lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

WERBUNG | Ein Kartenlesegerät mit Internetverbindung und Druckfunktion kommt überall zum Einsatz, wo bezahlt werden soll. Die Bezahlung wird dadurch bequem, schnell und einfach. Kunden können kontaktlos zahlen und Sie sind damit jederzeit auf dem neuesten Stand. Verkäufer, Shops und Dienstleister können Dank der Internetfunktion somit auch unterwegs kassieren und Kassenbelege für sich und ihre Kunden ausdrucken.

Was ist überhaupt ein Kartenlesegerät?

Kunden möchten in der heutigen Zeit flexibel und unkompliziert bezahlen. Das geschieht mal in Bar und mal mit Karte oder mit beidem zugleich. Mit einem modernen Kartenlesegerät erfüllen Verkäufer Ihren Kunden diesen Wunsch und die werden dies zu schätzen wissen. Als Kunde hat man es sicher mehr als einmal erlebt, dass man gerade kein Bargeld einstecken hatte. Folglich konnte man eine bestimmte Ware gerade nicht kaufen, auch wenn die Kaufabsicht sehr hoch war. Für den Verkäufer bedeutet das: Weniger Kunden, weniger Geld. Hat der Verkäufer ein modernes Kartenlesegerät parat, kann das nicht passieren. Als Kunde kann ich direkt zuschlagen und auch dann bezahlen, wenn ich gerade kein Bargeld dabei habe. Ein wichtiger Punkt, der gerade bei Impulskäufen wichtig ist. Egal, ob es ein Batteriepack, ein USB-Ladekabel, ein Getränk oder die Bratwurst auf dem Wochenmarkt ist. Auch Kleinstbeträge können so entrichtet werden.

Ein mobiles Kartenlesegerät erleichtert den Ein- und Verkauf (Bild: pixabay.com/AhmadArdity).

Wo gibt es so etwas zu kaufen?

Auf ausgewiesenen Homepages bietet sich jedem Verkäufer jede Menge Auswahl. Viele verschiedene Kartenterminals und Kassensysteme versprechen die Erfüllung der gewünschten Anforderungen. Es gibt auch solche mit 3G Internetverbindung und Druckerfunktion. Eine integrierte SIM-Karte sorgt für eine sichere Internetverbindung. Smartphone oder Tablets werden nicht benötigt. Sämtliche Funktionen sind in diesem kleinen Gerät enthalten. Der Akku wird einfach an der dazugehörigen Ladestation aufgeladen. Verträge und monatliche Gebühren gibt es nicht. Auch das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Vor- und Nachteile des Gerätes

Vorteile:
– Der Kunde hat gerade kein Bargeld dabei? Kein Problem, mit dem Kartenlesegerät sind Sie bestens ausgestattet.
– Unterwegs muss auch der Verkäufer kein Bargeld mit sich herumtragen und wechseln. Der Kunde kann einfach mit Karte bezahlen.
– Kassenbelege können direkt vor Ort gedruckt werden, egal wo man sich gerade befindet.

Nachteile:
– Sollten Sie lange unterwegs sein und das Gerät sehr oft benutzen, kann es passieren, dass der Akku leer geht.
– Genau wie auch bei Kartenlesegeräten für den Ladengebrauch, geht das Papier für die Belege auch hier irgendwann aus.

Welche Komponenten hat ein Kartenlesegerät?

Moderne Geräte verfügen über Folgendes:
– Ein Display, um den Preis und die Eingaben anzuzeigen, die von Verkäufer und Käufer gemacht werden.
– ein Eingabefeld für die PIN Eingabe.
– Eine NFC Antenne für die kontaktlose Zahlung.
– Ein Chipkarten-, PIN- und Magnetstreifenleser ist ebenfalls vorhanden.
– Ein Sicherheitsmodul.
– Ein Modul für die Energieversorgung. Diese kann entweder über Strom-, Akku- oder Batteriebetrieb erfolgen.

Ältere Modelle verfügen eventuell noch nicht über eine NFC Antenne. Hier ist dann lediglich das Bezahlen über den Chipkartenleser möglich. Mobile Kartenlesegeräte laufen meist via Akkubetrieb und können über eine USB-Schnittstelle geladen werden. Eine Unterscheidung zwischen EC Kartenleser und Kreditkartenleser gibt es nicht, da beides funktioniert.

Für wen ist das Kartenlesegerät geeignet?

Geeignet ist es für alle, die kassieren – egal ob im stationären oder temporären Handel. Tragbare Kartenlesegeräte sind vor allem für Taxifahrer, Lieferdienste, Handwerker und Betreiber von Messe- und Marktständen geeignet.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt