English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Arcam stellte den ST60 vor, eine Neuvorstellung, mit der der Hersteller aus Cambridge sein Debüt als engagierter Netzwerk-Player feiert. Der ST60 ermöglicht das Audio-Streaming von allen wichtigen Diensten – einschließlich Deezer, Napster, Qobuz, Spotify und TIDAL – und ist die perfekte Ergänzung zu einem Stereoverstärker, einschließlich eines von Arcams eigener HDA-Serie. Der ST60 liefert das absolut beste Erlebnis für Ihre digitalen Musikdateien, daher funktioniert er auch mit Air Play 2 und Google Cast, dekodiert MQA vollständig, ist Roon Ready und kann mit UPnP-Quellen umgehen.

Der erste Hochleistungs-Musik-Streamer von Arcam: ST60.

Unter der Haube setzt das Arcam-Ingenieurteam den 32-Bit/192 kHz-Stereo-DAC ESS9038 ein, der aus der leistungsstarken ESS SABRE DAC-Linie stammt, welcher weithin als der Standard für audiophile DACs anerkannt ist.
Neben MQA unterstützt der ST60 auch AIFF, ALAC, FLAC und WAV sowie komprimierte Legacy- Formate. Die ST60 bietet außerdem volle I/P RS232-Steuerung, einschließlich Control4 und Crestron, und ist damit das neueste Arcam-Modell für individuelle Installationskonzepte.

Die Konnektivität ist vollständig. Die digitalen Schnittstellen umfassen Ethernet, USB und Wireless, und der ST60 verfügt über zwei Wi-Fi-Antennen. Auf der Rückseite des ST60 befinden sich symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Analogausgänge sowie koaxiale und optische Digitalausgänge, so dass der Benutzer eine umfassende Auswahl an Möglichkeiten hat, seinen Arcam-Streamer an den gewählten Verstärker anzuschließen.

Die Steuerung des ST60 ist besonders einfach. Chrome Cast bedeutet, dass Benutzer von Android- Tabletts und -Smartphones, iPhones, iPads, Mac, Windows und Chromebooks streamen können, während die AirPlay 2-Kompatibilität die volle Unterstützung der neuesten Version des drahtlosen Streaming-Protokolls von Apple bietet. Die ST60-Fernbedienung gibt dem Benutzer weitere Möglichkeiten der Steuerung. Die MusicLife-App von Arcam, die die Wiedergabe der auf kompatiblen Geräten und Netzlaufwerken gespeicherten Musik ermöglicht, kann kostenlos aus dem App Store und dem Google Play Store heruntergeladen werden.
“Die Erfahrung von Arcam mit digitalem Audio geht weit zurück”, erklärte Nick Clarke, Senior Director, Global Engineering Luxury Audio. “Wir stellen seit fast 30 Jahren CD-Player her, und bei der Entwicklung des ST60 konnte das Team diese umfassende Erfahrung in die Entwicklung einer wirklich erstklassigen digitalen Audio-Quelle einbringen. Natürlich ist Arcam auch zu Recht für seine hervorragenden Leistungen im Bereich der Verstärkertechnik anerkannt, und der ST60 ist der perfekte Partner für unsere alten und neuen Verstärker.”

Der Arcam ST60 wird in Deutschland ab dem vierten Quartal zum Preis von 1399 Euro erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung Arcam vom 10.09.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt