English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die High End Society ist stolz, einen weltbekannten Musiker als Ihren neuen Markenbotschafter für die kommende High End 2020 präsentieren zu dürfen. Alan Parsons wird das Gesicht der internationalen HiFi-Messe, die vom 14. bis 17. Mai im MOC München stattfindet. Damit setzt der Veranstalter seine in 2018 ins Leben gerufene Idee fort, die Symbiose zwischen Musik und Technik mit einem prominenten Künstler zu untermauern. Auf der High End präsentieren über 500 internationale Aussteller hochwertige Produkte für erstklassige Klangwiedergabe.

Die kommende High End® 2020 findet vom 14. bis 17. Mai im MOC München statt.

„Alan Parsons verkörpert wie kein Zweiter diese Verbindung“, sagt Stefan Dreischärf, Geschäftsführer der High End Society Service GmbH. „Mit seiner exzellenten Aufnahmetechnik gelingt es ihm auf hervorragende Weise, die Magie seiner Kompositionen in unsere Wohnzimmer zu transportieren.“ Als wahrer Meister des guten Tons ist Alan Parsons seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich. 13 Mal war er für den Grammy nominiert, 2018 erhielt er die begehrte Auszeichnung für das Album mit dem besten Raumklang.

Als wahrer Meister des guten Tons ist Alan Parsons seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich.

In den berühmten Londoner Abbey Road Studios nahm die Karriere des Briten ihren Anfang. Dort schrieb er bereits im Hintergrund Musikgeschichte. Er wirkte zunächst als Assistent an den zwei letzten Alben der Beatles mit, bevor er als Toningenieur für die Aufnahmen des legendären Pink Floyd Albums „Dark Side Of The Moon“ bekannt wurde. Mit dem 1975 gegründeten Alan Parsons Projekt schuf Parsons dann selbst Songs für die Ewigkeit. Die Hymne „Lucifer“ ist heute immer noch als Titelmelodie des Politmagazins „Monitor“ zu hören.

Im vergangenen Jahr brachte Parsons sein neues Studioalbum „The Secret“ raus und tourte mit dem Alan Parsons Live Project durch Amerika und Europa. Bei der erfolgreichen Tournee-Show „Night of the Proms“ stand er neben vielen anderen Stars Ende 2019 ebenfalls mit auf der Bühne.
Alan Parsons lebt seit vielen Jahren in seiner Wahlheimat Kalifornien. An zwei Tagen wird er auf der High End in München zu Gast sein.

Pressemitteilung High End vom 03.02.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt