lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Klangvolle Produktpflege: Mit einem kostenlosen Firmware-Update bringt Yamaha grenzenlosen Musikgenuss auf viele netzwerkfähige AV-Receiver und Stereo-Komponenten. Über Spotify Connect stehen Millionen von Musiktiteln in höchster Qualität zur Verfügung. Die Aktualisierung ist auch für viele Yamaha-Produkte erhältlich, die bereits seit einiger Zeit im Handel erhältlich sind.

 

 

Mit einem kostenlosen Firmware-Update bringt Yamaha den beliebten Musikstreaming-Dienst Spotify auf seine netzwerkfähigen AV-Receiver-Modelle der 2013/2014er Generation sowie PianoCraft und Stereo-Receiver. So profitieren auch Bestandskunden, die im vergangenen Jahr einen Yamaha-Receiver gekauft haben, von der neuen Spotify Connect-Funktion.

Yamaha integriert Spotify Connect: Kostenloses Update für AV-Receiver, PianoCraft und Stereo-Receiver.

Yamaha integriert Spotify Connect: Kostenloses Update für AV-Receiver, PianoCraft und Stereo-Receiver.

 

 

Mehr Musik für AVENTAGE und RX-V AV-Receiver-Serien
Die neue Firmware steht unter http://download.yamaha.com zum Herunterladen bereit. Das Update ist mit den AVENTAGE AV-Receiver Modellen CX-A5000, RX-A3030, RX-A2030, RX-A1030, RX-A830 und RX-A730 möglich. Zudem lassen sich die RX-V Receiver RX-V775, RX-V675, RX-V575, RX-V475, RX-V500D, RX-S600, RX-S600D sowie die System-Modelle HTR-5066 und HTR-4066 aktualisieren. Die kürzlich vorgestellte RX-Vx77-Generation ist bereits mit Spotify Connect kompatibel und benötigt kein Firmware-Update.

 

 

Aktualisierung für HiFi-Systeme R-N500 und PianoCraft folgt in Kürze
Auch für den netzwerkfähigen Stereo-Receiver R-N500 steht ein Update bereit. Gleiches gilt für die PianoCraft-Anlage MCR-N560 nebst Digitalradio-Version MCR-N560D. Diese Aktualisierung wird in Kürze freigegeben und steht dann ebenfalls unter der oben genannten URL zur Verfügung.

 

 

Millionen Musiktitel in bester Qualität von Smartphone, Tablet & Co
Mit dem Streaming-Dienstleister Spotify steht grenzenloser Musikgenuss immer und überall bereit. Millionen von Musiktiteln werden ganz bequem per Smartphone, Tablet, PC oder Notebook wiedergegeben. Mit der kostenlosen Spotify Connect-App und einem Premium-Abo ist auch kabelloses Streaming direkt auf kompatible Geräte wie aktuelle Yamaha Komponenten möglich. Ständig neue Vorschläge – basierend auf den eigenen Hörgewohnheiten – machen das Entdecken neuer Musik einfach wie nie zuvor. Die große Auswahl an Playlists und die Radio-Funktion ermöglichen zudem durchgehenden Hörgenuss für jede Stimmung aus allen Genres.
„Yamaha legt größten Wert auf eine kontinuierliche Produktpflege“, erklärt Michael Geise, Manager Products AV bei Yamaha Music Europe. „Das Streaming-Angebot von Spotify hat grundlegend die Art und Weise verändert, wie Menschen heutzutage Musik erleben. Mit dem kostenlosen Firmware-Update bieten wir Yamaha-Kunden die Möglichkeit, Spotify Connect mit ihrem AV-Receiver beziehungsweise HiFi-System zu nutzen. Damit steht ihnen der beste Weg offen, um im Wohnzimmer auf Millionen von Musiktiteln in höchster Qualität zuzugreifen.“

 

 

Firmware-Update einfach per Internet oder USB aufspielen
Für Spotify-Musikgenuss auf Yamaha AV-Receivern ist neben einem Premium-Abo und der kostenlosen Spotify-App auch die aktuelle AV-Receiver-Firmware nötig. Das Update kann auf den entsprechenden Geräten ganz einfach per Internet oder USB installiert werden. Für die Installation über USB kann das Update unter http://download.yamaha.com heruntergeladen werden, nachdem Sprache und Modell gewählt wurden. Dieses wird auf einen USB-Stick kopiert und am AV-Receiver beziehungsweise den HiFi-Komponenten angesteckt. Über die Funktion „UPDATE – USB“ im ADVANCED SETUP wird das Update ausgeführt.
Ist der AV-Receiver mit dem Internet verbunden, kann die Installation auch direkt per Netzwerk durchgeführt werden. Eine Anleitung zur Installation ist für jedes Modell ist ebenfalls auf der Download-Seite zu finden. 

 

 

Spotify mit Yamaha Probe-Abo 30 Tage lang kostenlos testen
Besitzer eines Yamaha AV-Receivers, die kein Spotify Premium-Abo besitzen, können sich kostenlos von der idealen Kombination aus Millionen von Songs in bester Qualität und Yamahas legendärem Natural Sound überzeugen. Unter spotify.com/yamaha steht ein Probe-Abo zur Verfügung, mit dem 30 Tage lang alle Vorzüge des Premium-Service kostenlos zur Verfügung stehen.

 

www.yamaha.de 

Quelle: Yamaha Pressemitteilung vom 15. April 2014

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt