lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Enabot hat auf Kickstarter offiziell seine brandneuen Begleitroboter vorgestellt: den EBO SE und den EBO AIR. Ab heute sind beide Modelle zur Vorbestellung verfügbar. Aufbauend auf dem Erfolg der ursprünglichen EBO S und EBO PRO, sind der EBO SE und der EBO AIR soziale Begleitroboter, die dafür entwickelt wurden, das eigene Zuhause sicher zu machen, Haustiere zu unterhalten und mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.

Der EBO SE und der EBO AIR definieren die Art und Weise neu, wie Menschen auf der ganzen Welt miteinander interagieren, kommunizieren und sich verbinden.

Ursprünglich entwickelt, um das Problem der Fettleibigkeit und Vernachlässigung von Haustieren zu lösen, hat sich der EBO mittlerweile zu viel mehr entwickelt. EBO SE und AIR stellen den nächsten Evolutionsschritt für den robotergestützten Begleiter für zu Hause dar. Sie bieten Komfort, Schutz und Begleitung für jeden in der Familie, unabhängig von der Entfernung.

Begleitroboter EBO SE und EBO AIR.

Als Reaktion auf das Feedback der Kunden hat Enabot eine Reihe von Verbesserungen eingeführt und spannende neue Funktionen hinzugefügt. Der neue EBO ermöglicht die Anmeldung mehrerer Nutzer, die den Roboter steuern können. Außerdem verfügt er über eine Nachtsichtfunktion, so dass Benutzer Tag und Nacht auf die Kamera zugreifen können. Die neue Benutzeroberfläche der EBO-App ist noch benutzerfreundlicher und die neuen Räder in Kombination mit einem leistungsstarken Motor sorgen für eine reibungslose Fahrt auf allen Oberflächen, einschließlich Teppichen und Teppichböden.

Den ganzen Tag kann mit dem Begleitroboter unterhaltsam interagiert werden.

Ausgestattet mit einer 1080p-HD-Kamera sowie einem Paar Lautsprecher und einem Mikrofon, ermöglichen die rollenden Bots eine echte Zwei-Wege-Kommunikation über WLAN. Über die mobile EBO-App können Eltern aus der Ferne mit ihren Kindern und Haustieren interagieren, und Familienmitglieder können sich von überall auf der Welt mit älteren Angehörigen verbinden.
EBO SE und AIR nutzen eine Kombination aus Bewegung, Ton und digitalen Augenanimationen für lebensnahe Interaktionen. Die stabilen und flinken Bewegungsroboter können sich drehen, rollen und tanzen, um Haustiere und Menschen gleichermaßen zu unterhalten, während sie Fotos und Videos von jedem besonderen Moment aufnehmen. Alle Daten werden lokal, auf einer erweiterbaren SD-Karte, gespeichert.

Zu den Überwachungsfunktionen beider Modelle gehören 24-Stunden-Videoaufzeichnung, Infrarot-Nachtsicht und Bewegungserkennungsbenachrichtigung, d. h. der EBO sendet sofort einen Alarm, wenn verdächtige Aktivitäten erkannt werden.
Dank fortschrittllicher KI-Technologie ist der EBO AIR in der Lage, Familie und Haustiere zu erkennen, automatisch aufzuzeichnen und ihnen zu folgen, so dass den ganzen Tag unterhaltsam mit ihm interagiert werden kann. Weitere KI-Funktionen sind die Anti-Drop-Funktion, der Haustier-Auto-Modus und die automatische Videobearbeitung.

Der EBO SE (zum Preis von 99 Euro) und der EBO AIR (zum Preis von 169 Euro) können ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 40 % vorbestellt werden.

Quelle: Pressemitteilung Enabot/Kickstarter vom 06.05.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt