Wer es schon mal ausprobiert hat, schwört darauf: Nach einem langen,, stressigen Tag lassen sich mit einer intensiven Massage , sanftem Stretching oder gar Yoga sehr schnell Relaxationseffekte erzielen, die sich nicht bloß auf unsere Muskeln sondern auch auf unser Gemüt entspannend auswirken. Körper und Geist schalten dabei wunderbar ab und der innere Akku kann sich schnell wieder aufladen.

„ HoMedics Stretch““ – Entspannung nach Thai – Yoga – Prinzip

 

Doch oft fehlt die Zeit, sich im Massagetempel verwöhnen zu lassen oder ins Yogastudio zu gehen. Die Marke HoMedics macht es sich deshalb seit rund 30 Jahren zur Aufgabe, Pflege- und Massagebehandlungen mit innovativen Produkten frei Haus zu servieren- zu attraktiv günstigen Preisen. Nun erweitert die Neuheit „HoMedics Stretch“ ( 299,- Euro) das erstklassige Sortiment: Eine auf Basis von Luftkammern bewegte Massage- Unterlage mit vier Behandlungsprogrammen, die von Yoga- Übungen und Thai- Yoga- Massagen inspiriert sind und völlig neue Maßstäbesetzen. Durch die Anwendungen können Rücken-, Schultern- und Hüftregion deutlich entspannt und die Beweglichkeit gefördert werden. Dank ihrer Faltbarkeit ist die „HoMedics Stretch“- Massagematte zudem eine treue Begleiterin auf Reisen, im Urlaub oder sogar in der Mittagspause.

 

Die Thai- Yoga- Massage kommt ursprünglich aus der ayurvedischen Lehre und besteht aus einer Kombination von sanfter Akupressur und passivem Yoga. Dabei wechseln sich sanfte Dehn-, Dreh- und Entspannungsübungen mit druckvollen Elementen ab, um den Körpern zu lockern, zu entspannen oder auch zu vitalisieren. Bei der „HoMedics Stretch“- Massagematte übernehmen sieben automatisch bewegte Luftkammern diese Aufgabe: Sie werden von den vier voreingestellten Programmen „Twist“, „Flow“, „Energizer“ und „Stretch“ in drei Intensitätsstufen („Niedrig“, „Medium“ und „Hoch“) präzise gesteuert, sodass eine perfekt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Massage- Behandlung entsteht. Heißt, sobald sich die Luftkammern füllen und bewegen, simulieren sie Bewegungsabläufe wie bei einer Yoga- Übung. Die Wahl von Programm und Intensität geschieht übrigens ganz entspannt per Fernbedienung und lässt sich bei Bedarf jederzeit per Knopfdruck variieren.

 

Die vier Programme unterscheiden sich nicht nur durch ihre zeitliche Dauer, sondern behandeln je nach Bewegungen und Intensität ganz unterschiedlicher Körperregionen:
„ Twist “: Dauer 6 – 9 Minuten Kurzes Programm mit Drehungen, die Verspannungen in den Schultern und der Hüfte mildern. Löst ebenfalls Verspannungen im Lendenbereich. Entspannungseffekt bis hin zum gesamtem Körper stretching.
„ Energize “: Dauer 9 – 12 Minuten Unterstützendes Programm, das körpereigene Energien wieder auf lädt.
„ Flow “: Dauer 9 – 15 Minuten Dieses Programm beinhaltet Streckungen, um die Wirbelsäule nach und nach über die gesamte Länge sanft zu strecken. Dies führt zu einer gesteigerten Flexibilität und regt die Körperenergien an.
„ Stretch “: Dauer 10 – 15 Minuten Eine „Allround“- Behandlung, die zudem einen wunderbaren Ausgleich nach längerem Sitzen für alle beanspruchten Regionen liefert.

 

Massagematte „HHoMedics Stretch““ – 299,00 Euro
– 7 präzise gesteuerte Luftkammern
– 4 voreingestellte Programme nach Thai – Yoga – Prinzip
– 3 Intensitätsstufen
– Fernbedienung mit Kabellänge ca.. 100 cm
– bis 110 kg Nutzergewicht
– Produktgewicht 5,4 kg
– faltbar zum Verstauen / Maße ausgepackt:: 109 x 54 x 9 cm
– 3 Jahre Herstellergarantie

 

www.homedics.com

Quelle: Presse-MeldungHoMedics November 2017

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt