Seit seiner Gründung 1971 ist Lexicon ein Pionier der Audiotechnologie und setzt Maßstäbe für professionelle Anwender ebenso wie für ansprchsvolle HiFi-Enthusiasten. Auf der HIGH END präsentierte die HARMAN Group das Lexicon SL-1, ein wegweisendes Lautsprechersystem, das diese Tradition der Innovation fortsetzt. Die Lautsprecher können frei in jedem Raum positioniert werden und verwenden die fortschrittliche Beamsteering-Technologie, um den „Sweet Spot“ optimal zu steuern und dem Zuhörer ein atemberaubendes Musikerlebnis zu garantieren. Als aktive und vollständig drahtlose Lösung konzipiert, kann das Lexicon SL-1 den Klang individuell für jede Hörposition optimieren und bietet selbst bei anspruchsvollen Platzierungsmöglichkeiten zu jeder Zeit ein kristallklares, hochauflösendes Audioerlebnis.

Mit dem intuitiv steuerbaren Lautsprechersystem Lexicon SL-1 gelingt HARMAN eine echte Audioinnovation.

Das Lautsprechersystem besteht aus zwei aktiven Standlautsprechern, die mit jeweils 33 Lautsprechertreibern (12x 3/4“-Hochtöner, 16x 2“-Mitteltöner sowie 4x 5,25“ Tieftöner und ein 10“-Sufwoofer) und 23 Verstärkerkanälen ausgestattet sind und pro Lautsprecher eine Leistung von 650 Watt (RMS) erreichen. Die Treiber sind in einer 360-Grad-Konfiguration um das sanduhrförmige Gehäuse des Lexicon-Lautsprechers angeordnet. Ein abnehmbares Gitter mit vier Feldern zeigt diese beeindruckende Konfiguration, während die automatischen EQ-Einstellungen die Wiedergabe für den Betrieb mit oder ohne Abdeckung optimieren. Zwei dezent in das Lautsprecherchassis integrierte LED-Ringe runden das elegante Erscheinungsbild der Lexicon SL-1 ab und dienen der Visulaisierung von Breite und Richtung der Schallstreuung.

Der kabellose Controller Lexicon SLC-1 ergänzt die Standlautsprecher und stellt über eine Vielzahl an Schnittstellen die Verbindung zur Audioquelle her. Neben dem Streaming über Bluetooth oder WLAN (802.11b/g/n/ac) bietet der Lexicon SLC-1 vier HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang mit ARC sowie einen 3,5-mm-Klinken- und einen optischen SPDIF-Eingang. Die Verbindung zum Heimnetzwerk lässt sich außerdem über eine Ethernet-Schnittstelle (10/100 Mbps, RJ45) herstellen. Das gesamte Lautsprechersystem unterstützt High-Definition-Übertragung mit 24-Bit sowie universelle Audiostandards, einschließlich PCM, AAC, FLAC, MP3 und WMA (via HDMI und SPDIF). Darüber hinaus ist das Lexicon SL-1 vollständig kompatibel mit Dolby Digital und DTS Digital Surround (via HDMI und SPDIF) und unterstützt UHD-Videosignale mit einer Auflösung bis zu 4K (HDCP 2.2-kompatibel).
HARMAN steuert den Klang des Lexicon SL-1 mithilfe einer DSP-Array-Verarbeitung, welche die Richtung und Breite der Schallstreuung kontrolliert. Der fortschrittliche Algorithmus passt den Ort und die Größe des Hörbereichs beziehungsweise des Sweet Spots in Echtzeit an, so dass der Benutzer sein Hörerlebnis indivuduell steuern kann. Trotz der dafür notwendigen kompexen Berechnungen erfolgt die Steuerung des Lexicon SL-1 ganz bequem über eine mobile App. Verfügbar für Android- und iOS-Geräte steuert die Anwendung mittels Fingergesten die Größe und Position des Sweet Spots. Dadurch ist es in kürzester Zeit möglich, Einschränkungen bei der Positionierung der Lautsprecher im Raum überwinden oder die Wiedergabe für eine oder mehrere Personen im Raum optimieren. Über programmierbare Voreinstellungen können verschiedene Konfigurationen dauerhaft gespeichert und sofort wieder aufgerufen werden.

Ungewöhnliches Konzept: Das Lexicon SL-1.

„Mit dem Lexicon SL-1 präsentieren wir ein absolut flexibles All-in-one-Lautsprechersystem der absoluten Premiumklasse“, erklärt Scott Campbell, Global Sales Director Luxury Audio bei HARMAN. „Dieses in einem ikonischen Design gefertigte System bietet beispiellose Möglichkeiten hinsichtlich der Steuerung und Optimierung der Klangwiedergabe entsprechend den persönlichen Anforderungen des Benutzers und den räumlichen Gegebenheiten. Darüber hinaus ist das Lexicon SL-1 eines der elegantesten und leistungsstärksten Lösungen für ein vollwertiges und zukunftssichers Home Entertainment-Umfeld.“
Das Lexicon SL-1 wurde bereits auf der HIGH END vorgestellt und soll im vierten Quartal 2019 verfügbar werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 43.000 EUR oder 40.000 GBP (jew. inklusive Mehrwertsteuer). Die unverbindliche Preisempfehlung für die USA beträgt 40.000 USD (zuzüglich Mehrwertsteuer).

Quelle: Harman-Pressemitteilung vom 09.05.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt