lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Als Spezialist für Rollladenantriebe bietet RADEMACHER für jede Wohnsituation die passende Automatisierungslösung. Die Premium Linie S-Line, die eine direkte Ansteuerung per HomePilot ermöglicht, wurde jetzt nochmals erweitert: Mit dem neuem RolloTube S-line Zip DuoFern können Anwender nun auch ihre Zip-Anlagen schnell und unkompliziert ins HomePilot Smart Home integrieren.

RolloTube S-line Zip DuoFern für besondere Anforderungen von Zip-Anlagen

Zip-Screens sind Beschattungssysteme mit textilem Behang, sie werden mit seitlichen Schienen fixiert und durch einen Reißverschluss o.ä. geführt. An Fenstern angebracht schützen sie Innenräume vor Hitze, lassen dabei aber genug Tageslicht hinein und schaffen so eine angenehme Atmosphäre. Aber auch als wetterfeste (Senkrecht-)Markise zum Schutz vor Sonne und Wind im Außenbereich ermöglichen sie einen behaglichen Aufenthalt im Freien. Gerade bei sehr starkem aufkommendem Wind kann es zu einer Belastung des Tuches kommen, wodurch die Hindernis- oder Blockiererkennung ungewollt anspringen kann. Der neue RolloTube S-line Zip DuoFern punktet hier mit einer optimierten Blockier- und Hinderniserkennung, die durch einen Umweltsensor unterstützt wird. Wenn der Behang manuell oder automatisch geöffnet und eine Blockierung beispielsweise durch Wind erkannt wird, erfolgt zunächst eine Reversierung zum Freifahren. Von Werk aus sind es 3 Fahrversuche in Aufrichtung, bei Steuerung über den HomePilot sind zwischen 1 und 15 Versuche einstellbar.

Zip-Anlagen-Steuerung smart gemacht: mit dem neuen RolloTube
S-line Zip DuoFern von Rademacher.

Benutzerfreundliche Premium-Ausstattung

Um den Textilbehang bestmöglich zu schützen, verfügt die Premium S-Line von
RADEMACHER neben der für Zip-Anlagen optimierten Blockiererkennung über eine exakte Positionserfassung und eine Drehmomentüberwachung. Der Fliegengittertür-Schutz ist werksseitig aktiviert, kann aber in Verbindung mit dem HomePilot oder der Bridge deaktiviert werden. Darüber hinaus profitiert der Anwender von einer besonders zeit- und kostensparenden Installation durch Plug & Play, denn der Rohrmotor erfordert kein Einlernen der Endpunkte und keine Lernfahrt – alternativ können die Endpunkte auch manuell über die Zuleitung eingestellt werden. Der Motor ist parallel schaltbar und verfügt über einen rastbaren Universal-Motorkopf, welcher eine Montage ohne Werkzeug ermöglicht sowie eine hohe Kompatibilität zu anderen Systemen gewährleistet. Die Bedienung erfolgt durch DuoFern Funksender (DuoFern Handsender Standard, DuoFern Mehrfachwandtaster usw.). In Verbindung mit dem HomePilot erlangt der Motor über die genannten Zusatzfeatures hinaus umfangreiche Automatikfunktionen wie z. B. Tages-/Wochen-/Astroprogramm sowie eine Zufallsfunktion. Weiterhin besteht die Anschlussmöglichkeit von Schaltern oder Tastern zur manuellen Bedienung.

Die Premium Linie S-Line, die eine direkte Ansteuerung per HomePilot ermöglicht, wurde jetzt nochmals erweitert: Mit dem neuem RolloTube S-line Zip DuoFern können Anwender nun auch ihre Zip-Anlagen schnell und unkompliziert ins HomePilot Smart Home integrieren.

Der RolloTube S-line Zip DuoFern wird mit einem platzsparenden, festen Gummianschlusskabel (3 m Länge) ausgeliefert und ist in zwei Größen erhältlich:
– Small (Rohrdurchmesser 35 mm) in 2 Versionen: Nm: 6, 10
– Medium (Rohrdurchmesser 45 mm) in 5 Versionen: Nm: 10, 20, 30, 40, 50

RolloTube
S-line Zip DuoFern von Rademacher.

Quelle: Pressemitteilung Rademacher

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt