lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mobile Applikationen haben unser tägliches Leben in vielen Bereichen vereinfacht. Es kann aber manchmal auch recht schwierig sein, die besten Apps aus der enormen Anzahl von verschiedensten Angeboten herauszufinden. Im Apple Store häufen sich die vielen nützlichen Spielereien und nette Angebote. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Sie in diesem Artikel die sieben praktischsten Apps herauszufinden, die sinnvoll sind und Spaß machen.

Wir haben 7 iPhone-Apps zusammengestellt, die Spaß machen und auch hilfreich sein können (Foto: unsplash.com/Bagus Hernwan).

Calzy

Ein Taschenrechner ist wahrscheinlich nicht das allererste Produkt, an das Sie denken, wenn Sie an die Vergabe von Auszeichnungen für das beste Design als Ehrung von Apple denken. „Calzy“, der ästhetische Taschenrechner für den täglichen Gebrauch, hat diese erhalten, die sich vor allem auf das schlanke Format und sein attraktives Darstellung bezieht. Neben den typischen Taschenrechnerfunktionen können Sie auch wichtige Daten, wie zum Beispiel ein Ausgabenbudget, speichern und kennzeichnen. „Calzy“ beinhaltet auch eine 3D-Touch-Unterstützung, umfangreiche wissenschaftliche Funktionen und ein Lesezeichen. Das alles gibt es für nur ein paar Euro.

Just Press Record

Machen Sie sich gerne Notizen? Dann ist „Just Press Record“ wie gemacht für Sie. Diese App macht das Aufzeichnen von Daten so einfach wie nur irgendwie möglich. Ideal ist hier auch, dass Sie Ihr Telefon dabei nicht einmal entsperren müssen, um dann anschließend die richtige App noch suchen zu müssen. Mit „JPR“ können Sie unterwegs, in welcher Situation Sie auch immer stecken sollten, Ihre unterschiedlichsten Aufzeichnungen mit nur einem Fingertipp starten. Diese umfangreiche Recorder-App mit Transkripten und einem Apple-Watch-Feature eignet sich großartig, alle lohnenswerten Überlegungen und Ideen, die einem im Laufe eines langen Tages in den Sinn kommen, zu notieren: Machen Sie sich Ihre Notizen über Einkaufslisten, Pläne für die nächste Geburtstagsfeier, Themen für die nächste Besprechung im Office, oder eventuell sind Ihnen gerade die vermeintlichen Lottozahlen für die nächste Ziehung durch den Kopf gegangen. Für diesen Dienst muss man umgerechnet 5 Euro bezahlen. Dafür erhalten Sie aber auch einige zusätzlichen Funktionen, wie beispielsweise einen Transkriptionsdienst zwischen verschiedenen Sprachen, aber auch gesprochene Zeichensetzungsbefehle. Eine lohnende App für alle, die diese Funktion täglich nutzen werden.

1Blocker

Die Online-Werbeeinschaltungen, denen wir auf unseren mobilen Geräten ausgesetzt sind, können in vielen Fällen auch ziemlich aggressiv und lästig werden. Um diese störenden Funktionen auszuschalten oder ganz zu blockieren, gibt es die unterschiedlichen Apps am Markt. Aber kaum eine ist so effizient wie 1Blocker. Dieser Dienst mit seinem leistungsstarken und benutzerfreundlichen Services stellt alle anderen Blocker ganz klar in den Schatten. Popup-Anzeiger und Tracker werden effizient bekämpft, wobei Ihre Privatsphäre so gut wie möglich geschützt bleibt. Schon die kostenlose Version ist gut genug, um Ihre mobile Sicherheit deutlich zu erhöhen. Dennoch entscheiden sich viele Kunden für ein kostenpflichtiges Upgrade, das dann auch auf mehreren Geräten verwendet werden kann.

Photoleap

Es muss sich nicht immer alles um Photoshop drehen, wenn wir von der Bearbeitung digitaler Fotos sprechen. Selbstverständlich ist dieses Bildbearbeitungsprogramm eine unglaubliche Erfindung, aber es gibt beispielsweise mit „Photoleap“ durchaus einige kostengünstigere Alternativen. Photoleap, früher auch als Enlight Photofox bekannt, zeichnet sich vor allem durch seine atemberaubende Farbpalette und die verschiedenen Farbtöne der iPhone-Kamera aus, und kann mit hochmodernen Filtern und Effekten die atemberaubendsten Bilder erzeugen. Viele Beschäftigte in kreativen Berufen nutzen diese App bereits, die auch für ihr Design und die Benutzerfreundlichkeit ausgezeichnet wurde. Einige Teile dieser App können kostenlos genutzt werden, was für viele User sicher mehr als ausreichen ist, aber für umgerechnet rund 9 Euro können Sie auf den kompletten Funktionsumfang zurückgreifen. Na, dann viel Spaß beim Bearbeiten!

Carrot Weather

Ihr Wochenende ist wieder einmal verregnet? Dann machen Sie sich auf so einiges gefasst, denn diese Wetter-App kann nicht nur hervorragend das Wetter voraussagen. Es kann Sie auch ein wenig verspotten, wenn Sie sich in einem schlechten Wetter ausgesetzt sehen. „Carrot Weather“ ist also keine normale Wetter-App: Sie verspricht zwar genaue Vorhersagen, weist Sie aber auch auf amüsante Art und Weise darauf hin, wenn Sie gerade von einem Platzregen heimgesucht werden. Diese App ist sowohl unterhaltsam als auch informativ und bietet zusätzlich unzählige Fakten und Zahlen zu Ihrem aktuellen Standort. Ausserdem gibt es eine Reihe von Anpassungsoptionen, über die Sie auswählen können, wie Sie das Wetter abrufen möchten. Die Version 5 wurde erst kürzlich im App Store veröffentlicht und auf Grund der wachsenden Popularität ist damit zu rechnen, dass wir in den kommenden Jahren wahrscheinlich noch viele weitere Updates dieser App mit dem schwarzen Humor sehen werden.

Wakeout

Bereits vor Beginn der Pandemie war die Fitness-Apps schon beliebt. Viele Menschen haben enorme Schwierigkeiten, nach getaner Arbeit noch die Kraft und Motivation aufzubringen, um sich sportlich zu betätigen. „Wakeout“ zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sich die vorgeschlagenen Trainingseinheiten genau an Ihre gerade ausgeführten Tätigkeiten anpassen. Mehr als 1.500 Übungen und Trainingseinheiten bietet diese App. Einige davon können Sie sogar im Sitzen oder auch im Bett liegend ausführen. Zusätzlich können Sie Ihre Workouts für bestimmte Zeiten am Tag planen, abhängig davon, an welchem Ort Sie sich gerade befinden. Diese App ist auch für User geeignet, die diese Dienste nur manchmal in Anspruch nehmen wollen. Es gibt aber auch einzelne Programme, die unter der Bezeichnung „Entspannen“ laufen, und die Sie kurz vor dem Schlafengehen ausführen können. Apple ließ es sich nicht nehmen, diese App zur „iPhone-App des Jahres“ zu küren.

Skiplagged

Diese App ist perfekt für Reiselustige die nach günstigen Flügen Ausschau halten. Sie müssen lediglich Ausgangs- und Zielort eingeben, schon findet die App die kostengünstigsten Optionen. Auch solche, die mit ein paar netten Extras verfeinert sind. So werden auch mögliche Zwischenstopps bei Ihren Flugreisen in die Berechnungen miteinbezogen, sodass Sie dort einfach aussteigen können, statt mit dem Weiterflug fortzufahren. Das Beste dran ist, dass Sie dabei auch einiges an Geld sparen können. Leider werden Sie aber bei diesem Beispiel keine Freude mit Ihrem Gepäck haben. Ihr aufgegebenes Gepäck wird die komplette Reise auf einmal absolvieren müssen. Sie werden die Zwischenaufenthalte also mit leichtem Gepäck genießen müssen. „Skiplagged“ eignet sich aber auch, um bestimmte Last-Minute-Hotelangebote und andere Sonderangebote im Internet zu finden. Vielleicht sind Sie aktuell nur wenige Klicks von Ihrer Traumreise entfernt.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt