- und Digitaltalradio (DAB+) zur Seite.
Während das kompakte BluTab mit gelbem, blauem, rotem oder grauem Gehäuserand einen frischen Eindruck hinterlässt, sorgt das silberne BluPad in seinem hochwertigen Lederetui, sanft fließender Formen und spaltgenau eingepasstem Lautsprechergitter für einen stilsicheren Auftritt.

 

Alle Sangean Drahtloslautsprecher sind mit modernsten Komponenten bestückt. Das Bluetooth-Modul (4.0 Klasse II) verbraucht wenig Strom und sorgt für hohe Akku-Laufzeiten. Zudem verfügen die Sangean-Lautsprecher durchgehend über eine NFC-basierte Schnellkopplungseinrichtung: NFC-fähige Zuspielgeräte, die in unmittelbarer Nähe zum Lautsprecher betrieben werden, sind sofort – ohne aufwändiges Pairing – miteinander verbunden.
Die Bluetooth-Lautsprecher BluTab, BluPad und das mit einem Radiotuner ausgerüstete TunPad von Sangean bieten durch den aptX Audio-Codec eine unverfälschte, drahtlose Musikübertragung, mit der selbst komplexes Tonmaterial detailreich, lebendig und naturgetreu wiedergegeben wird. Der aptX-Übertragungsstandard wird dabei bereits von vielen namhaften Tablet- und Smartphone-Herstellern (z.B. Samsung, LG, HTC, Sony, Blackberry und HTC) unterstützt. Selbstverständlich können die Sangean Bluetooth-Lautsprecher aber auch problemlos an Endgeräten betrieben werden, die den aptX-Standard nicht unterstützen.

 

Bei der Stromversorgung setzt Sangean auf eingebaute Lithium-Ionen-Akkus, die sich über einen Micro-USB-Anschluss an vielfältigen Quellen wieder aufladen lassen. Das BluPad kann bei vollem Energiespeicher notfalls sogar einem Smartphone mit Ladeenergie aushelfen. Wenn das Smartphone ohnehin mit einem BlueTab oder BluPad verbunden ist, liegt es nahe, den Lautsprecher bei Bedarf zugleich als Freisprecheinrichtung nutzen zu können: Mit einem Knopfdruck schalten sich BluTab und BluPad in Telefonate ein und sorgen sofort für ein sicheres, freihändiges Telefonieren.

Das in vier Farbvarianten erhältliche BluTab passt problemlos in die Jackentasche und liefert dennoch erwachsenen Stereosound.

Das in vier Farbvarianten erhältliche BluTab passt problemlos in die Jackentasche und liefert dennoch erwachsenen Stereosound.

 

 

BluTune: Bluetooth-Speaker und Digitalradio perfekt vereint

Das TunPad markiert die Spitze der Sangean Bluetooth-Lautsprecherreihe. Es kombiniert die exzellenten Klangeigenschaften und fortschrittliche Bluetooth-Funktionen wie NFC, mit einem UKW- und DAB+ Digitalradio-Tuner. Die integrierte Teleskopantenne sorgt für störungsfreien Empfang, und das leicht lesbare LCD-Display zeigt sowohl den Sendernamen als auch Service-Informationen zuverlässig an. Für ein optimales Klangerlebnis bietet das TunPad zusätzlich schaltbare Equalizerprofile sowie regelbare Höhen und Bässe. Der eingebaute Schlaftimer und jeweils zehn Favoriten für UKW und Digitalradio runden die Komfortausstattung ab.
Als Digitalradio unter den Bluetooth-Lautsprechern bietet das TunPad darüber hinaus einen Kopfhörerausgang und einen USB B-Host zum Einspielen von Softwareupdates. Das mitgelieferte Netzteil erlaubt den stationären Dauerbetrieb und hält den TunPad-Akku für den mobilen Betrieb geladen. Das TunPad wird in einer eleganten dunkelblau-metallic Lackierung und einer farblich geschmackvoll darauf abgestimmten Ledertasche ausgeliefert.
Die Sangean Bluetooth-Lautsprecher BluTab sind ab Oktober 2014 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89 Euro zu haben. Das BluPad steht ab November 2014 zur Verfügung und wird 159 Euro kosten. Das TunPad mit integriertem UKW- und DAB+-Digitalradiotuner wird ab November zu einem erwarteten Verkaufspreis unter 200 Euro in den Handel kommen.

 

 

www.sangean.eu

Quelle: Sangean-Pressemeldung vom 19. August 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt