lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

In seiner Jugend war Bruce Salsa-Meister, doch das Tanzen hat er aufgegeben. Mit deutlich höherem Gewicht ausgestattet lebt er ein trostloses Leben. Doch die neue, attraktive Chefin Julia lässt ihn wieder die Leidenschaft von früher spüren.

Für seine neue Chefin legt sich Bruce (Nick Frost) mächtig ins Zeug. (© Studiocanal)

Für seine neue Chefin legt sich Bruce (Nick Frost) mächtig ins Zeug. (© Studiocanal)

 

 

Großbritannien, 1987: Bei den Juniormeisterschaften im Salsa liegt dem 13-jährigen Bruce die Welt zu Füßen. Das Tanzparkett ist seine Bühne, der Salsa seine Passion… bis ein Ereignis ihm jedes Selbstbewusstsein raubt und sein Leben in neue, weit weniger spannende Bahnen lenkt. 25 Jahre später fristet Bruce ein trostloses Dasein als ebenso beleibter wie unauffälliger Angestellter. Als eine neue Chefin, die umwerfende Amerikanerin Julia, in sein Leben tritt, ist Bruce überwältigt. Doch wie soll er die Aufmerksamkeit einer derart schönen Frau auf sich lenken? Zu allem Überfluss wird sie auch von seinem aalglatten Kollegen Drew umgarnt, der keine Gelegenheit auslässt, Bruce lächerlich zu machen. Da helfen nur noch die pure Leidenschaft und viel Herz – „Corazón“ eben! Seine Schwester Sam und sein früherer Mentor Ron müssen scharfe Geschütze auffahren, um das heiße Latino-Feuer in Bruce wieder zu entfachen.

 

Neben Nick Frost („The World’s End”, „Paul – Ein Alien auf der Flucht”, „Shaun Of The Dead“) in der Rolle des ungeahnt wendigen Salsa-Stars Bruce, auf dessen Idee der Film auch basiert, sind in dieser temperamentvollen und leichtfüßigen Komödie unter anderem Rashida Jones („Celeste & Jesse“, „The Social Network“), Chris O’Dowd („Thor – The Dark Kingdom“, „Brautalarm“), Olivia Colman („Hot Fuzz – Zwei Abgewichste Profis, „Die Eiserne Lady“), Kayvan Novak („Four Lions“), Rory Kinnear („James Bond 007 – Ein Quantum Trost“, „James Bond 007 – Skyfall“), Alexandra Roach („Die Eisende Lady“, „Anna Karenina“) und Ian McShane („Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“, „Snow White and The Huntsman“) mit von der Partie.

 [youtube width=“642″ height=“403″ video_id=“pTipcjou7ls“]

 

 

Erscheinungsdatum
6. November 2014

Format
Blu-ray & DVD

Originaltitel
Cuban Fury

Genre
Komödie

Laufzeit
ca. 98 Minuten

Altersfreigabe
ab 6 Jahren

Regie
James Griffiths

Cast
Nick Frost, Chris O'Dowd, Rashida Jones, Ian McShane

Label
Studiocanal

 

www.cubanfury.de

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt