English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

SteelSeries, einer der führenden Anbieter professioneller Gaming-Peripherie, gibt heute die Verfügbarkeit der SteelSeries Apex Gaming-Tastatur bekannt. Mit ihrer ansprechenden Optik und den bis ins Detail optimierten Funktionen, bietet die SteelSeries Apex einzigartige Features im Layout: Flache Tasten, erhöhte Makro-Tasten für schnellere Reaktionszeiten und eine Vielzahl an programmierbaren Ebenen. Die SteelSeries Apex ist ab sofort für eine UVP von EUR 99,99 im SteelSeries Web Shop und in ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich.

Laut Steelseries ist die xxx die schnellste Gaming-Tastatur der Welt.

Laut SteelSeries ist die Apex die schnellste Gaming-Tastatur der Welt.

 

 

ActiveZone Beleuchtung 
Die SteelSeries Apex Gaming-Tastatur verfügt über fünf Beleuchtungs-Zonen, die sich unabhängig voneinander mit jeweils 16,8 Millionen Farben in acht Beleuchtungsstufen programmieren lassen und so in mehreren Makro-Ebenen individuell eingerichtet werden können. Neben endlosen Anpassungsmöglichkeiten dient die aktive Zonenbeleuchtung dem Nutzer als optische Unterstützung beim Gaming.

Die angenehme Tasten- und Hintergrundbeleuchtung machen lassen Zocken auch in dunklen Räumen nicht zum Zufallsspiel werden.

Die angenehme Tasten- und Hintergrundbeleuchtung machen lassen Zocken auch in dunklen Räumen nicht zum Zufallsspiel werden.

 

 

Hochklassiges Design und optimiertes Layout 
Die Apex kombiniert eine optimierte Anordnung mit verbesserten Tasten und bringt mehr Gleichmäßigkeit in die Bewegungen, mit denen der Nutzer das Keyboard steuert:

• Erhöhte Makro-Tasten auf der oberen und linken Seite für schnellere und präzisere Makro-Kombinationen.
• Zwei kleine, fühlbare Erhebungen auf der W-Taste zur schnelleren Rückkehr auf WASD.
• Hervorragendes Anti-Ghosting für gleichzeitige Drücken der 20 meistgenutzten Gaming-Keys auf der Apex.
• Eine vergrößerte Leertaste und zusätzliche Richtungstasten zur Verbesserung von Komfort und Reaktionszeit.
• Die SteelSeries-Taste reguliert Helligkeit und deaktiviert Windows-Taste, ohne zusätzliche Software.
• Zwei austauschbare unterschiedliche Standfüße dienen der Anpassung und bieten dem Nutzer den für ihn angenehmsten Keyboard-Winkel.

Schick, angenehm beleuchtet und ergonomisch gestaltet: Die neue Steelseries Apex Gaming-Tastatur.

Schick, angenehm beleuchtet und ergonomisch gestaltet: Die neue SteelSeries Apex Gaming-Tastatur.

 

 

Die SteelSeries Engine Technologie
Mit der SteelSeries Engine verfügen die Nutzer über die nötige technische Unterstützung, um die Apex Tastatur komplett zu programmieren – inklusive der 22 Makro-Tasten und der Funktions-Tasten am linken Rand der Tastatur. Durch die Möglichkeit bis zu vier separate Ebenen einzurichten, können die Nutzer mehr als 500 verschiedene Tasten mit unterschiedlichsten Profilen, Layouts und Kommandos belegen.

 

www.steelseries.de

 

Quelle: Steelseries Pressemelsung vom 10. Juli 2013

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt