Seit elf Jahren ist das Evoke nun Kult und das Digitalradio schlechthin. Heute präsentiert Pure die vierte Generation des weltweit bekanntesten DAB- und UKW-Radios: das Evoke D4. Seit seiner Einführung 2002 wurde das Evoke bereits über eine Million Mal verkauft und ist damit eines der weltweit populärsten und beliebtesten Digitalradios.

 

Das neue Evoke D4 punktet mit Funktionen, wie einem iPod-/MP3-Player-Anschluss und einem optionalen F1-Akkupack für den mobilen Betrieb.

Das neue Evoke D4 punktet mit Funktionen, wie einem iPod-/MP3-Player-Anschluss und einem optionalen F1-Akkupack für den mobilen Betrieb.

 

Stilvolles Design und erstklassige Soundqualität
Das neue tragbare Digitalradio Evoke D4 (UVP 179,99 Euro) präsentiert sich in zwei edlen Farbvarianten: es ist im Walnuss- und Eichenfurniergehäuse erhältlich. Doch die neueste Version des Evoke besticht nicht nur durch ihr elegantes und modernes Aussehen, sondern bietet zudem eine noch komfortablere Bedienung, nicht zuletzt dank der praktischen Fernbedienung. Das Holzgehäuse, die manuell abgestimmten Lautsprecher und der moderne digitale Verstärker sorgen zudem für ein erstklassiges Hörerlebnis. Des Weiteren hat Pure für das Modell optimale Klangprofile für den digitalen Radioempfang entwickelt.
Ralf Reynolds, Regional Director – Central Europe bei Pure, sagt: “Mit der Einführung des Evoke-1 vor zehn Jahren haben wir großen Anteil an der Revolution der digitalen Radios eingenommen. Wir wollen weiterhin ein umfangreiches und leistungsstarkes Sortiment an Digitalradioprodukten für die Nutzung im Haus oder auch im Auto bieten, um auch in Zukunft allen Kundenbedürfnissen gerecht werden zu können.”

 

 

Bequeme Handhabung
Die Bedienung ist bei dem Evoke D4 noch komfortabler geworden. Es verfügt über eine praktische Fernbedienung und mit Hilfe der Snooze-Taste kann der Alarm kinderleicht auf stumm geschaltet werden. Das Evoke-Modell punktet zudem mit weiteren Funktionen, wie etwa einem iPod-/MP3-Player-Anschluss, einem optionalen F1-Akkupack für den mobilen Betrieb (UVP 49,99 Euro) für bis zu 50 Stunden Hörgenuss unterwegs, 30 Speicherplätzen mit vier Schnellzugrifftasten, Küchen- und Sleeptimer, Ton- und Radiowecker sowie einem Anschluss für Stereokopfhörer.

Das tragbare DAB-/UKW-Radio Evoke D2 mit einem Gehäuse aus Nussbaumechtholzfurnier in modernem Design ist das kompakteste Gerät unserer preisgekrönten Produktfamilie Evoke.

Das tragbare DAB-/UKW-Radio Evoke D2 mit einem Gehäuse aus Nussbaumechtholzfurnier in modernem Design ist das kompakteste Gerät unserer preisgekrönten Produktfamilie Evoke.

 

 

Auch das kompakte Evoke D2 zeigt sich im neuen Outfit
Das Evoke D2 (UVP 129,99 Euro) kommt auch im neuen Gewand: Ab sofort ist das kompakte Digitalradio ebenfalls im Eichenfurniergehäuse erhältlich. Das D2-Modell verwendet wesentliche Design-Elemente des Evoke-Kultradios und hat doch eine ganz eigene Persönlichkeit. Mit seiner kleinen Stellfläche eignet es sich ideal für die Küche oder auch für den Nachttisch.
Das Evoke D2 bietet neben der gewohnten Klangqualität einen Eingang für iPod/MP3-Player, Alarm, Sleep- und Snooze-Timer, zehn Speicherplätze für DAB Sender, zehn Speicherplätze für UKW-Sender und einen Küchenwecker. Dank des optionalen B1-Akkus (UVP 34,99 Euro) lässt sich das Radio überallhin mitnehmen und bietet zwischen zwei Ladungen bis zu 30 Stunden lang mobilen Hörgenuss. Das Evoke D4 ist ab Mitte November in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich. Das Evoke D2 steht bereits seit September in den Regalen des Elektrofachhandels.

 

www.pure.com

Quelle: Pure Pressemitteilung vom 05. November 2013

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt