lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit der neuen Satellite P-Serie stellt Toshiba eine Reihe von Hochleistungsnotebooks für anspruchsvolle Nutzer vor. Die Satellite P50-C-, P50t-C- und P50D-C-Modelle mit 39,6 cm Bildschirm (15,6 Zoll) liefern dank performanten Intel Core Prozessoren der fünften Generation und AMD APUs der sechsten Generation ausgezeichnete Leistung, unabhängig davon, ob Anwender den neuesten Blockbuster in Top-Auflösung sehen, einen grafikintensiven Ego-Shooter spielen oder gleichzeitig mit mehreren Programmen arbeiten wollen. Die neue Satellite P-Serie – mit einem silberfarbenen Gehäusefinish aus gebürstetem Aluminium – zeichnet sich durch ein um 15 Prozent flacheres Design aus. Alle Geräte verfügen über eine fein texturierte Oberfläche und eine elegante, rahmenlose Tastatur mit praktischer Hintergrundbeleuchtung. Der neue Toshiba Satellite P50-C-10G ist ab sofort in Deutschland verfügbar.

Mit der neuen Satellite P-Serie stellt Toshiba eine Reihe von Hochleistungsnotebooks für anspruchsvolle Nutzer vor.

Mit der neuen Satellite P-Serie stellt Toshiba eine Reihe von Hochleistungsnotebooks für anspruchsvolle Nutzer vor.

 

 

Anwender können bei der Ausstattung des Satellite P50-C und P50t-C aus Intel Core™ Prozessoren der fünften Generation wählen, bis hin zu einer Core™ i7 CPU. Die beeindruckende Rechenpower der neuen Prozessoren liefert faszinierende grafische Effekte bei Spielen und brilliert bei der Fotobearbeitung sowie 3D-Aufgaben. Beide Modelle sind mit einer NVIDIA GeForce GTX 950M Grafikkarte mit 4GB DDR3 VRAM ausgestattet. Der Satellite P50D-C nutzt eine AMD A10 APU sowie AMD Radeon R6 Grafik. Diese Kombination erlaubt superschnelles HD-Streaming und rasantes Online-Gaming für noch mehr Spaß mit dem Notebook.

Auf der Satellite P-Serie ist Microsoft Windows 8.1 vorinstalliert, ein Upgrade ist ab dem Zeitpunkt der Windows 10 Verfügbarkeit kostenlos möglich. Hard- und Software der Geräte sind bereits optimal auf die Funktionen von Microsofts kommendem Betriebssystem vorbereitet. So helfen zwei Mikrofone und eine dedizierte Taste dabei, den digitalen Assistenten Cortana jederzeit und bestmöglich zu nutzen. Cortana lernt die Gewohnheiten und Anforderungen des Nutzers über die Zeit kennen und unterstützt die Anwender dabei, ihren Alltag zu organisieren. So gibt Cortana beispielsweise Tipps für die beste Fahrtroute ins Büro, informiert über Wettervorhersagen und erinnert an wichtige Termine.

Für ein faszinierendes Multimedia-Erlebnis stellt der Satellite P50t-C ein Ultra HD 4K (3.840 x 2.160) Touch-Display mit herausragender Brillanz bereit. Der Bildschirm ist mit 39,6 cm (15,6 Zoll) groß genug, um vollkommen in die digitale Welt auf dem Monitor einzutauchen, bleibt aber gleichzeitig leicht und handlich, um das Gerät überallhin mitnehmen zu können. Dabei sorgen 282 Pixel pro Zoll für eine beeindruckende Detailtreue bei Spielen und kreativen Aufgaben. Durch die IGZO-Display-Technologie wird die Akkulaufzeit verlängert, die Touch-Eingabe verbessert sowie ein großer Betrachtungswinkel möglich.

Die naturgetreue Darstellung wird von der ChromaTune Kalibrierung unterstützt, über die jedes Ultra HD-Modell verfügt. Um in den Genuss besonders realitätsnaher Darstellungen zu kommen, können Anwender auf diese Weise den für sie optimalen Farbraum auswählen. Die beeindruckende Grafik wird durch die Spitzenqualität des Sounds ergänzt: Premium Lautsprecher von Harman/Kardon sowie ein individuelles Tuning durch DTS Sound holen das Beste aus Blockbustern, Musikvideos und Videokonferenzen heraus.

Sowohl der Satellite P50-C als auch der Satellite P50t-C sind mit einer Hybrid-Festplatte (SSHD) oder einer Kombination aus einer schnellen SSD und einer HDD mit hoher Kapazität (bis zu 2 TB) lieferbar. Drei USB-Ports, einer davon mit Sleep-and-Charge Funktion, erleichtern den Anschluss von externen Geräten, ebenso Intel® WiDi und ein HDMI®-Port mit 4K Unterstützung. Ein 2-in-1-Kartenlesegerät mit SD UHS-I Unterstützung rundet die Ausstattung der neuen P-Serie ab. So können Anwender mobile Devices aufladen, digitale Inhalte an den Fernseher oder Projektor übertragen und große Dateien schnell und einfach austauschen, auch wenn das Notebook im Standby-Modus ist. Natürlich sorgt aktuelles 802.11ac-WLAN für beste Verbindungen zum Funknetz zu Hause oder dem Hotspot unterwegs.

 

 

www.toshiba.de

Quelle: Toshiba-Pressemeldung vom 6. Juli 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt