Mit dem Access-Point NWA1100-NH bietet Zyxel eine kostengünstige und leicht zu implementierende BYOD-Lösung für Netzwerke in kleinen und mittelgroßen Unternehmen an. Eingesetzt zur Netzwerkoptimierung und für maximale Flexibilität und Produktivität der Mitarbeiter, stellt der neue Access-Point sich den wachsenden Anforderungen an Bandbreite, Konnektivität und Sicherheit für mobile Handheld-Geräte, die im Unternehmen eingesetzt werden. 

Mit dem Access-Point NWA1100-NH bietet Zyxel eine kostengünstige und leicht zu implementierende BYOD-Lösung für Netzwerke an.

Mit dem Access-Point NWA1100-NH bietet Zyxel eine kostengünstige und leicht zu implementierende BYOD-Lösung für Netzwerke an.

 

 

Mittlerweile nutzen mehr als 80% der Mitarbeiter ihr privates Mobil-Gerät für berufliche Zwecke im Unternehmen – Tendenz steigend. Nutzer erwarten am Firmenstandort einen problemlosen Zugang zu allen Anwendungen ohne Leistungseinbußen. Aufgrund der meist geringeren Leistung von Smartphones und Tablets im Vergleich zu traditionellen Client-Geräten macht der Wunsch nach einer nahtlosen Konnektivität im gesamten Unternehmensnetzwerk oft ein umfassendes Re-Design des Netzwerks erforderlich. Der neue Access Point Zyxel NWA1100-NH wurde speziell für diese Problemstellung entwickelt und überwindet die Herausforderungen des BYOD-Networkings problemlos. Die implementierte Zyxel One Network (ZON) Software sorgt für eine besonders einfache und unterbrechungsfreie Installation, Wartung und Fehleranalyse und macht ein Re-Design des Netzwerks überflüssig.

 

Der leistungsstarke NWA1100-NH erreicht durch 2×2 MIMO-Antennen mit erhöhter Wand-und Deckendurchdringung eine sehr große Reichweite und eine bis zu 33% größere Abdeckung mit vier Mal stärkerer Signalqualität als der Vorgänger. Ausgefeilte Verschlüsselungstechnik, gekoppelt mit einer optimierten Antennen-Technologie, liefert eine maximale Datenverfügbarkeit im gesamten Unternehmen, selbst für Handheld-Geräte mit geringerer Leistung. So wird sichergestellt, dass alle Mitarbeiter, Gäste und Wi-Fi-Hotspot-Benutzer eine schnelle, Latenz-freie Verbindung haben, wo immer sie sich im Unternehmen aufhalten.  Durch die Zertifizierung für den Einsatz in medizinischen Bereichen ist der NWA1100-NH für Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen bestens geeignet, in denen Interferenzen mit medizinischen Geräten zu vermeiden sind.
Der NWA1100-NH erfüllt mit WPA/WPA2-Enterprise-Unterstützung die höchsten Sicherheitsanforderungen, um das Netzwerk optimal zu schützen. Dank Layer-2-Isolation und der Möglichkeit BSS-Verkehr zu blockieren wird eine MAC-Adress-Zuteilung für einzelne Ressourcen realisierbar. Dadurch kann Gästen und Hotspot-Benutzern dedizierter Zugriff auf das Internet und andere gemeinsam genutzte Ressourcen gewährt werden ohne die Sicherheit des Unternehmensnetzwerks oder die Privatsphäre anderer Benutzer zu beeinträchtigen. Diese Eigenschaften machen den NWA1100-NH auch zur idealen Lösung für Gastronomie und Einzelhandel, wo die Sicherheit eines Hotspots zwingend notwendig ist. Der Zyxel NWA1100-NH ist ab sofort zum Preis von 136 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

 

 

www.zyxel.de

Quelle: Zyxel-Pressemeldung vom 9. Januar 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt