AURALiC hat es kurz vor Weihnachten geschafft seinen Kunden das Update auf die neue Version 4.0 ermöglicht. Nach einer langen Betatest-Phase ist die App nun offziell erhältlich und wird allen Besitzern eines AURALiC ARIES, ARIES MINI oder ALTAIR empfohlen.

Nach einer langen Betatest-Phase ist die App nun offziell erhältlich und wird allen Besitzern eines AURALiC ARIES, ARIES MINI oder ALTAIR empfohlen.

Nach einer langen Betatest-Phase ist die App nun offziell erhältlich und wird allen Besitzern eines AURALiC ARIES, ARIES MINI oder ALTAIR empfohlen.

 

Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung, die die optischen Vorzüge unserer beliebten iPhone- Version nun endlich auch auf’s iPad holt. Erweiterte Metadaten von Streamingdiensten, verbesserte Verlinkung der Metadaten Ihrer eigenen Bibliothek, ansprechenderes Design, erhöhte Stabilität und Geschwindigkeit sowie logischere Navigation durch Menüs sind die Kernpunkte, man muss die App aber erleben, um die Neuerungen wirklich schätzen zu lernen.

 

Über dieses Release:
– 21. Dezember 2016
– Das Update auf 4.0 wird alle vom Benutzer erstellten Kollektionen und Playlisten vom iPad entfernen

 

Neue Funktionen:
– Komplett Neudesign der iPad-Version. Multitasking wird jetzt unterstützt und erweiterte Metadaten von TIDAL und Qobuz angezeigt.
– Einrichtungsassistent für POLARIS hinzugefügt.

 

www.auralic.com

Quelle: Presse-Meldung AURALIC vom 21.12.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt