English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die branchenverändernde Smartphone-Marke POCO hat ihr neuestes Gerät vorgestellt: das POCO X3 NFC. Es wurde speziell für junge Technikenthusiasten und Gamingbegeisterte entwickelt und verfügt über ein einzigartiges Ziellinien-Design. Das Gerät stellt Leistung in den Vordergrund, und bietet nur die nützlichsten High-End-Spezifikationen ohne jeglichen Schnickschnack – und das zu einem Bruchteil des üblichen Preises.

Das POCO X3 NFC präsentiert den neuesten und leistungsstärksten 4G-Prozessor der 700er-Serie von Qualcomm – den SnapdragonTM 732G – und bietet eine unglaubliche Leistung, die dank des großen 5.160 mAh-Akkus mit einer Ladung bis zu zwei Tage anhält. Das 120Hz+240Hz-Display sorgt für ein unglaublich flüssiges und reaktionsschnelles Erlebnis, das den meisten Flaggschiffen am Markt überlegen ist.

Erstklassiger Bildschirm, Akku und Leistung.

Genau die Leistung, die man benötigt – mit der brandneuen Qualcomm SnapdragonTM732G-Plattform

Als perfekter Alltagsbegleiter steht das POCO X3 NFC für unglaubliche Leistung und ein optimiertes Gaming-Erlebnis. Das POCO X3 NFC läuft auf dem bisher leistungsstärksten 4G-Prozessor von Qualcomm, dem Snapdragon 732G, und bietet dank seiner Architektur, die auf der KryoTM 470-Octa-Core-CPU und der Adreno 618 Elite Gaming-Serien-GPU basiert, anhaltende Spitzenleistung und KI-Fähigkeiten, die selbst die anspruchsvollsten Gamer beeindrucken werden.
Um einen stabilen Betrieb und ein reibungsloses Benutzererlebnis zu gewährleisten, kommt die LiquidCool Technology 1.0 Plus zum Einsatz, die eine vergrößerte Heatpipe aus Kupfer mit mehreren Graphitschichten kombiniert. Gemeinsam kann so die Temperatur des Prozessors um bis zu 6 Grad reduziert werden.1
Die unglaubliche Leistung des Smartphones kann dank der neuesten Iteration des Game Turbo 3.0, dem Dienstprogramm, das das Telefon auf die Spielanforderungen abstimmt, für Spiele noch weiter optimiert werden. So wird sichergestellt, dass die Benutzer die leistungsstarke Hardware des Telefons bestmöglich nutzen können. Zusätzlich sorgt der Z-Achsen-Linearmotor für hervorragendes haptisches Feedback mit über 150 Vibrationsarten für unterschiedliche Szenarien.

Genau die Immersion, die man braucht – mit 120 Hz + 240 Hz Display und Stereolautsprechern

Im Einklang mit dem ursprünglichen Ziel von POCO, Innovationen für jedermann zugänglich zu machen, verfügt das POCO X3 NFC über ein atemberaubendes 6,67“ FHD+ DotDisplay mit einer überragenden Kombination aus 120 Hz Bildwiederholfrequenz und 240 Hz Berührungsabtastrate.
Das POCO X3 NFC verfügt über einen der flüssigsten Bildschirme in seiner Preisklasse. Mit der DynamicSwitch-Funktion kann das Telefon Strom sparen, indem es je nach Anwendungsfall und Format der auf dem Bildschirm angezeigten Inhalte automatisch zwischen 50, 60, 90 und 120 Hz umschaltet. Dadurch kann die Bildwiederholrate des Smartphones beispielsweise für Spiele erhöht und bei leichteren Einsätzen wie Lesen gesenkt werden, wodurch der Stromverbrauch optimiert wird.

Die Berührungsabtastrate von 240 Hz verstärkt die außerordentlichen Fähigkeiten des Displays noch weiter und lässt die meisten Konkurrenten weit hinter sich. Das POCO X3 NFC verfügt über eine 33% schnellere Reaktionszeit als die meisten derzeit auf dem Markt erhältlichen Flaggschiffe.Das sorgt für ein außerordentlich erfüllendes Benutzererlebnis und verschafft selbst bei den anspruchsvollsten Spielen einen spürbaren Wettbewerbsvorteil.

Um das Eintauchen in das Spielgeschehen zu gewährleisten, ist das Gerät auch mit erstklassigen Stereolautsprechern ausgestattet. Der 4cc-Äquivalentlautsprecher oben, der 1cc-Äquivalentlautsprecher unten und eine Vibrationsamplitude von bis zu 0,5 mm sorgen für kristallklaren Stereoklang und ein fesselndes Spielerlebnis. Die selbstreinigenden Lautsprecher sorgen auch langfristig für einen ungedämpften Klang.

Die Rückseite des POCO X3 NFC verfügt über ein erstklassiges Quad-Kamerasystem.

Genau die Fotos, die man braucht – mit dem 64MP AI Quad-Kamerasystem

Die Rückseite des POCO X3 NFC verfügt über ein erstklassiges Quad-Kamerasystem, das aus einer 64MP Hauptkamera, einer 13MP Ultra-Weitwinkel-Kamera, einer 2MP Makrokamera und einem 2MP Tiefensensor besteht.
Bei der Hauptkamera des Smartphones handelt es sich um einen Sony IMX 682-Flaggschiffsensor mit einer Blende von ƒ/1.89 und 1.6μm 4-in-1-Superpixel, die detaillierte und ultra-scharfe Bilder liefert. Die 13MP Ultra-Weitwinkel-Kamera verfügt über ein Sichtfeld von 119° mit einer Blende von ƒ/2.2 und einer Pixelgröße von 1.0μm, während die 2MP Makrokamera und der Tiefensensor das Setup ergänzen und zusätzliche Funktionalität bieten, um so die Fähigkeiten des Hauptobjektivs verstärken.
Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich eine winzige Kamera mit 20 MP mit ƒ/2.2 Blende und 1.6μm 4-in-1-Superpixel, ideal für die Aufnahme von makellosen Selbstporträts.

Für diejenigen, die sich von der Masse abheben wollen, bietet das POCO X3 NFC eine Reihe kreativer Funktionen, darunter sechs Kaleidoskop-Optionen, den Gold Vibes-Modus, den Cyberpunk-Modus, zahlreiche neue Fotofilter sowie AI Skyscaping 3.0, die neue kreative Möglichkeiten zur Aufwertung des Social Media-Feeds der Nutzer bieten.
Video-Enthusiasten können die 4K-Videoaufzeichnung des Geräts sowie Funktionen wie ruckelfreies Video-Zoomen, Fokus-Spitzenwert und AE/AF-Sperre nutzen. Die enthaltene Unterstützung des LOG/RAW-Formats und des Vlog-Modus sorgen nicht nur dafür, dass Benutzer ihre wichtigsten Momente in höchster Qualität festhalten können, sondern verwandeln das Smartphone auch in einen semiprofessionellen Arbeitsplatz für die Produktion von Videoinhalten.

Genau die Akkulaufzeit, die man benötigt – mit 5.160mAh und 33W Schnellladen

Spezifikationen auf höchstem Niveau nützen nichts ohne einen Akku, der lange hält. Um zu garantieren, dass die Nutzer alle Funktionen problemlos genießen können, ist das POCO X3 NFC mit einem großen 5.160mAh(typ)-Akku ausgestattet, der bei moderater Nutzung über zwei Tage hält. Das Mobilteil unterstützt Schnelladen mit 33 W, was nicht nur bedeutet, dass das Gerät in nur 65 Minuten zu 100% aufgeladen werden kann, sondern auch, dass es in nur 30 Minuten zu 62% aufgeladen werden kann.

Die erhöhte Ladegeschwindigkeit wird durch die MMT-Technologie (Middle Middle Tab) erreicht. Bei herkömmlichen Akkus kommt der Strom von der Unterseite des Moduls und füllt ihn nach oben, was zu einer erheblich langsameren Ladegeschwindigkeit führt. Die Middle-Middle-Tab (MMT)-Technologie basiert auf einer innovativen Methode, bei der der Akku den Strom von der Mitte erhält und ihn gleichzeitig auf die Ober- und Unterseite des Moduls verteilt. Dies ermöglicht eine schnellere und konstantere Ladegeschwindigkeit und gewährleistet gleichzeitig die Langlebigkeit des Akkus im Vergleich zu herkömmlichen Anordnungen.

Das POCO X3 NFC.

Das POCO X3 NFC ist ab dem 10. September um 13:00 Uhr für 24 Stunden zum Early Bird-Preis von 199,90 Euro (6GB+64GB-Variante) bzw. 249,90 Euro (6GB+128GB-Variante) unter mi.com/de und bei Amazon erhältlich.

Danach ist das POCO X3 NFC zum Preis von 229,90 Euro bzw. 269,90 Euro (jeweils UVP) erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung Xiaomi/Poco vom 07.09.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt