English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Corsair, ein weltweit führender Anbieter von Gaming-Peripherie und PC-KompOnenten für Enthusiasten, hat heute die Veröffentlichung des kompakten Gaming-PC Corsair One a100 angekündigt. Es ist das erste System in der preisgekrönten Corsair One-Familie von kompakten Desktop-PCs, das mit einem leistungsstarken AMD Ryzen 3000 Series-Prozessor ausgestattet ist. Mit der unglaublichen Single-Thread- und Multi-Thread-Leistung einer Ryzen-CPU der 3. Generation, einer GeForce RTX-Grafikkarte von NVIDIA und einer Reihe erstklassiger Corsair-KompOnenten sorgt der Corsair One a100 für herausragende Produktivität bei der Erstellung von Inhalten und ein außergewöhnliches Gaming-Erlebnis – alles verpackt in einem raffinierten Gehäuse, das auf dem Schreibtisch weniger Platz in Anspruch nimmt als ein Laptop.

Der neue Corsair One a100 ist in drei Konfigurationen verfügbar, jeweils ausgestattet mit einem Ryzen 3000 Series-Prozessor.

Der neue Corsair One a100 ist in drei KonfiguratiOnen verfügbar, jeweils ausgestattet mit einem Ryzen 3000 Series-Prozessor, angefangen bei der AMD Ryzen 9 3900X-CPU mit 12 Kernen und 24 Threads bis hin zur AMD Ryzen 9 3950X-CPU mit 16 Kernen und 32 Threads. Die verwendete Zen 2-Architektur sorgt für maximale Leistung und Effizienz beim Gaming und bei der parallelen Ausführung mehrerer anspruchsvoller Anwendungen. Die unglaublich realistische Grafik ergibt sich durch die herausragende Performance und die Echtzeit-Raytracing-Technologie von NVIDIA GeForce RTX-Grafikkarten, zu denen auch eine GeForce RTX 2080 Ti gehört. Jeder Corsair One a100 ist mit zahlreichen prämierten Corsair-KompOnenten ausgestattet, darunter mit für AMD Ryzen 3000 optimierten VENGEANCE LPX 32 GB 3200 MHz DDR4-Arbeitsspeicher und einer Force MP600 NVMe M.2-SSD, die die volle PCIe 4.0-Bandbreite bietet. Wie bei allen Corsair One-Systemen versteckt sich auch beim a100 die enorme Leistung in einem Gehäuse, das nicht einmal ein Viertel des Platzes benötigt, den herkömmliche Desktop-PCs einnehmen. Eine patentierte konvektionsunterstützte Flüssigkeitskühlung für Prozessor und Grafikkarte hält außerdem die Temperaturen des Systems unter Kontrolle.

Der Corsair One a100 sorgt für herausragende Produktivität bei der Erstellung von Inhalten und ein außergewöhnliches Gaming-Erlebnis – alles verpackt in einem raffinierten Gehäuse.

„Seit der Veröffentlichung der AMD Ryzen 3000 Series haben unsere Kunden uns gefragt, wann wir diese in einen Corsair One integrieren werden“, erklärt Dennis Jackson, Director of Marketing for Gaming Systems bei Corsair. „Mit dem a100 bieten wir jetzt die volle Power einer Ryzen-CPU der 3. Generation und von PCIe 4.0 im einzigartig kompakten Format eines Corsair One-Systems.“
„AMD freut sich, mit Corsair zusammen die starke Leistung von Ryzen in einen so vielseitigen Formfaktor zu bringen“, so Chris Kilburn, Corporate Vice President und General Manager für die Client CompOnent Business Unit bei AMD. „Durch die leistungsstarken AMD Ryzen 3000 Desktop-Prozessoren bringt der Corsair One a100 branchenführende Performance und Technologie zu Gamern in aller Welt nach Hause.“

Verfügbarkeit, Garantie und Preise

Der Corsair One a100 ist ab sofort im Corsair-Webstore in Nordamerika und Europa erhältlich.Das Corsair One a100 ist durch eine zweijährige Garantie und das weltweite Corsair-Netzwerk für Kundenservice und technischen Support abgesichert.

Quelle: Pressemeldung Corsair vom 16.06.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt