Fractal Design präsentiert mit dem Node 202 und dem Core 500 zwei neue und verbesserte PC-Gehäuse. Auch die Lüfterserie Kelvin wurde überarbeitet und zeichnet sich durch ein besonders leises Betriebsgeräusch sowie besserem Airflow aus.

Fractal Design präsentiert mit dem Node 202 und dem Core 500 zwei neue und verbesserte PC-Gehäuse.

Fractal Design präsentiert mit dem Node 202 und dem Core 500 zwei neue und verbesserte PC-Gehäuse.

 

Das Node 202 ist das ultimative PC-Gehäuse für alle, die ein schön designtes und kompaktes Chassis suchen, welches auch leistungsfähige Gaming-Hardware aufnehmen kann. Dieses kompakte Gehäuse begeistert durch seinen intelligent aufgebauten Innenraum, bei dem jedes Detail in der Designphase mit Bedacht ausgearbeitet wurde. Das Node 202 kann sowohl horizontal als auch in vertikaler Position aufgestellt und spielend leicht überall im Haus platziert werden. Dank seines eleganten Designs wirkt das Gehäuse gleichermaßen attraktiv im Wohnzimmer neben dem Fernseher wie auf dem Schreibtisch im Büro.

Das Core 500 ist das perfekte PC-Gehäuse für alle Anwender, die zwar ein kompaktes Gehäuse suchen, bei der Auswahl der Hardware aber möglichst keine Kompromisse eingehen wollen. Das Gehäuse wird bereits mit einem Silent Series R3 140mm Lüfter geliefert und bietet Platz für zwei weitere 140mm Lüfter, Radiatoren bis zu einer Größe von 280mm oder Lüftkühler mit einer Höhe von bis 170mm. Dank seines intelligent konstruierten Innenraumes kann im 19,5 Liter fassenden Innenraum des Core 500 auch der letzte Millimeter ausgenutzt werden.

Die Lüfterserie Kelvin Revised verfügt nun über neue Dynamic GP-12-Lüfter für ein besonders leises Betriebsgeräusch und einen signifikant größeren Airflow. Ein breiter Drehzahlbereich von 500 bis 2000 rpm ermöglicht eine bessere Kontrolle der Umdrehungsgeschwindigkeit sowie eine verringerte Geräuschbelastung. Der 9V-Adapter ermöglicht jetzt eine einfach Reduktion der Spannung und damit ein leiseres Betriebsgeräusch. Das Fillport-Design wurde durch eine extra robuste Schraube für den Fillport, die einfach per Hand, mit einer Münze oder einem Inbusschlüssel geöffnet werden kann, verbessert. Außerdem passt der PWM-Splitter jetzt farblich perfekt zu den Lüftern.

 

 

www.fractal-design.com

Quelle: Fractal Design-Pressemeldung vom 2. Juni 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt