lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

2K, Turtle Rock Studios und die ESL kündigten heute das Evolve Proving Grounds Tournament an, das 4-gegen-1-Actionspiel für vier Jäger, die gemeinsam ein ebenfalls spielergesteuertes Monster jagen. Das weltweite Turnier produziert von der ESL findet über drei Monate statt. Dabei treten die Spieler in Qualifikations- und Regional-Events an und die besten Teams kämpfen im Weltfinale um einen Teil der 100.000 Dollar Preisgeld.

2K, Turtle Rock Studios und die ESL veranstalten das Proving Grounds Tournament für Evolve.

2K, Turtle Rock Studios und die ESL veranstalten das Proving Grounds Tournament für Evolve.

 

Evolves Proving Grounds Tournament findet exklusiv für das Xbox One All-In-One Entertainment-System von Microsoft statt und wird von der ESL produziert, dem weltweit größten eSport-Unternehmen. Die Qualifikationsrunde beginnt am Sonntag, den 26. April 2015, und das Weltfinale findet in der Woche vom 15. Juni 2015 in Los Angeles statt. Das Proving Grounds Tournament ist weltweit für alle Spieler mit Xbox Live Gold-Mitgliedschaft und ESL-Konto verfügbar. Die Spieler können sich online für das Proving Grounds Tournament bewerben.

Der Spieler-Pool für das Proving Grounds Tournament besteht aus zwei Regionen: Nordamerika und Europa. Spieler aus den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko treten um eine Reise zu den nordamerikanischen Halbfinalen in Burbank, Kalifornien, an, alle anderen Spieler kämpfen um eine Reise zu den europäischen Halbfinalen in Köln. Am Ende der vier wöchentlichen Qualifikationsrunden werden vier Siegerteams aus jeder Region bestimmt. Dabei ist jede Qualifikationsrunde für 128 Teams pro Region offen und jedes Team besteht aus fünf Spielern, die Qualifikationsrunden finden an den vier Sonntagen 26. April, 3. Mai, 10. Mai und 17. Mai.

Dabei gewinnt jedes Siegerteam einer Qualifikationsrunde 100 Dollar, das zweitplatzierte Team streicht 50 Dollar ein. Die jeweils vier besten Teams einer Region gewinnen die Reise zu den jeweiligen Halbfinalen (am 24. Mai in Köln, am 31. Mai in Burbank, Kalifornien). Diese werden wie auch das Finale live auf Twitch übertragen. Die beiden besten Teams aus jedem Regional-Halbfinale gewinnen 2.500 Dollar und eine Reise nach Los Angeles zum Weltfinale von Proving Grounds Tournament, das drittplatzierte Team bekommt 1.500 Dollar,das viertplatzierte Team 1.000 Dollar. Zusätzlich zu den Preisgeldern stellt Microsoft Preise bereit.

Das Weltfinale des Proving Grounds Tournaments bestreiten in der Woche vom 15. Juni 2015 die beiden besten Teams der Regional-Halbfinale. Die Teams treten in Los Angeles vor einem Live-Studio-Publikum gegeneinander an und spielen um insgesamt 100.000 Dollar Preisgeld. Das Siegerteam erhält mit 62.500 Euro den größten Anteil, das zweitplatzierte Team bekommt 20.000 Dollar. Das drittplatzierte Team gewinnt 12.500 Dollar, das viertplatzierte Team darf sich immer noch über 5.000 Dollar freuen.

 

 

www.evolvegame.com

Quelle: 2K-Pressemeldung vom 24. April 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt