English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Zur diesjährigen IFA in Berlin bringt Thomson eine Zimmerantenne auf den Markt, die nicht nur für digitalen TV- (DVB-T/DVB-T2) und Radio-Empfang (DAB, DAB+) sorgt. Geht sie diesen Diensten nämlich nicht nach, kann man sie als TV-Simulator gut zur Abschreckung von Einbrechern einsetzen. 

Zur diesjährigen IFA in Berlin bringt Thomson eine Zimmerantenne auf den Markt, die nicht nur für digitalen TV- (DVB-T/DVB-T2) und Radio-Empfang (DAB, DAB+) sorgt.

 

Wer sein DVB-T2 oder auch das teils noch genutzte, alte DVB-T-Signal verstärken will und über DAB bzw. DAB+ Radio hört, ist mit dem neuen Antennenmodell ANT 1487 von Thomson gut beraten. Es eignet sich für HDTV- und 3D-Empfang und bietet darüber hinaus noch eine interessante Funktion als TV-Simulator. Mit wechselnder Helligkeit und sich ändernden Farben wird das Licht eines angeschalteten Fernsehers simuliert. Anwesenheit wird vorgetäuscht, Einbrecher werden mit geringem Aufwand abgeschreckt.

 

Technische Daten 
–  regelbarer Verstärker für Signalverstärkung mit Performance 45
–  5V-Stromversorgung über separates 230V-Steckernetzteil (1,45-m-Kabel)
–  1-m-Antennenanschlusskabel 75 Ohm mit 9,5-mm-Koaxstecker
–  Frequenzbereich UHF: 470-790MHz
–  Frequenzbereich VHF: 174-230 MHz
–  TV-Simulator-Betrieb: 8h (automatische Abschaltung)
–  5 verschiedene Modi zur Auswahl: Antennenbetrieb, TV-Simulator, Stimmungslicht
Weiß, Stimmungslicht Blau oder Stimmungslicht Rot
–  Maße:13,5x25x6,5cm(HxBxT)

 

Art.-Nr. 131943 Thomson ANT1487 Zimmerantenne für TV/Radio; UPE1 52 EUR

 

www.hama.de

Quelle: Presse-Meldung Hama August 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt