lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Dass der Smartphone-Akku während des Zockens immer an der spannendsten Stelle schlapp macht, gehört anscheinend zu den ungeschriebenen Gesetzen des digitalen Zeitalters. Eine Powerbank verhindert zwar, dass man die restlichen Level in unmittelbarer Nähe einer Steckdose zu Ende spielen muss, aber wirklichen Spaß macht so ein abstehendes Ladekabel auch nicht – ganz abgesehen von der Bruchgefahr für das Kabel.

Wenn schon Kabel, dann clever geführt.

Von Hama gibt es daher jetzt das Lade- und Datenkabel „Gamer“. Es wird über den U-förmigen Stecker unmittelbar von der Buchse wieder um 180-Grad nach hinten und an der Smartphone-Rückseite entlanggeführt.
Die platzsparende Steckerform eignet sich zudem ideal für alle Ladegegebenheiten mit wenig Platz, z.B. im Auto oder in der Tasche. Ein flexibler Gewebemantel gewährleistet zusätzlichen Knickschutz und rundet die Features des Kabels ab.

So stört das Kabel beim Zocken nicht mehr.

Erhältlich ist es ab 16 Euro in vier Ausführungen:

USB-C auf USB-C und USB-A auf Lightning, USB-C oder Micro-USB:
Art.-Nr. 187220 Lade-/Datenkabel „Gamer“, USB-A – Micro-USB, 1,5 m, Schwarz; UPE: 15,99 Euro
Art.-Nr. 187221 Lade-/Datenkabel „Gamer“, USB-A – Lightning, 1,5 m, Schwarz; UPE: 24,99 Euro
Art.-Nr. 187222 Lade-/Datenkabel „Gamer“, USB-A – USB-C, 1,5 m, Schwarz; UPE: 18,99 Euro
Art.-Nr. 187223 Hama Lade-/Datenkabel „Gamer“, USB-C – USB-C, 1,5 m, Schwarz, UPE: 21,99 Euro

Quelle: Hama-Pressemitteilung vom 07.01.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt