lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Deswegen ist in diesem Herbst ein Heizkissen unverzichtbar!
Gerade in der kälteren Jahreszeit möchten Sie es sich gemütlich machen und ein behagliches Gefühl schaffen? Sie möchten sich mit Wärme umgeben? Dafür muss das Thermostat nicht auf höchster Stufe stehen. Denn jetzt gibt es nachhaltige Möglichkeiten. Schaffen Sie sich im Herbst Wärme mit Stoov, einem niederländischen Hersteller und Schöpfer nachhaltiger Heizkissen. Erfahren Sie unten, warum ein Heizkissen diesen Herbst unverzichtbar ist und zu jeder Einrichtung passt!

Gemütlichkeit mit Ploov.

Wärme, die dich umarmt

Die nachhaltigen Produkte von Stoov umhüllen Sie mit warmen Temperaturen – egal, wo Sie gerade sind. Auf der Coach, im Bett, am Tisch, im Garten oder auf Reisen: Mit einem Stoov-Produkt haben Sie immer ein warmes Gefühl. Die Kissen mit Infrarotheizung strahlen die Wärme direkt auf Ihren Körper ab. Umgehen Sie den Streit über die Kontrolle der Temperatur und schaffen Sie sich Ihr eigenes Mikroklima. Sie müssen lediglich das Heizkissen oder die Heizdecke aufladen und an der gewünschten Stelle platzieren. Es ist leer? Sie können es ganz einfach anschließend mit einem USB-Kabel aufladen, um es danach wieder kabellos verwenden zu können.

Einfach entspannen mit einem Ploov

Wie schön, es sich mit einem guten Buch und einer warmen Tasse Tee auf der Couch gemütlich zu machen? Legen Sie noch einen drauf und genießen Sie diesen entspannten Moment mit einem Ploov im Rücken oder auf dem Schoß. Die Heizkissen sind in verschiedenen kuscheligen und waschbaren Bezügen erhältlich. Ein Ploov in Woll-, Strick- oder Jeansblau: Es ist eine stilvolle Ergänzung für jedes Interieur! Außerdem haben die Kissen drei Wärmestufe von minimal 34 bis maximal 42 Grad und wärmen je nach Temperatur bis zu sechs Stunden. (Ploov, ab 89,95 Euro pro Stück)

Gib dir einen Big Hug!

Der Name ist Programm: Diese warme Decke fühlt sich an wie eine warme Umarmung. Und das bis zu vier Stunden lang, sogar auf Ihrem Bürostuhl. Dank der beiden Heizelemente für Rücken- und Sitzheizung wärmt dich der elektrische Big Hug sofort. So ist es beispielsweise nicht notwendig, einen ganzen Raum angenehm warm zu heizen. Die Heizdecken sind wie die Kissen waschbar und bestehen aus recyceltem Polyester. Der Big Hug erwärmt sich auf maximal 42 Grad und ist in neutralen Farben wie Creme, Grau, Braun und Schwarz erhältlich. (Big Hug, ab 119,95 Euro pro Stück)
Heizkissen für den Außenbereich

Das Heizkissen von Stoov.

Besonders im Herbst kühlt es abends stark ab. Wie schön wäre es doch, Ihren Garten oder Balkon noch genießen zu können. Mit einem Stoov machen Sie diese Abende unter freiem Himmel besonders gemütlich. Nehmen Sie Ihren Ploov oder Big Hug mit nach draußen, damit Sie warm bleiben und trotzdem die frische Herbstluft genießen können. Die Ploov Outdoor Kissen sind sogar speziell für das Leben im Freien gemacht. Sie sind wasser- und schmutzabweisend und resistent gegen Verfärbungen durch die Sonne. Dank Ploov und Big Hug wird Ihre Terrasse gemütlich und stilvoll aussehen und Sie genießen überall optimalen Komfort!

Entlastung von Muskeln und Gelenken

In Stoov-Produkten finden Sie die effizienteste Infrarot-Heiztechnologie: Far Infrared (FIR). Diese Technik gibt Ihnen Wärme und Komfort, regt aber auch Ihren Kreislauf an, was Muskeln und Gelenke entspannen und Schmerzen lindern kann.

Nachhaltige Mission

Stoov wärmt die Menschen, nicht den Planeten. Wenn Sie eine der Stoov-Decken oder Kissen verwenden, steigt Ihre Körpertemperatur und Sie fühlen sich schnell angenehm warm. Die Heizung kann etwas abgesenkt werden, was nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt guttut. Mit jedem Grad, den das Thermostat abgesenkt wird, sparen Sie ca. 7 % Energiekosten pro Jahr. Wussten Sie, dass ein Stoov nur zwei Euro im Jahr verbraucht? Dadurch sparen Sie 30 bis 80 % der Energiekosten zu Hause und tragen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei!

Quelle: Pressemitteilung Stoov vom 29.09.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt