lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Fotografieren ist heute mehr als ein schönes Hobby. Hochwertige Fotos belegen mittlerweile im Geschäftsleben die eigene Expertise. Ob Manager oder Außendienstler: häufig ist es wichtig, die Möglichkeit zu haben, hochwertige Fotos zu schießen. Doch nicht immer ist es praktikabel, deswegen eine Profi-Fotoausrüstung mitzuschleppen. Dieses Problem löst die Lumix CM1. Sie ist mit Leica-Optik, ihrem 1 Zoll-Sensor und manuellen Funktionen eine handliche Fotokamera für höchste Ansprüche. Wer ständig unterwegs ist, sollte auch stets Zugriff auf alle modernen Kommunikationsmöglichkeiten haben: Die CM1 ist daher auch ein Oberklasse-Smartphone auf Android-Basis und somit die ideale 2-in-1-Kombination aus Geschäftstelefon und Kamera.

Die Lumix CM1 ist mit Leica-Optik, ihrem 1 Zoll-Sensor und manuellen Funktionen eine handliche Fotokamera für höchste Ansprüche.

Die Lumix CM1 ist mit Leica-Optik, ihrem 1 Zoll-Sensor und manuellen Funktionen eine handliche Fotokamera für höchste Ansprüche.

 

Geschäftlich genutzte Geräte werden besonders stark beansprucht. Bei der CM1 sorgt die hervorragende Verarbeitung mit Bauteilen aus Aluminium für eine einzigartige Haptik und besondere Langlebigkeit. Dass man nicht mit einer billigen Knipse oder einem schnöden Smartphone hantiert, erkennt man bei der CM1 auf den ersten Blick. Das Design in Lederoptik, das sich auf alte Kameraklassiker bezieht, ist kein Zufall – dem Fotografieren kommt eine Schlüsselfunktion zu. Die Kombination von Leica-Optik und großem 1 Zoll Sensor mit 20 Megapixel Auflösung bietet kein anderes Smartphone. Nicht nur das: Mit ihrer einzigartigen Fotoqualität stellt die CM1 selbst reine Kompaktkameras in den Schatten, die in der Regel einen viermal kleineren Bildwandler besitzen. Dank des großen Sensors und der damit verbundenen hohen Lichtempfindlichkeit lassen sich auch beim Geschäftsessen am Abend oder nach getaner Arbeit in der Freizeit noch ansprechende Fotos schießen.

Im Geschäftsleben muss es schnell und einfach gehen. Ein separater Schalter am Gehäuse sorgt dafür, dass Anwender in Sekundenbruchteilen in den Fotomodus gelangen. Statt am Display umständlich nach dem Auslöser suchen zu müssen, bietet die CM1 einen extra Fotoauslöser am Gehäuse, um die Bedienung so komfortabel wie möglich zu machen. Apropos Komfort: Ob spontaner Schnappschuss oder durchdachtes Foto, mit der CM1 ist man für alle Eventualitäten gerüstet. Selbst Foto-Neulinge können dank zahlreicher intelligenter Automatiken ganz spontan perfekte Fotos schießen. Fortgeschrittene wie Profis profitieren von manuellen Eingriffsmöglichkeiten wie Fokus, Verschlusszeit oder Blende, die sich über den griffigen und opulenten Objektivring komfortabel einstellen lassen. Für höchste Qualität lassen sich Fotos auch im verlustfreien RAW-Format speichern. So haben auch professionelle Fotografen immer eine Kamera zur Hand, mit der sie Fotos machen können, die ihren Ansprüchen gerecht werden. Höchsten Ansprüchen genügt die CM1 auch beim Bewegtbild. Sie erlaubt Videoaufnahmen in Full HD und sogar 4K-Auflösung. Der Komfort hört bei der CM1 jedoch nicht bei der Aufnahme auf, auch in Sachen Bedienung bestätigt die CM1 ihre Ausnahmestellung auf dem Markt: Fotos und Videos lassen sich bequem und zeitsparend mit einem Fingerwisch verschicken oder teilen.

Geschäftlich genutzte Smartphones müssen viel leisten, deshalb verfügt die CM1 neben dem Prozessor für die Fotofunktion über einen weiteren Hochleistungsprozessor, der allein für die Smartphone-Funktionalitäten zuständig ist. So lässt sich in Sachen Connectivity wie beim Fotografieren ebenfalls aus dem Vollen schöpfen: Sei es mittels NFC, LTE, WLAN oder Bluetooth. Mit 16 GB internem Speicher, der per microSD-Karte um 128 GB erweiterbar ist, und dem Einsatz des aktuellen Android-Betriebssystems ist die CM1 auch als Smartphone State-of-the-Art. Zudem ermöglicht das Android-Betriebssystem durch seine offene Architektur etwa den Einsatz speziell an das Unternehmen angepasster Business-Apps oder die Einhaltung individueller Sicherheitsrichtlinien.

Die Panasonic Lumix Smart Camera CM1 ist ab sofort zu einem Preis von 899 Euro (UVP) bei teilnehmenden Händlern erhältlich.

 

 

www.panasonic.com

Quelle: Panasonic-Pressemeldung vom 21. Mai 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt