lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Henry Altmann regt sich ständig über alles und jeden auf. Nach einem kleinen Unfall im Stau erfährt er, dass er an einem Hirnaneurysma leidet und Aufregung unbedingt vermeiden muss… leichter gesagt als getan!

Die überarbeitete Ärztin Sharon Gill (Mila Kunis) diagnostiziert beim streitsüchtigen Henry Altmann (Robin Williams) ein Hirnaneurysma. (© Universum Film)

Die überarbeitete Ärztin Sharon Gill (Mila Kunis) diagnostiziert beim streitsüchtigen Henry Altmann (Robin Williams) ein Hirnaneurysma. (© Universum Film)

 

 

In Henry Altmanns (Robin Williams) Leben läuft nichts so richtig rund. Und es kommt noch schlimmer, als er im Krankenhaus nach einem kleinen Autounfall die erschreckende Nachricht erhält, dass er an einem Hirnaneurysma leidet. Auf seine wütende Frage, wie lange er noch zu leben habe, gibt die überarbeitete und emotional erschöpfte Ärztin Sharon Gill (Mila Kunis) im Affekt die Antwort, dass ihm nur noch 90 Minuten bleiben. Noch bevor Sharon die Chance hat, ihre falsche Diagnose zu korrigieren, stürzt Henry aus dem Behandlungsraum. Er will versuchen, aufgrund des vermeintlichen Todesurteils, mit seinen Angehörigen noch ins Reine zu kommen. Doch weder sein Bruder Aaron (Peter Dinklage), seine Frau Bette (Melissa Leo) noch sein Sohn Thomas (Hamish Linklater) wollen Henry so leicht eine zweite Chance geben…

 

In The Angriest Man in Brooklyn sehen wir Robin Williams in einer seiner letzten Rollen als wütenden Mann in New York noch einmal zu Bestform auflaufen. Wie bei seinen ernsteren Charakteren in „Good Will Hunting“ oder „Zeit des Erwachens“ kommt er in The Angriest Man in Brooklyn ganz ohne Klamauk aus und verleiht seiner Filmfigur Henry die perfekte Balance aus Witz und Melancholie. Die „Dramedy“, eine gelungene Mischung aus Drama und Comedy, zeigt den Oscar®-Preisträger als etwas wunderlichen, ewig gestressten und ständig verärgerten Pessimisten, der am vermeintlich letzten Tag seines Lebens versucht, mit sich und seiner Familie ins Reine zu kommen. Dabei hetzt ihm Mila Kunis als junge Ärztin durch die ganze Stadt hinterher, denn auch sie muss in ihrem Leben einiges in Ordnung bringen …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2014

Format
Blu-ray & DVD

Genre
Komödie/Drama

Laufzeit
ca. 84 Minuten

Altersfreigabe
ab 12 Jahren

Regie
Phil Alden Robinson

Cast
Robin Williams, Mila Kunis, Peter Dinklage, Melissa Leo, James Earl Jones

Label
Universum Film

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt