English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Für manche inzwischen Normalität, für andere Dauerkrise: Seit Monaten verschwimmen für viele die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit, vor allem für Eltern von kleinen Kindern wird das Home Office zum Home Spieleparadies. Der entspannte Plausch mit den Kollegen entfällt, dazu kommen chaotische Situationen und Stress durch gleichzeitig online lernende und arbeitende Familienmitglieder. Und wenn der PC dann abgeschaltet wird, geht die Arbeit im Kopf oft weiter. Es fehlt an Abwechslung, klarer Struktur und manchmal einfach einem Assistenten, der auch mal ein bisschen Quatsch mitmacht.

Doch was tun, wie wenigstens ein bisschen Abhilfe schaffen? Eine genauso clevere wie einfache Antwort lautet: Sich das Dauermeeting in den eigenen vier Wände zunutze machen und Arbeit und Alltag mit smarten Lautsprechern und Radios, wie dem Pure DiscovR, ein bisschen bunter, leichter und abwechslungsreicher gestalten.
Der erste Smart Speaker des traditionsreichen britischen Radioherstellers mit exzellentem Sound sorgt für angenehmen Musikgenuss sowie zahlreiche smarte Zusatzfunktionen. So können etwa bei Spotify neu entdeckte Songs per Knopfdruck abgespeichert und mithilfe der intelligenten Alexa-Sprachsteuerung wieder aufgerufen werden. Außerdem sind mit der cleveren Alexa im Handumdrehen individuelle Arbeits- oder Freizeitroutinen erstellt, die Zeit sparen, Prozesse vereinfachen, einfach nur Spaß machen oder bei der dringend nötigen Entspannung helfen. Damit wird der Pure DiscovR zum idealen Begleiter am Schreibtisch und im Leben, denn voll mobil ist das intelligente Streaming-Radio auch noch. Die Möglichkeiten sind dabei so vielfältig wie individuell anpassbar:

Pure DiscovR – A smarter speaker:
So helfen Pure DiscovR und Alexa im Home Office-Alltag

“Alexa, starte meinen Office-Tag”
Während der Laptop hochfährt, kurz die Nachrichten hören, anschließend beim Email-Checken den täglichen Lieblings-Podcast starten und die ersten To dos vorlesen lassen – alles ganz automatisch, mit einem einzigen Satz.

“Alexa, starte Fokusmodus”
Eine Ambient-Playlist hilft dabei, sich voll und ganz auf Projekte zu konzentrieren.

“Alexa, starte Quiz des Tages”
Wenn zwischendurch die grauen Zellen mal in eine neue Richtung drehen soll, weil die Kreativität im Kreis rennt, hilft oft die Quizfrage des Tages mit oft überraschenden Fakten und Infos. Und das Beste: Gibt’s auch für Kinder.

“Alexa, spiele Drei Fragezeichen”
Und wenn die lieben Kleinen schon etwas größer sind, dann helfen die drei Detektive mit spannenden Geschichten den Indoor-Alltag etwas spannender zu gestalten.

“Alexa, starte Katzendolmetscher”
Wenn die Katze sich mal wieder auf der Tastatur breitmacht und ein Anstupsen benötigt.

“Alexa, starte Akinator”
Mit dem beliebten Ratespiel in der Pause Alexa herausfordern.
“Alexa, starte meinen Feierabend”
Das Licht im Arbeitszimmer wird ausgeschaltet und die Playlist mit den neu entdeckten Tracks aus dem Radio oder Spotify gestartet.

“Alexa, starte Flüstermodus”
Wenn man Alexa zuflüstert, flüstert sie zurück – praktisch, um etwa im gleichen Raum schlafende Kinder oder den Partner nicht zu wecken, wenn nach Feierabend der Pure DiscovR von der Arbeit ins nächste Zimmer “umzieht”.

“Alexa, starte mein Hörbuch”
Und dann, zum Runterkommen, das aktuelle Lieblingshörbuch genau an der Stelle weiterhören, an der man es nach dem Einkaufen auf der Rückfahrt im Auto beendet hat.

“Alexa, starte Meeresrauschen”
Und falls sich der Schlaf trotz Müdigkeit mal wieder davongeschlichen hat, holt ihn das gleichmäßige Rauschen der Brandung mit Sicherheit wieder zurück. Wahlweise auch als fernes Gewittergrollen oder leichter Sommerregen. Oder als Walgesänge. Oder Vogelzwitschern .. oder .. oder …oder

Neben der Vielzahl an möglichen Routinen und Konfigurationen wird beim Pure DiscovR auch das Thema Privatsphäre groß geschrieben – praktisch für Meetings. Einfach den Lautsprecher an der Oberseite herabdrücken, um die Mikrofonfunktion zu deaktivieren. Per Preset-Tasten stehen auch ohne Mikrofon zuvor eingestellte Alexa-Befehle weiter bereit -zum Beispiel das neueste Hörbuch von Audible oder der ganze Atlantik zum Einschlafen. Einfach so, auf Knopfdruck.

Der Pure DiscovR Smart Speaker ist für 199,99 Euro (aktuell rabattiert für einmalige 99,99 Euro) in den Farben Silver oder White im Onlineshop Eleonto erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung Pure vom 16.06.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt