English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Das Archos 45 Neon liegt mit Selfie-Button voll im Trend: Handy in Position bringen, mit der rückseitigen Selfie-Taste ein Foto schießen und direkt in soziale Netze hochladen. Zum Lieferumfang des Archos 45 Neon gehören drei Wechsel-Cover – in der Standardfarbe Schwarz sowie zwei Neon-Eyecatcher in Gelb und Orange. Bei normaler Benutzung hält sein Akku bis zu drei Tage durch.

Das Archos 45 Neon ist mit einem 4,5 Zoll großen, farbtiefen IPS-Display ausgestattet.

Das Archos 45 Neon ist mit einem 4,5 Zoll großen, farbtiefen IPS-Display ausgestattet.

 

 

Direkt unter der 5 MP Back-Kamera und dem LED-Blitz hat Archos seinem 45 Neon einen praktischen Selfie-Button verpasst. So lässt sich die 2 MP Front-Kamera einfach mit dem Zeigefinger ohne Umstände oder Wackler auf der Rückseite auslösen. Das Archos 45 Neon ist mit einem 4,5 Zoll großen, farbtiefen IPS-Display ausgestattet. Es verfügt über einen 1,3 GHz schnellen Quad-Core Prozessor von MediaTek. Der interne 4 GB große Speicher lässt sich einfach per microSD-Karte erweitern und profitiert von der Archos-eigenen, innovativen Speicherlösung „Fusion Storage“.

Mit dieser Software optimiert Archos das Speichern von Daten durch das Verschmelzen des internen Speichers mit dem Speicher externer microSD-Karten. Archos ist der einzige Tablet- und Smartphone-Hersteller, bei dem diese Technologie zum Einsatz kommt. Aktiviert der Nutzer “Fusion Storage”, wird der Speicher der microSD-Karte unbemerkt im Hintergrund mit dem internen Speicher des Gerätes kombiniert. “Archos Fusion Storage” arbeitet schnell, migriert Daten automatisch und optimiert die Speichernutzung. Daraus resultiert ein wesentliches Plus an Platz für die Installation von Apps und Games, für große Dateien und für Multimedia. Das Archos 45 Neon wird im Mai per OTA-Update automatisch mit dieser neuartigen Speicherlösung ausgestattet.

Dank Dual-SIM Unterstützung ist mit dem Archos 45 Neon der parallele Einsatz zweier SIM-Karten möglich. Der 3000 mAh starke Akku macht aus dem Archos 45 Neon bei normaler Benutzung einen Dauerläufer mit bis zu drei Tagen Betriebszeit.

Im Lieferumfang sind drei Wechselcover beinhaltet: in der Standardfarbe Schwarz, sowie in trendigem Neongelb und Neonorange. Dazu legt Archos einen Ladeadapter, ein In-Ear Freisprech-Kit sowie ein USB-Kabel bei. Das Archos 45 Neon ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,99 Euro im Handel.

 

 

www.archos.com

Quelle: Archos-Pressemeldung vom 1. April 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt