lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Heutzutage ist es einfacher denn je, sich ein ultimatives Kinoerlebnis in die eigenen vier Wänden zu holen. Die LG OLED TVs bieten innovative Technik und außergewöhnliche Funktionen, um Filme oder Serien in der allerbesten Qualität entspannt zu genießen. Millionen selbstleuchtender Pixel ermöglichen eine durch und durch spektakuläre Bildqualität mit perfektem Schwarz und extremem Kontrast.

Mit dem Mandalorian in eine weit entfernte Galaxie reisen oder mit den Avengers den nächsten Bösewicht bekämpfen – LG OLED TVs bringen das besondere Kinofeeling ins eigene Zuhause.

Doch die LG OLED TVs bieten insbesondere für Cineasten noch viele weitere Features:

Hollywood und LG OLED – Das perfekte Match

Hollywood-Filmemacher schwören auf LG OLED! Dank des Filmmaker Mode können die Filmvisionen der Regisseure zuhause genau so erlebt werden, wie sie ursprünglich gewollt waren. Hollywood-Größen wie Christopher Nolan, Martin Scorsese oder auch James Cameron sind begeistert vom speziellen Bildmodus: Dabei werden die Bewegungsglättung, die Bildoptimierung und weitere Verarbeitungseinstellungen deaktiviert, während ursprüngliche Seitenverhältnisse, Farben und Bildraten erhalten bleiben.

Auch Tim Miller, Regisseur des Anti-Superhelden Deadpool, empfiehlt LG OLED:

„Meine Einstellung als Filmemacher hat sich auf die Frage ‚Wie sieht der endgültige Film in meinem eigenen Zuhause aus‘ völlig verändert.“ Das sieht Rob Legato, Special-Effects-Spezialist bei Filmen wie Titanic oder Das Dschungelbuch (2016), ähnlich: „Alles ist genauso, wie Filmemacher es wollten, wenn Sie es in Ihren eigenen vier Wänden sehen.“ Neben aktuellen Blockbustern erlebt Legato ältere Klassiker wie Apollo 13 auf eine völlig neue und einzigartige Weise. Packende Weltraumszenen in unendlichen Galaxien werden durch LG OLED detail- und kontrastreich dargestellt.

Diese einzigartigen Fähigkeiten wurden auch von Hollywoods Filmexperten honoriert: LG OLED TVs wurden 2021 bei den „72nd Annual Technology & Engineering Emmy“-Awards als „Hollywood Reference Display“ ausgezeichnet – mehr Anerkennung geht kaum.

Beste Dolby-Standards für das Heimkino-Erlebnis

LG OLED TVs sind mit den neuesten und industrieweit führenden Dolby-Technologien für Bild und Ton ausgestattet. Dolby Vision IQ nutzt beispielsweise den im Fernseher verbauten Lichtsensor, um die Bildqualität von Dolby Vision-HDR-Inhalten entsprechend des Umgebungslichts intelligent noch weiter zu verbessern. In hellen Umgebungen wird so nicht einfach pauschal die Helligkeit des ganzen Bildschirms erhöht, sondern einzelne Bildbereiche gezielt und feinfühlig für optimalen Kontrast und allerbeste Bildqualität optimiert – perfekte Voraussetzungen für einen Filmabend im Schlummerlicht oder einen Serien-Marathon am Nachmittag.
Doch was wären Filme ohne ihre unverwechselbaren Soundtracks? Beeindruckende Film-Scores von Komponisten wie Hans Zimmer oder John Williams hauen einen im Kino regelrecht aus den Sitzen. LG OLED TVs bringen dank Dolby Atmos-Unterstützung Gänsehaut-Feeling auf die eigene Couch. Dieses Soundformat bietet einen mehrdimensionalen, immersiven Klang und lässt Filmenthusiasten noch mehr in das Filmerlebnis eintauchen.

LG OLED TVs bringen dank Dolby Atmos-Unterstützung Gänsehaut-Feeling auf die eigene Couch.

HDR-Bildqualität für alle

Neben Dolby Vision unterstützen LG OLED TVs natürlich auch andere etablierte HDR-Industriestandards wie HDR10 und HLG. Bei HDR10-Inhalten werden zudem via HDR10 Pro statische Metadaten in Echtzeit dynamisiert, um so eines der größten Probleme dieser HDR-Technik zu adressieren. Und SDR-Inhalte können dank AI-gestütztem HD Dynamic Tone Mapping Pro in Sachen Bildqualität den Schulterschluss zu HDR-Inhalten suchen. Egal welches Genre geschaut wird – ob Sci-Fi, Fantasy oder den allerneusten Agenten-Thriller – LG OLED lässt Inhalte noch dynamischer und lebendiger wirken.

Smart TV-Apps: Die besten Filme und Serien zum Streamen auf LG OLED

Alle Filme und Serien auf einem Fernseher? LG OLED macht es möglich! Mit der innovativen LG webOS 6.0-Oberfläche können Streaming-Fans problemlos die beliebtesten Streaming-Plattformen wie Netflix, Disney+, Prime Video oder Apple TV über einen LG OLED TV abrufen. Blockbuster, Serien oder Dokumentationen werden in unübertroffener Bild- und Tonqualität wiedergeben und dabei von LGs Smart TV-Funktionen wie dem innovativen LG AI ThinQ unterstützt. Die Abkürzung AI steht für den englischen Ausdruck „Artifical Intelligence“, was übersetzt „künstliche Intelligenz“ bedeutet. Diese ermöglicht es, Sprachbefehle direkt auszuführen. Google Assistant und Alexa sind bereits vorinstalliert, sodass sich jeder direkt zurücklehnen und noch schneller auf die gewünschten Medien zugreifen, den Wissensdurst stillen oder das intelligente Zuhause steuern kann.

Für jeden Film-Typ das passende Modell

LG SIGNATURE OLED Z1: Für den stilvollen Arthouse-Fan
Der LG SIGNATURE OLED Z1 ist für all jene die perfekte Wahl, die sich die Eleganz und Avantgarde eines jeden guten Arthouse-Films ins eigene Wohnzimmer holen möchten. Mit einem extrem flachen Bildschirm und 8K-Auflösung verkörpert der Z1 das Beste, was LG OLED-Technologie aktuell zu bieten hat. Displaydiagonalen von 77 und 88 Zoll machen jeden Heimkinoabend zu einem echten Highlight.

LG SIGNATURE OLED Z1.

LG OLED G1-Serie: Für den Cineasten und Doku-Liebhaber
Die G1-Serie überzeugt in Größen von 55 bis 77 Zoll mit der innovativen OLED evo-Paneltechnologie: Dank einer gesteigerten Lichteffizienz und einem optimierten Materialmix sorgt die nächste Stufe der OLED-Technologie für kraftvolle Bilder mit erstaunlicher Klarheit, Detailtreue und Realismus, wovon besonders Cineasten profitieren. Alte Klassiker und einzigartige Landschaftsaufnahmen werden durch OLED evo noch besser dargestellt.

LG OLED G1-Serie.

LG OLED C1-Serie: Für den Entertainment-Guru
Der C1 ist der neue „Allrounder“ von LG: Zwischen 48 und 83 Zoll bietet die C1-Serie aktuell die breiteste Größen-Range im 4K-OLED-Bereich. Vier HDMI 2.1-Anschlüsse, G-SYNC- und FreeSync-Kompatibilität sowie die unterschiedlichsten Smart-TV-Funktionen (webOS 6.0) schaffen die perfekten Voraussetzungen für jegliche Art von Gaming oder Filmvergnügen.

LG OLED C1-Serie.

LG OLED B1-Serie: Popcorn-Kino für jedermann
Die B1-Serie bietet alle wichtigen Eigenschaften der beliebten C-Serie, ist jedoch dank einiger durchdachter Einsparungen etwas günstiger. 4K-Auflösung sowie Zollgrößen zwischen 55 und 77 Zoll sorgen für bestes Popcorn-Kino in den eigenen vier Wänden.

LG OLED B1-Serie.

LG OLED A1-Serie: Für den anspruchsvollen Gelegenheitsgucker und OLED-Einsteiger
Die OLED A1-Serie ermöglicht den perfekten Einstieg in die LG OLED TV-Welt und ist für Anwender empfehlenswert, für die Binge-Watching ihrer Lieblingsfilme oder -serien zwar kein Fremdwort ist, die aber dennoch hohe Ansprüche an die Bildqualität stellen. Der A1 ist mit allen wichtigen Funktionen wie dem Filmmaker Mode, Dolby Vision IQ oder Dolby Atmos ausgestattet und schafft damit den perfekten Spagat zwischen Preis und Leistung.

LG OLED A1-Serie.

Quelle: Pressemitteilung LG vom 17.01.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt