English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Beim Online-Launch-Event stellte Xiaomi nicht nur die neuesten Geräte für Deutschland vor, sondern gab auch Ein- und Ausblicke zu seiner Entwicklung in Deutschland.

Als einziger Smartphone-Hersteller in Westeuropa kann Xiaomi Zuwachsraten verzeichnen: Laut Canalys verfügt das Unternehmen mit satten 79 Prozent Wachstum nun über 10 Prozent Marktanteil. In Deutschland nimmt Xiaomi mittlerweile Rang 4 ein und verfügt bereits über 6 Prozent Marktanteil – und das, obwohl Xiaomi erst im August 2019 offiziell in Deutschland gestartet ist.

Xiaomi bringt die Redmi Note 9-Reihe, das Mi Note 10 Lite und das Mi 10 Lite 5G nach Deutschland.

Einer der Eckpfeiler des Erfolgs sind neben der erfolgreichen Redmi Note-Reihe die zahlreichen Partnerschaften mit Elektronikmärkten und Mobilfunkanbietern. Smartphones von Xiaomi sind damit in Deutschland online wie offline erhältlich. Ebenfalls eine große Rolle spielt die neue eigene eCommerce-Plattform www.mi.com/de, die im März erfolgreich gestartet ist. Formate wie das Mi Fan Festival, das im April hier erstmalig stattfand und für Mi Fans und Nutzer zahlreiche Spiele, Rabatte und Aktionen bereithielt, kamen extrem gut an. Kein Wunder zählt Xiaomi mittlerweile über 222.000 Fans und Follower auf seinen eigenen Social-Media-Kanälen.

Um diesen zukünftig noch mehr bieten zu können, startet bereits im Juni die deutsche Mi Community App, über die sich Nutzer nicht nur mit Xiaomi austauschen können, sondern auch in die Produktentwicklung einbezogen werden und Zugang zu exklusiven Events, Beta- und Produkttests erhalten.
Auch zum bereits angekündigten ersten Authorized Mi Store in Düsseldorf gab es ein Update: Noch im Juni wird das erste Ladengeschäft in der Flinger Straße 25 seine Türen öffnen und lädt Mi Fans und Nutzer auf 120 Quadratmetern Verkaufsfläche ein, die Smartphones, Smart-Home- und Lifestyle-Produkte von Xiaomi vor dem Kauf zu testen und sich beraten zu lassen.
Als Highlights für den weiteren Jahresverlauf kündigte Xiaomi zudem den Mi TV Stick für ein besseres und einfacheres TV-Erlebnis, neue Wearables und die bereits lang ersehnten E-Scooter an, die noch in diesem Sommer auf den deutschen Markt kommen werden, bevor das Unternehmen auf seine neuesten Modelle der Redmi Note-Reihe zu sprechen kam.

Die legendäre Reihe umfasst einige der außergewöhnlichsten Smartphones im mittleren Preissegment – weltweit wurden bereits über 110 Millionen Geräte verkauft. Laut Canalys gehören das Redmi Note 8, das Redmi Note 8T, das Redmi Note 8 Pro und das Redmi 8A weltweit zu den Top-10-Smartphones im ersten Quartal 2020.

Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 ab 1. Juni 2020 verfügbar

Das Redmi Note 9 Pro und das Redmi Note 9 verfügen jeweils über eine herausragende Quad-Kamera auf der Rückseite, die scharfe, ultrahochauflösende Bilder einfängt, und über eine In-Display-Kamera auf der Vorderseite für hochwertige Selfies. Mit dem Redmi Note 9 Pro und dem Redmi Note 9 wird der Nutzer zum Regisseur: Er fängt filmreife Bilder und Videoaufnahmen im Seitenverhältnis 2,39:1 ein – also in jenem Format, das üblicherweise für Filmaufnahmen verwendet wird. Und dank langlebigem Akku und Schnellladefunktion sind beide Smartphones ideale Begleiter für Nutzer, die viel unterwegs sind. Das Redmi Note 9 Pro und das Redmi Note 9 verfügen über eine Reihe beliebter Features: multifunktionales NFC, 3,5mm-Kopfhöreranschluss, Infrarot-Blaster etc. Zudem wurden beide Geräte vom TÜV Rheinland für einen augenschonenden geringen Blaulichtanteil zertifiziert und verfügen über eine spritzwasserfeste Nanobeschichtung.

Das Redmi Note 9 ist ab 1. Juni 2020 in zwei Varianten verfügbar: Die 3GB+64GB-Konfiguration ist u.a. bei MediaMarkt, Saturn, Euronics, Expert, Sparhandy, o2, OTTO und unter mi.com für 199,90 Euro erhältlich. Das 4GB+128GB-Modell gibt es für 229,90 Euro bei mi.com und Amazon.de. Vorbesteller profitieren ab dem 27. Mai, 0:00 Uhr, vom günstigen Early-Bird-Preis von 199,90 € für die ersten 1000 Geräte – solange der Vorrat reicht. Das Redmi Note 9 Pro ist ab 1. Juni 2020 in zwei Varianten verfügbar: Das 6GB+64GB-Modell gibt es für 269,90 Euro unter mi.com und bei Amazon.de. Vorbesteller profitieren ab dem 27. Mai, 0:00 Uhr, vom Early-Bird-Preis von 249,90 € für die ersten 500 Geräte – solange der Vorrat reicht. Die 6GB+128GB-Variante kostet 299,90 Euro und ist u.a. bei MediaMarkt, Saturn, Euronics, Expert, Sparhandy, o2, Vodafone, Telekom, 1&1, mobilcom-debitel, OTTO und unter mi.com erhältlich.

Mi Note 10 Lite ab sofort verfügbar

Das brandneue Mi Note 10 Lite liegt mit seinem 6,47” 3D AMOLED-Display und seiner Rückseite aus 3D-Glas hervorragend in der Hand. In seine vielseitige Quad-Kamera sind der branchenführende IMX686-Sensor von Sony für Schnappschüsse integriert sowie spezielle Sensoren, welche die ganze Bandbreite an Aufnahmen ermöglichen: von Ultraweitwinkel-Aufnahmen über Makro-Aufnahmen aus nächster Nähe bis hin zu atemberaubenden Porträts. Das Mi Note 10 Lite bietet seinen Nutzern mit dem Qualcomm Snapdragon 730G ein reibungsloses mobiles Erlebnis. Der leistungsstarke Akku ermöglicht 48 Stunden sorglose Nutzung. Das Gerät ist außerdem mit einem 30W-Schnellladegerät ausgestattet, um den Work/Play-Flow nicht zu unterbrechen. Der jüngste Spross der revolutionären Mi Note 10-Reihe überzeugt mit hervorragender Leistung zum erschwinglichen Preis.
Das Mi Note 10 Lite in der 6GB+64GB-Variante ist ab sofort zum Preis von 369,90 Euro unter mi.com und bei Amazon.de erhältlich.

Das 6GB+128GB-Modell kostet 399,90 Euro und ist bei aetka, Euronics, Expert, MediaMarkt, Saturn, o2, OTTO und Sparhandy erhältlich.

Mi 10 Lite 5G ab sofort verfügbar

Auch für das Mi 10 Lite 5G mit 48MP AI-Quadkamera und 6,57’’ AMOLED TrueColor-Display mit optimierter Farbgenauigkeit und HDR10+ sowie der Qualcomm Snapdragon 765G 5G Mobile Platform und einem integrierten X52-Modem hatte Xiaomi eine Neuigkeit parat:
Das 5G-Smartphone ist in der 6GB+64GB-Variante ab sofort zum Preis von 349,90 Euro unter mi.com, bei Amazon.de und OTTO verfügbar. Das 6GB+128GB-Modell gibt es u.a. bei aetka, Euronics, Expe

Quelle: Pressemeldung Xiaomi vom 26.05.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt