lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

„One Love, One World“ – der HiFi-Experte The House of Marley lässt die Botschaft von Musik-Legende Bob Marley weiterleben. Denn dessen Vision von Gleichheit, Liebe und Wohltätigkeit bestimmt die Produktionsstandards der Lifestyle-Marke. Ihre hochwertigen Lautsprechersysteme und Kopfhörer werden mit möglichst vielen umweltfreundlichen Materialien aus nachhaltigem Anbau und nachhaltiger Produktion hergestellt. Dass der Sound der Produkte aus dem Hause erstklassig ist und vor allem mit satten Bässen punktet, versteht sich von selbst. Ein weiteres Plus ist der innovative, themenbezogene Look, wie die neue „Bag of RiddimTM 2“ – ein portabler Bluetooth-Lautsprecher im Look einer Strandtasche – eindrucksvoll beweist. Im deutschsprachigen Raum gibt es den Speaker pünktlich zur Sommersaison 2017 bereits ab April für 299,99 Euro.

Ein portabler Bluetooth-Lautsprecher im Look einer Strandtasche

 

Komfort, Flexibilität und eine einzigartige Audioqualität mit verbesserter Basswiedergabe – das sind die Eckdaten des Bluetooth-Lautsprechers Bag of RiddimTM2, der mit etwas kompakteren Maßen als sein Vorgänger Bag Of RiddimTM an den Start geht. So ist das neue tragbare Audiosystem etwa 25 Prozent kleiner. Die coole Schutztasche, welcher die Bag of Riddim 2 ihren Namen verdankt, besteht aus umweltfreundlichem REWINDTM- Material, welches aus dem Hause Marley stammt. Dank ihr lässt sich der Speaker viel handlicher als ein Ghettoblaster aber mindestens genauso lässig überall hin mitnehmen. Der Speaker selbst ist in FSC® zertifiziertem Bambus gekleidet, was ihn natürlich und edel zugleich aussehen lässt. Der Kunststoff des Gehäuses ist bis zu 40% recycelt. Die neue Variante ist außerdem mit abgerundeten Kanten ausgestattet, was für mehr Tragekomfort sorgt. Mit dem integrierten AUX-Anschluss können zusätzlich andere Smartphones und Musikplayer angeschlossen werden. Aufgeladen wird die Bag of Riddim 2 ganz klassisch via Stromanschluss. Der integrierte USB-Port wiederum ist zum Aufladen von externen Geräten wie MP3-Player oder Handy gedacht. Super praktisch, wenn einem unterwegs mal der Strom oder Sound ausgeht.

 

Ein zeitgemäßes Konzept im Gewand einer über Jahre bestehenden Vision macht The House of Marley zu einer authentischen Marke. Die Produkte setzen sich durch schöne Farbkombinationen und anspruchsvolles Design von der kommerziellen Masse ab. Dabei steht weniger schrille Extravaganz im Mittelpunkt, als vielmehr klassisch schöne und exklusive Designs in einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, die Herkunft (Roots) und Zukunftsvisionen (Progression) lebenslustig miteinander verschmelzen lassen. Weiteres wichtiges Element bei The House of Marley ist das Thema Nachhaltigkeit. Hier wird mit eigens entwickelten Materialien gearbeitet. So zum Beispiel mit dem mash-artigen Recyclingstoff REWINDTM, der aus aufbereitetem Hanf und Bio-Baumwolle kombiniert mit Fasern aus recycelten Wasserflaschen (rPET) besteht, und bei Kopfhörern und Speakern zum Einsatz kommt. Zudem werden Baumwolle, Leinen, recycelte Kunststoffe, Bambus und FSC®-zertifizierte Hölzer verwendet. Darüber hinaus realisiert das Unternehmen die Vision von Bob Marley unter dem Motto „One Love, One World“ und spendet regelmäßig an 1Love (1Love.org). Es handelt sich dabei um eine weltweite, gemeinnützige Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Bob Marleys Botschaft von Einheit und Frieden durch eine neue Generation junger Botschafter weiter zu tragen. Zusammen mit Wohltätigkeitsorganisationen werden dabei neue Lösungen und Ideen entwickelt, die zur Verbesserung von sozialen und umweltlichen Problemen beitragen könnten.

 

www.thehouseofmarley.com

Quelle: Presse-Meldung The House of Marley März 2017

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt