ANZEIGE/WERBUNG: Die neueste Generation moderner TV-Geräte setzt auf die innovative OLED-Technologie, die eine noch erstklassigere Bildqualität verspricht und Farben noch brillanter und lebensechter wirken lässt. Auch Toshiba hat mit dem OLED-TV 55X9863DA ein topausgestattetes und topaktuelles Gerät mit 55 Zoll Bilddiagonale in sein Portfolio aufgenommen. Die gute Nachricht: Interessenten müssen nicht mehr länger auf diese OLED-Neuheit warten. otto.de stellt diesen ab sofort zum Verkauf bereit und liefert diesen nach nur zwei bis drei Tagen bequem zu Ihnen nach Hause.

Der Toshiba-OLED sieht richtig gut aus und hat auch in Sachen Ausstattung richtig was zu bieten.

Bildqualität
Die hauseigene Toshiba-OLED-Technologie sorgt für ein besonders stromsparendes Fernseh-Erlebnis und liefert äußerst scharfe Kontraste. Alles superbequem und komfortabel, denn um die fantastische Bildgüte genießen zu können, müssen Sie keinesfalls genau vor dem Fernsehgerät Platz nehmen. Durch die organischen LEDs sind Bildgeber und Lichtquelle identisch und obendrein auch noch stufenlos dimmbar. Das bietet ganz nebenbei einen weiteren Vorteil: einen sehr guten Bildeindruck aus allen Blickwinkeln. Auch Farbtiefe und Helligkeit versprechen sich zu jeder Zeit als perfekt abgestimmt. Für schlichtweg mehr Details und mehr Tiefe im Bild sorgt die Ultra-HD-Auflösung des 55X9863DA OLED-TV. Nochmals höhere Farbabstufungen und eine erweiterte Belichtung werden durch High Dynamic Range (HDR) erzielt. Dieser smarte Fernseher unterstützt zudem HDR10 sowie HLG und Dolby Vision HDR – ideale Voraussetzungen für fantastische Filmbilder im Wohnzimmer.

Smarte Eigenschaften
Der smarte OLED-TV lässt sich sowohl über LAN als auch über WLAN mit dem Internet verbinden. Ist der 55X9863DA mit dem World Wide Web verlinkt, präsentiert er seinen kompletten Funktionsumfang. Der Smart-TV kann mit weiteren Geräten im Heimnetzwerk kommunizieren. Diesbezüglich werden u.a. Netzwerkfunktionen wie MHL und Miracast unterstützt. Formate, die benötigt werden, um beispielsweise Inhalte von Smartphone oder NAS-Platten direkt auf den Fernseher zu streamen. Viele bereits vorinstallierte Apps vergrößern den Funktionsumfang und sorgen für mehr Auswahl und reichlich Bereicherung. Begehrte Streamingdienste wie NETFLIX oder YouTube finden lassen sich über diesen Weg direkt auf den Bildschirm des OLED-TV bringen.

Sound und Anschlüsse
Für das heimische Fernseh-Erlebnis ist natürlich nicht nur ein perfektes Bild, sondern auch intensiver und mitreißender Sound vonnöten. Die Zusammenarbeit von Toshiba mit dem japanischen Hersteller Pioneer/Onkyo zaubert „Sound by Onkyo“ aus dem gerade einmal 55 Millimeter tiefen Gehäuse. Der Fernsehempfang wird dabei keinesfalls eingeschränkt, der 55X9863DA von Toshiba beinhaltet sowohl einen Satelliten-, als auch Kabel- und Antennen-Tuner. Der integrierte Dreifachtuner macht einen externen Sat- oder Kabel-Receiver überflüssig und sorgt für ein aufgeräumteres Wohnzimmer. Ein CI+ Modulschacht nimmt Smartcards entgegen, die wiederum die Entschlüsselung von TV- und Radiosendern (z.B. Sky) ermöglicht. Drei USB-Ports und vier weitere HDMI-Anschlüsse bieten diversen Quellen Zugang und machen den OLED-TV zur Multimedia-Zentrale. Zugleich entfällt das nervige Umstecken auf Grund zu weniger Anschlüsse.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt