lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.
Frank Vega und Bernie Pope sind zurück und begeben sich auf eine Selbstjustiz-Tour nach Louisiana. Dort ist ihre Freundin Carmen entführt worden. Bad Ass 3 – Harte Jungs in Louisiana

Frank Vega und Bernie Pope sind zurück und begeben sich auf eine Selbstjustiz-Tour nach Louisiana. Dort ist ihre Freundin Carmen entführt worden. Vega und Pope wollen sie aus den Händen der Kidnapper – die fünf Millionen Dollar Lösegeld fordern – befreien.

Frank (Danny Trejo, l.) und Bernie (Danny Glover) reisen zur Hochzeit ihrer Freundin Carmen, als diese entführt wird. (© 20th Century Fox)

Frank (Danny Trejo, l.) und Bernie (Danny Glover) reisen zur Hochzeit ihrer Freundin Carmen, als diese entführt wird. (© 20th Century Fox)

Eigentlich wollten die beiden Rentner Frank (Danny Trejo) und Bernie (Danny Glover) nur zur Hochzeit ihrer Freundin Carmen (Loni Love) nach Louisiana. Dort lernen sie Carmens Vater Earl (John Amos) kennen, einen ehemaligen Marine. Dieser hat jedoch, anders als die beiden rüstigen Rentner, der Gewalt abgeschworen.

Daran ändert sich auch nichts, als eines Nachts mehrere Vermummte in das Haus eindringen und die Braut Carmen entführen. Doch die herbeigerufene Polizei, insbesondere der Polizeichef, scheinen keine große Motivation zu haben, der Sache nachzugehen. Also nehmen die beiden Prügel-Rentner nun die einzige Spur auf, die sie haben: Eine gefundene Brieftasche auf dem Anwesen. Es beginnt eine rasante und wendungsreiche Jagd, während Frank und Bernie versuchen, die Entführer dingfest zu machen und Carmen zu befreien. Wird es ihnen gelingen?

Die beiden Rüpelrentner setzen alles daran, Carmen (Loni Love) zu retten. (© 20th Century Fox)

Die beiden Rüpelrentner setzen alles daran, Carmen (Loni Love) zu retten. (© 20th Century Fox)

 

Bad Ass 3 bedient sich vieler einfacher Filmbausteine. Leider gelingt es nicht, der schwachen Story, welche man schon unzählige Male gesehen hat, etwas Leben einzuhauchen oder etwas Überraschendes einzubauen – das Drehbuch scheint nicht besonders dick gewesen zu sein…

Ihr Vater Earl (John Amos) ist trotz seiner Vergangenheit als Marine mittlerweile pazifistisch eingestellt. (© 20th Century Fox)

Ihr Vater Earl (John Amos) ist trotz seiner Vergangenheit als Marine mittlerweile pazifistisch eingestellt. (© 20th Century Fox)

 

Der Humor zwischen den beiden Hauptdarstellern lässt ebenfalls zu wünschen übrig. Es wirkt verkrampft, als sei versucht worden, irgendwie etwas Lustiges einzubauen. Mit einer Laufzeit von knapp 82 Minuten ist der Film dann auch recht kurz geraten. Zudem wird die schauspielerische Leistung der beiden Hauptakteure Danny Trejo und Danny Glover sicherlich nicht zu einer Oscar-Nominierung führen. Die beiden machen ihren Job, mehr aber leider nicht.   Das Bild der mir vorliegenden DVD ist insgesamt in Ordnung – kontrastreich und nicht zu sehr gefiltert. Der Ton in Dolby Digital 5.1 ist nicht zu beanstanden. Die Dialoge sind klar zu verstehen und auch der Subwoofer wird zwischenzeitlich, vor allem beim Soundtrack, mit einbezogen. Das Bonusmaterial besteht leider nur aus einem Making-Of. Auch hier bleibt es also sehr minimalistisch.

Leider wirkt die Komik im dritten Teil der

Leider wirkt die Komik im dritten Teil der „Bad Ass“-Reihe ziemlich verkrampft. (© 20th Century Fox)

 

Fazit

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass Bad Ass 3 eher als B-Movie einzustufen ist. Sowohl die Story als auch die schauspielerischen Leistungen sind deutlich ausbaufähig. Der Film wirkt mitunter fast ein bisschen lieblos. Eingefleischte Danny Trejo-Fans werden sicherlich dennoch auf ihre Kosten kommen.

„Bad Ass 3“ erscheint am 7. Mai 2015 als DVD im Vertrieb von 20th Century Fox.

Genre
Action

Laufzeit
ca. 81 Minuten

Altersfreigabe
ab 16 Jahren

Regie
Craig Moss

Cast
Danny Trejo, Danny Glover, John Amos, Loni Love, Jimmy Bennett, Jaqueline Fleming, Judd Lormand, Sammi Rotibi

30 of 100

80 of 100

80 of 100

65 of 100

25 of 100

56 of 100

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt