Klein, hübsch, orange: Diesen netten, unschuldigen ersten Eindruck vermittelt Addon T10 von Audio Pro. Der zweite Eindruck löst Verblüffung aus: Der zunächst so harmlos anmutende Bluetooth 4.0 aptX-Lautsprecher, der nicht viel größer als ein Schuhkarton ist, macht sich mit dynamischer Spielfreude und sonorem Bass ans Werk.

Das ansprechende Design und die verblüffende Klanggewalt von Addon T10 gaben für TAD-Audiovertrieb den Ausschlag: Der Exklusiv-Distributor hochwertiger Audiosysteme hat die kompakte Soundbox ins Sortiment aufgenommen. Der Neuzugang ist ein weiterer Beleg für die Spezialisierung des schwedischen Herstellers Audio Pro, großen Sound aus kleinen Lautsprechern hervorzuzaubern.

Die hochmoderne Optik kennzeichnet Addon T10 als stilvollen, zeitgemäßen Stimmungsmacher. Typisch skandinavisch, gibt sich auch der Neue von Audio Pro gewohnt schlicht und unprätentiös. Mit Abmessungen von 16,6 cm in der Höhe, 32,0 cm in der Breite und 18,0 cm in der Tiefe beansprucht der kleine Soundgigant nur wenig Platz. Gut zur Geltung kommt Addon T10 auf einem Sideboard, zur Not nimmt der bescheidene Schwede aber auch mit einem Regalfach vorlieb.

In drei Farben lieferbar, dazu frisches Design, herausragender Klang, Bluetooth 4.0 aptX und intuitive Bedienung

In drei Farben lieferbar, dazu frisches Design, herausragender Klang, Bluetooth 4.0 aptX und intuitive Bedienung

 

Drei Farben: Orange, Schwarz oder Weiß
Die leuchtende Farbe des quaderförmigen Korpus setzt einen lebhaften Akzent in der Wohnung und harmoniert hervorragend mit schwarzen und weißen Einrichtungsgegenständen. Auch mit Möbeln aus Echtholz geht der ansehnliche Klangkörper in Orange eine geschmackvolle Liaison ein. „Orange ist die Modefarbe des Sommers 2013. Da verwundert es nicht, dass unser schwedischer Neuzugang in diesem Farbton daherkommt“, kommentiert Martin Koch, Marketingleiter von TAD-Audiovertrieb. Neben dem fröhlichen Sommerton ist der Lautsprecher auch in Schwarz oder Weiß zu haben – für alle, die es in ihren eigenen vier Wänden weniger bunt mögen.

 

Gepflegte Erscheinung: seidenmatter Glanz, wertiger Verbund-Werkstoff
In allen drei Farbvarianten ist der Korpus aus wertigem, schwingungsarmen MDF-Verbundwerkstoff gefertigt. Die Oberfläche wurde von Audio Pro seidenmatt lackiert und setzt so bewusst einen Kontrapunkt zu den auf Hochglanz getrimmten Kunststoffgehäusen. „Menschen, die ein Faible für Design, Mode, Accessoires und schicke Einrichtungsgegenstände haben, werden von Addon T10 begeistert sein“, ist sich Koch sicher. Die limitierte Version in Orange verfügt über einen dekorativen Griff aus echtem Leder an der Oberseite des Geräts. Ein Standortwechsel vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer oder Büro und in die Küche ist bei allen drei Ausführungsvarianten im Handumdrehen möglich.

Audio Pros Addon T10 macht in fast jeder Wohnraumumgebung eine exzellente Figur

Audio Pros Addon T10 macht in fast jeder Wohnraumumgebung eine exzellente Figur

 

Schwedische Tugenden: wechselfreudig, vielseitig und kabellos
Einzige Voraussetzung für den Positionswechsel: eine Steckdose sollte in der Nähe sein. Dass Addon T10 mit einem einzigen Kabel – dem Stromkabel – auskommt, dürfte Designliebhaber und Menschen erfreuen, die sich eine einfache Bedienung ihres Soundgebers wünschen und auf Kabelwirrwarr allergisch reagieren. Der ordentliche Schwede stellt die Verbindung zu Tablet, Smartphone und PC via Bluetooth 4.0 mit aptX her. So ist eine Übertragung der Audio-Signale auch in hoher Auflösung gewährleistet. Dank des aptX Codecs gelangt Musik in HiFi-Qualität zu Addon T10. Ob der jeweilige Lieferant aus einer jüngeren oder älteren Gerätegeneration stammt, spielt keine Rolle. Weiteres praktisches Detail: Smartphones und Tablets können über den USB-Anschluss aufgeladen werden.

 

Die Fernbedienung: unverzichtbar, solide, unkompliziert
Mehr als bloßes Zubehör ist die aus einem Stück gefräste, solide in der Hand liegende Fernbedienung aus Aluminium. Über sie werden alle Funktionen geregelt, die nötig sind, die gewünschte Audioquelle mit dem Bluetooth-Lautsprecher zu paaren: „an/aus“, „Auswahl der Audioquelle“, „Aufbau der Bluetooth-Verbindung“ sowie „laut/leise“ oder „stumm“. Die Wahl der Quelle wird durch eine blau (Bluetooth), grün (Klinke) oder rot (Cinch) leuchtende LED angezeigt. Die Spaßbox schreckt auch nicht vor Party-Lautstärken zurück. Die rückwärtige Bassreflexöffnung stellt eine straff-voluminöse Tieftonwiedergabe sicher. Dank intuitiver Bluetooth-Konnektivität kann jeder Gast seine eigene Playlist abspielen. Auch der Anschluss weiterer Soundlieferanten, die über einen Audioausgang verfügen, wie etwa Airport Express, Fernseher oder Spielekonsole, ist möglich – in diesem Fall über ein Klinken- oder Cinch-Kabel.

Selbst bei Entwurf der Fernbedienung ist so gut gelungen, dass man ihn für einen Designpreis anmelden könnte.

Selbst bei Entwurf der Fernbedienung ist so gut gelungen, dass man ihn für einen Designpreis anmelden könnte.

 

Addon T10 ist ab sofort in allen Farbvarianten für 400 EUR im autorisierten Audio- und Designfachhandel erhältlich. Weitere Informationen, technische Details und einen Händlernachweis erhalten Interessenten unter www.audiopro-living.de.

 

Quelle: Audio Pro Pressemeldung vom 23.06.2013

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt