English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Raschelnde Blätter unter den Füßen und tiefe Atemzüge voll würziger Waldluft – Sport in der Natur ist oft das beste Mittel, den Kopf wieder frei zu bekommen.

Hama präsentiert mit den Ohrhörern "Joy Sport" regenwassergeschützte und schweißresistente In-Ear-Kopfhörer, die jede Witterung mitmachen.

Hama präsentiert mit den Ohrhörern “Joy Sport” regenwassergeschützte und schweißresistente In-Ear-Kopfhörer, die jede Witterung mitmachen.

 

 

Damit das nicht am Wetter scheitert, gibt es von Hama mit den Ohrhörern Joy Sport regenwassergeschützte und schweißresistente In-Ear-Kopfhörer, die jede Witterung mitmachen. Für maximale Bewegungsfreiheit schicken die Joy Sport den Ton vom Handy oder MP3-Player über ein verwicklungsfreies Flachbandkabel ins Ohr. Da kann das Workout direkt losgehen, ohne vorher Kabel entknoten oder während des Trainings Kabelsalat befürchten  zu müssen. Sollte es mal heftiger zur Sache gehen, halten Silikon-Ohrpolster in zwei verschiedenen Größen die Ohrhörer fest an Ort und Stelle.

 

Damit sich die Konzentration ganz aufs Training und nicht auf das Display richtet, übernehmen im Kabel integrierte Remotefunktionen den Wechsel zwischen den einzelnen Titeln und die Play- und Pause-Funktion. Sind genug Kalorien verbrannt, machen die Joy Sport dank Gesprächsmanagement-Features und integriertem Mikrofon auch als Telefon-Headset eine gute Figur. Im Handel sind die sportlichen In-Ear-Kopfhörer in Pink, Blau oder Grün für jeweils etwa 20 Euro erhältlich.

 

 

www.hama.com

Quelle: Hama-Pressemeldung vom 26. Januar 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt