lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit Tanju Kocs Saug-Workout und dem Bespoke Jet kannst du den Winterblues entgehen und aktiv und beschwingt in das neue Jahr starten. Der erfolgreiche Dance- und Fitness-Influencer zeigt, wie wir mit den passenden Moves Staubsaugen und Fitness verbinden und gleich zu Beginn des Jahres unsere sportlichen Neujahrsvorsätze angehen. Denn wir möchten Staub aufwirbeln! Dies ist auch deshalb wichtig, da bedingt durch die Pandemie die Deutschen vermehrt Zeit zu Hause verbringen und sich gleichzeitig mehr Zeit für den Wohnungsputz nehmen – durchschnittlich mehr als eine Stunde pro Woche im Vergleich zu 2019.1 Wieso also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und Zeit sparen, indem wir Haushalt und Fitness kombinieren? Wie man diesen Vorsatz richtig angehen kann, zeigen wir euch…

Unser Vorsatz für 2023 – Staubsaugen als Fitness-Routine

1/ Vorbereitung ist alles!

Tanju verbindet das Staubsaugen mit dem Bespoke Jet unter anderem mit Kniebeugen, Ausfallschritten und Armbeugen so zu einem Trainingsprogramm, dass die eigenen vier Wände danach blitzblank erstrahlen. Vom Teppich, übers Parkett bis hin zu Fliesen und von kleinen Staubmäusen bis hin zu Hundehaaren oder einer Pfütze Orangensaft – nichts kann Tanju und den Bespoke Jet während seines Saug-Workouts aufhalten. So werden Missgeschicke des Alltags sportlich-spielerisch beseitigt.

Drei Workouts hat Tanju dafür zusammengestellt. Sie unterscheiden sich je nach Staubsauger-Modell vom Anspruchsgrad.

2/ Stilsicher reinigen

Der technische Fortschritt im Haushalt kann der Partner der Zukunft sein – smart as smart can be. Gleichzeitig ist zu beobachten, dass alltägliche Gegenstände zunehmend zu Designobjekten werden. Der Bespoke Jet ist ein perfektes Beispiel für einen Staubsauger, der Design und Funktion vereint. Mit der entsprechenden Power, der smarten Handhabung und der selbstreinigenden Technik ist die Freude an der Bodenpflege der ideale Vorsatz für das kommende Jahr.

3/ Leichtigkeit genießen

Als Gegengewicht zur Kopfarbeit und zur permanenten Erreichbarkeit und Präsenz im virtuellen Raum wird die Hausarbeit zur heilsamen Tätigkeit. Podcasts, Musik oder einfach absolute Ruhe sind passende Begleiter für die Saugstrecke, die mit dem Bespoke Jet™ eine leichte Aufgabe im Haushalt sind. So wiegt das Handstück des tragbaren, kabellosen Staubsaugers lediglich 1,44 kg2 und ist damit deutlich leichter als der VS8000 mit rund 2 kg.3 Von Sofas und Schränken bis hin zu Jalousien und Vorhängen – durch das geringe Gewicht können Nutzer*innen auch in entlegene Ecken kommen.

4/ Ziele setzen & Routinen entwickeln

Gute Vorsätze für das neue Jahr sind schnell getroffen, doch um sie langfristig einhalten zu können, kann eine gewisse Reinigungs-Routine helfen – besonders, wenn die Motivation sich dem Wohnungsputz zu widmen gering ist. Wieso also nicht in Etappen auf die Woche aufteilen? Beispielsweise montags die Küche, donnerstags das Badezimmer und am Freitag das Wohn- und Schlafzimmer. Der Bespoke Jet sorgt mit seinem Akku für eine ausdauernde Laufzeit von bis zu einer Stunde – ausreichend für ein unterbrechungsfreies Saug-Workout durch die Wohnung.4 Der Bespoke Jet™ pro extra und Bespoke Jet complete extra werden sogar inklusive Ersatzakku geliefert, sodass insgesamt rund 120 Minuten5 kabellos gesaugt werden kann.

5/ Staubsaugen als Performance sehen

Wer hingegen mit dem Sauger durch die Wohnung tanzt, verwandelt die vermeintlich mühselige Bodenpflege in körperliche Aktivität, die mit einem hohen Spaßfaktor einhergeht. Wie gut Staubsaugen und Tanzen zusammenpassen, haben Samsung und Star-Choreografin Nikeata Thomson bereits mit der erfolgreichen Kampagne #JetUpYourLife gezeigt.

6/ Als Ausgleich zur Ruhe kommen

Dank der ausgeklügelten Air Pulse-Technologie von Samsung kann die All-in-One Clean Station im angedockten Zustand den Staubbehälter automatisch leeren. Gleichzeitig wird der Bespoke Jet in der All-in-One Clean Station automatisch aufgeladen. Der ideale Moment, um im Nachgang auf der Couch zu entspannen, sich einen Smoothie zu gönnen oder eine Runde zu meditieren.

Quelle: Pressemitteilung Samsung vom 28.12.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt