Sharp stellt einen neuen Wireless Bluetooth Lautsprecher im futuristischen Space Age Style vor. Der GX-BT7 wurde für die optimale Soundwiedergabe mit Smartphones und Tablets entwickelt. Mit seinem Öffnungsmechanismus, der direkt aus einem Science-Fiction-Film zu stammen scheint und seinem futuristisch-organischen Design ist der Lautsprecher ein Blickfang voller Innovationen. Dazu zählt ein One-Touch NFC-Tag, um im Handumdrehen Geräte anschließen zu können.

Sobald der Lautsprecher angeschaltet wird, fährt er mit einem futuristischen Zischen automatisch auseinander und positioniert dabei die beiden Subwoofer im perfekten Winkel für beste Soundqualität.

Sobald der Lautsprecher angeschaltet wird, fährt er mit einem futuristischen Zischen automatisch auseinander und positioniert dabei die beiden Subwoofer im perfekten Winkel für beste Soundqualität.

 

 

Einfach verbinden
Der GX-BT7 bietet mit seinem Tag zur Nearfieldcommunication (NFC) Bluetooth-Streaming der nächsten Generation. Diese NFC-Tags können bis zu zehn Meter entfernt vom Lautsprecher dort platziert werden, wo es für den Nutzer am bequemsten ist. Um Musik zu streamen, ist es dann nur noch nötig, das Smartphone kurz am Tag zu platzieren, und schon stehen alle Musikdateien des Mobilgeräts zur Verfügung. Thies Radeloff Produkt Manager Consumer Electronics bei Sharp Electronics Deutschland kommentiert den Marktstart wie folgt: „Der GX-BT7 wurde entwickelt, um beim Mediengenuss mit Smartphones oder Tablets optimale Soundqualität zu bieten, egal ob für Youtube, zum Musik hören, zum gamen oder für online-TV und Filme. Um das Mobiltelefon im Handumdrehen mit den Bluetooth-Lautsprechern zu verbinden, muss es nur kurz auf das NFC-Tag gelegt werden.“

 

 

Der GX-BT7 ist basierend auf dem Android Open Accessory Protocol für die Nutzung mit Android Smartphones optimiert. Dadurch erkennt der Lautsprecher automatisch, dass es sich beim Telefon um Multimedia-Gerät und nicht nur ein Speichermedium handelt. So kann der Nutzer Musik mit dem Handy oder Tablet in glasklarer, digitaler PCM-Qualität genießen. Darüber hinaus unterstützt der BT7 auch iPhones, iPad und iPods über das Apple iAP-Protokoll. Die USB Verbindung dient gleichzeitig zum Abspielen und Aufladen der Geräte.

Der GX-BT7 wurde für die optimale Soundwiedergabe mit Smartphones und Tablets entwickelt.

Der GX-BT7 wurde für die optimale Soundwiedergabe mit Smartphones und Tablets entwickelt.

 

 

Clevere Technik, wunderschönes Design
Der GX-BT7 hat eine geschwungene Doppelzylinder-Form und ist auf jeder Seite mit 8 cm Subwoofern ausgestattet. Sobald der Lautsprecher angeschaltet wird, fährt er mit einem futuristischen Zischen automatisch auseinander und positioniert dabei die beiden Subwoofer im perfekten Winkel für beste Soundqualität. Ein zusätzliches Highlight ist die blaue LED, die bei geöffnetem Gerät sichtbar wird und synchron zum Beat der abgespielten Musik pulsiert. Der GX-BT7 wartet mit niedrigem Stand-by Verbrauch von ungefähr 0,4 Watt auf. Unter der Bezeichnung GX-BT3 ist der Lautsprecher auch ohne USB-Verbindung und mit roter LED verfügbar. Beide Lautsprecher sind ab sofort zum Preis von 149,00€ (GX-BT7) und für 129,00€ (GX-BT3) erhältlich.

 

www.sharp.de

Quelle: Sharp Pressemitteilung November 2013

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt