lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

SPL stellt neue Hardware-Revision des IRON Mastering Compressors vor. Die neue Version bietet Features, welche die Bedienbarkeit und den Klang des SPL IRON Mastering Compressors nochmals verbessern. Das Ergebnis ist ein angenehmes, wohlklingendes, musikalisches Kompressionsverhalten, welches von den Klassikern der Anfangszeit des Rundfunks inspiriert, trotzdem aber sehr flexibel und perfekt auf die Bedürfnisse moderner Mastering-Studios und Produktionen angepasst ist.

Neue Features beim IRON Mastering Compressor.

Die neue Hardware-Revision – IRON v2 – unterscheidet sich in folgenden Details von der ersten Hardware-Variante:

Side-Chain-Inserts – IRON v2 hat symmetrische Side-Chain-Inserts mit Send- und Return-XLR-Buchsen.

Side-Chain-EQ-Filterkurven – IRON v2 hat andere Side-Chain-EQ-Presets.

Röhren – IRON v2 ist mit Wathen CryoTone 12AX7-WCM Long-Plate-Röhren ausgestattet.

Der unverbindliche Verkaufspreis ist 5.990 Euro (inklusive 19 % Mehrwertsteuer).

IRON v2

Quelle: Pressemitteilung SPL vom 16.11.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt