English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Nun ist die Disney+ App auf ausgewählten Bravia Android-Fernsehern von Sony in Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz verfügbar. Über die Anwendung können die Nutzer direkt auf den Streaming-Dienst Disney+ zugreifen, für den ein Abonnement erforderlich ist.

Die Disney+ App ist nun auf ausgewählten Bravia Android-Fernsehern von Sony.

Disney+, ein Dienst der Walt Disney Company, bietet mehr als 500 Filme, über 300 Serien sowie 26 exklusive Disney+ Originale aus dem einzigartigen, legendären Katalog des Unternehmens, in dem so bekannte Unterhaltungsmarken wie Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic vertreten sind. Disney+ versammelt Filmangebote und Franchises, die zu den beliebtesten, bekanntesten und meisterwarteten weltweit zählen. Dazu gehören etwa die Disney+ Original-Serie „The Mandalorian“ des Produzenten und Autors Jon Favreau, Blockbuster-Filme wie „Captain America: Civil War“ oder klassische Disney-Serien wie „Hannah Montana” – kurz, Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Bravia Android-Fernseher von Sony zeichnen sich durch erstklassige Bild- und Tonqualität aus und warten mit exklusiven Technologien und Funktionen auf. Viele Geräte unterstützen das HDR-Format Dolby Vision, das beeindruckende Helligkeit, tieferes Schwarz und lebendige Farben ermöglicht. Die Kompatibilität mit Dolby Atmos sorgt für einen fülligen, realistischen Sound und macht so das Disney+ Erlebnis noch besser. Android TV mit dem integrierten Google Assistant1, Google Play Store und Chromecast built-in bietet den Nutzern leichten Zugriff auf eine Fülle von Inhalten, Diensten und Geräten. Auch die Benutzermenüs und Sprachsteuerungsfunktionen wurden von Sony optimiert, um die tägliche Nutzung noch einfacher zu gestalten. Mit Google Home lassen sich Videos von YouTube übertragen und steuern, und wenn Amazon Alexa-fähige Geräte verbunden werden, können die Nutzer mittels Sprachbefehlen den TV-Kanal wechseln oder die Lautstärke ändern. Wer Apple AirPlay 2 verwendet, kann Filme, Musik, Spiele und Fotos vom iPhone, iPad oder Mac direkt auf den Fernseher streamen. Und die Technologie von Apple HomeKit bietet den Benutzern eine einfache und sichere Möglichkeit, ihr Fernsehgerät über ihr iPhone, iPad oder den Mac zu steuern.

Pressemeldung Sony vom 24.03.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt