lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Musik muss heutzutage eines sein: Unkompliziert und gut in den Alltag integrierbar. Gut, dass der Bluetooth-Kopfhörer „Spirit Pure“ von Hama genau bei diesen Anforderungen punktet.

Zeitloses Metall-Design für unbeschwerten Musikgenuss: Bluetooth-Kopfhörer „Spirit Pure“ von Hama

Die zwei kleinen, schicken Ohrhörer verbinden sich automatisch nach Öffnen der Ladebox nicht nur per Bluetooth miteinander, sondern auch mit dem Handy. Die Lieblingsmusik, der Podcast oder das Hörbuch wandern dann direkt ins Ohr. Aber auch Anrufe lassen sich dank intuitiver Berührungssteuerung blitzschnell annehmen oder beenden. Diese kümmert sich auch um die Audiowiedergabe. Wer es noch bequemer braucht, bedient den „Spirit Pure“ einfach über Siri oder den Google-Sprachassistenten. Vor allem bei sportlichen Aktivitäten oder Regenwetter ist das von Vorteil, da das Smartphone in der Tasche bleiben kann. Bei letzterem überzeugen die kabellosen Ohrhörer auch noch mit einer Wasserfestigkeit nach IPX5. Ein weiteres praktisches Feature ist die Transportschatulle, die die Ohrhörer mehrmals unterwegs auflädt, sobald diese leergehört sind.

Bluetooth-Kopfhörer „Spirit Pure“ von Hama sind in schwarz und weiß erhältlich.

Abgerundet wird die Technik des „Spirit Pure“ durch seine schicke Optik im Metall-Design, das sowohl zum Business-Look wie auch zum legeren Freizeit-Stil gut passt. Im Handel sind die Bluetooth-Kopfhörer in Schwarz und Weiß für je 54 Euro erhältlich.

– Bluetooth-Kopfhörer „Spirit Pure“, schwarz oder weiß: 54 Euro

Quelle: Pressemitteilung Hama vom 09.06.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt