English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Nachdem Hollyland mit der Einführung des LARK 150, des weltweit kleinsten drahtlosen Mikrofonsystems für Video- oder Audio-Produzenten, für Aufsehen auf dem Markt gesorgt hat, gibt Hollyland heute die Verfügbarkeit seines LARK 150 Solo-Kits als Budgetoption für individuelle Vlogger bekannt. Der einzelne LARK 150 Transmitter ist ab sofort auch als offene Option erhältlich, um das Solo-Kit auf das 2-Personen-Duo-Paket aufzurüsten. Das Solo-Kit ist eine kostengünstige Option für Vlogger und Filmemacher, die im Single-Presenter-Modus drehen. Das LARK 150 ist das erste digitale drahtlose Mikrofonsystem von Hollyland und baut auf der Expertise im Bereich drahtlose Videoübertragung und Intercom-Systeme auf. Mit einem ultrakompakten Clip-On-Design-System bietet es eine stets zuverlässige, professionelle Klangqualität, die sich ideal für Vlogging, YouTube-Präsentationen, Werbung, Live-Streaming und andere Videoinhalte eignet.

Neue Lark 150 Solo & Lark 150 Single-Transmitter-Kits

Hollyland hat heute sein LARK 150 Solo-Kit für 167 Euro (UVP) als ideale Option für Multimediaproduzenten mit einer einzelnen Person vor der Kamera auf den Markt gebracht. Das Solo-Kit kann zu einem späteren Zeitpunkt problemlos zu einem Zwei-Personen-Kit aufgerüstet werden. Das Paket besteht aus einem Sender und einem Empfänger, einem Ansteckmikrofon, einem TRS-Kabel, einer benutzerfreundlichen 3,5-mm-Schutzscheibe, einem USB-Adapterkabel vom Typ-C zu -A und einem tragbaren Aufbewahrungskoffer. Das LARK 150 Single-Transmitter Paket ist für nur 75 Euro (UVP) erhältlich und ist ideal für Benutzer, die bereits einen kompatiblen Empfänger besitzen.

Das Original-Duo-Kit LARK 150 mit zwei Mikrofonsendern ist im Frühjahr auch zu einem Sonderpreis von 235 Euro (UVP) erhältlich. Sparen Sie bis zu 42 Euro gegenüber dem ursprünglichen Preis von 277 Euro.

Einzigartiges Kammerdesign für professionelle Klangqualität

Der LARK 150 ist mit hochempfindlichen, omnidirektionalen Mikrofonen für die beste Audioleistung ausgestattet. Ein speziell entwickeltes Anti-Vibrations-Soundkammer-Design für das eingebaute Mikrofon unterdrückt Geräusche, selbst wenn Sie Workouts und andere körperliche Aktivitäten filmen. Mit einem DSP (Digital Signal Processor), der für intelligente Rauschunterdrückung entwickelt wurde, einem extrem breiten Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz und einem ultrahohen Signal-Rausch-Verhältnis ist der LARK 150 für das Filmen unterwegs konzipiert. Das einzigartige HD-OLED-Display des Empfängers zeigt Kontextinformationen wie das aktuelle Setup des Geräts sowie den Audio-Verstärkungspegel an und ermöglicht so eine Echtzeit-Audioüberwachung und -anpassung.

Spezielle Signalverarbeitung zur Vermeidung von Aussetzern

Der LARK 150 wurde speziell für die Übertragungsstabilität in herausfordernden Situationen entwickelt. Selbst wenn die präsentierende Person das Signal teilweise blockiert, indem er oder sie seinen Körper wegdreht, erreicht das Gerät immer noch eine Entfernung von 20 Metern für die Übertragung, wodurch Signalabfälle bei Filmaktivitäten wirksam verhindert werden. Neben Stereo- und Mono-Aufnahmeoptionen und Audioüberwachung in Echtzeit verhindert eine „Sicherheitsspur“ das Verrauschen von Audiodaten durch zweikanalige Aufnahme, sodass durch die Nachbearbeitung Störungen auf einem Mikrofon vermieden werden können.

Bis zu 100m drahtlose Audioübertragungsreichweite und Aufzeichnung mit extrem geringer Latenz
Der LARK 150 ermöglicht eine Reaktion mit einer extrem niedrigen Latenz von weniger als 5 Millisekungen bei einer Übertragungsentfernung von bis zu 100 Metern. Durch die intelligente Frequenzwahl wird beim Einschalten des Geräts automatisch der beste verfügbare Funkkanal ausgewählt, während ein 8-kHz-Frequenzsprung-Spektrum (FHSS) Störungen während des Betriebs auf intelligente Weise vermeidet.

Der kleinste und leichteste Sender der Welt

Hollyland hat den kleinsten und leichtesten Mikrofonsender der Welt mit nur 24 mm³ und 21 Gramm entwickelt, sodass er für den Menschen fast unsichtbar ist. Der tragbare Aufbewahrungskoffer lädt auch Sender und Empfänger auf und stellt so sicher, dass er sofort einsatzbereit ist, wenn die Anwender den Aufnahmeort erreichen. Die Sender und Empfänger bieten eine Akkulaufzeit von bis zu 4,5 bzw. 7,5 Stunden, während der tragbare Aufbewahrungskoffer alle Gegenstände bis zu 2,5-mal aufladen kann.

Quelle: Pressemitteilung Hollyland vom 15.04.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt