English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die audioNEXT GmbH aus Essen erweitert ihr Sortiment um die Produkte der Marken ENIGMAcoustics und Portento Audio. Darunter sind ein elektrostatischer Hybrid-Kopfhörer, ein Verstärker aus Glas und italienische Kopfhörerkabel. Beide Marken werden am 26. und 27. September 2015 auf der Kopfhörermesse CanJam Europe (www.canjam.de) in Essen vorgestellt.

Der Athena A1 verfügt über ein massives Glasgehäuse.

Der Athena A1 verfügt über ein massives Glasgehäuse.

 

 

Der Hybrid-Elektrostatische Kopfhörer offener Bauart Dharma D1000 und der Röhren-Kopfhörerverstärker Athena A1 sind die beiden ersten Produkte von ENIGMAcoustics aus Kalifornien (USA), die über die audioNEXT GmbH und deren Händlernetz voraussichtlich ab Oktober 2015 erhältlich sein werden. Der ENIGMAcoustic Dharma D1000 kombiniert dynamische Treiber aus Wagami-Papier, die für den Bereich der Bassfrequenzen ab 15 Hz bis hin zu mittleren Frequenzen zuständig sind, mit den neuartigen, Sopranino genannten elektrostatischen Super Hochtönern (bis 50 kHz). Durch das Design, welches die patentierte SBESL®-Technologie (Self-Biased Electrostatic) verwendet, wird keine externe Stromversorgung zur Erzeugung einer Polarisationsspannung benötigt. Das geringe Gewicht (ca. 380 g) und das ergonomische Design machen den Dharma D1000 angenehm tragbar. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 1.595 Euro.

Der Verstärker Athena A1 verfügt über ein massives Glas-Gehäuse. Die Basis für die Single-Ended-Eingangsverstärkerstufe des Athena A1 bilden die in reinem Class-A-Modus betriebenen ECC82/12AU7 Röhren in Trioden-Schaltung, die vor allem wegen ihrer klanglichen Reinheit und ihrem geringen Rauschen gewählt wurden. Ein Zweiweg 6CA4 Röhren-Gleichrichter gefolgt von einem LC-Glättungsfilter werden im Weiteren eingesetzt. Die Class-A MOS/BJT Hybrid Ausgangsstufe ist verlässlich und robust und bildet damit das ideale Gegenstück zur Single-Ended Trioden Eingangsstufe. Zusammen bilden beide die Musik so ab, dass sich all die harmonischen Farbnuancen von echter Live-Musik entfalten können. Die Ausgangsstufe hat eine sehr geringe Ausgangsimpedanz, wodurch die Kompatibilität mit mit niederohmigen Kopfhörern sichergestellt wird. Gleichzeitig treibt der Athena A1 mit seinem hohen max. Ausgangsspannungshub mühelos Kopfhörer mit hoher Impedanz. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 1.995 Euro.

Der Kabelhersteller Portento Audio aus Turin (Italien) steht für hochwertige Kabellösungen mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausgewählte Komponenten und jahrelange Erfahrung im Konfektionieren von Kabeln und Zubehör für den Pro- und High-End-Audiobereich führen zu qualitativ ansprechenden Lösungen für eine Vielzahl von Modellen verschiedenster Kopfhörerhersteller. Ab sofort sind bei der audioNEXT GmbH und deren Händlernetz die Kabel der Incanto-Serie für die Modelle der LCD Baureihe von Audeze bestellbar. Neben der Alternative zum Standardkabel mit 2,5m Länge und 6,3mm Furutech-Klinke gibt auch eine Reihe Sonderlösungen. Speziell zum Anschluss von Geräten mit 3,5 Klinkenausgang wie z.B. Digitale Audio Player oder Smartphones gibt es ein kürzeres Kabel mit 3,5 mm Klinke mit einer Länge von 1,2 m, das den mobilen Einsatz erleichtert. Für stationäre Hörer hingegen sorgt ein 5 m langes Kabel (wahlweise mit Furutech-Klinke oder XLR) für genügend Freiheit bei der Positionierung des Verstärkers. Neben dem Stammsortiment sind auf Anfrage auch Einzelanfertigungen möglich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beginnt ab 279 Euro.

 

 

www.audionext.de

Quelle: audioNEXT-Pressemeldung vom 24. September 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt