Nach einem ersten Vorgeschmack auf der CES 2016 in Las Vegas ist ab sofort das neue Wireless-Musiksystem Mu-so Qb des britischen Highend-Spezialisten Naim Audio im Handel verfügbar. Der designstarke All-in-one-Player in kompakter Würfelform tritt in die Fußstapfen der großen Mu-so, die seit der Marktführung Ende 2014 mehrfach für Klang und Design ausgezeichnet wurde.Die kompaktere Mu-so Qb überzeugt auf einer Kantenlänge von 21 cm mit 300 Watt Aktivlautsprecher-Power, innovativer Signalverarbeitung und umfassender Ausstattung für jegliche Art des hochwertigen, kabellosen Musik-Streamings: So können Anwender ihre Musik zum Beispiel von einem Tablet oder Smartphone via Bluetooth®/aptX® an die Mu-so Qb senden, sich von einem Apple-Computer per Airplay verbinden oder auch Musikdaten von einem Server per UPnP™ über das Netzwerk streamen. Zudem verbindet sich die Mu-so Qb auf Wunsch direkt mit den Online-Streaming-Diensten Spotify und TIDAL, um eine Vielzahl an Musiktiteln aus den Alben und Playlisten des Nutzers wiederzugeben. Nicht zuletzt runden Webradio sowie ein Netzwerk-, USB-, Digital- und Analog-Eingang die umfassende Konnektivität ab. Durch den Multiroom-Modus lässt sich die Mu-so Qb jederzeit im Verbund mit anderen Streaming-Playern von Naim zu einem Multiroom-System verwandeln, das kraftvoll auch mehrere Räume synchron bespielt.

Die Bedienung erfolgt komfortabel über die Naim-App für iOS- und Android-Geräte oder das zentrale Design-Element an der Gehäuseoberseite

Die Bedienung erfolgt komfortabel über die Naim-App für iOS- und Android-Geräte oder das zentrale Design-Element an der Gehäuseoberseite

Auf höchste Klangqualität optimiert
Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung der kleineren Mu-so Qb (210 x 218 x 212 mm) war es, die Ansprüche der Mu-so (120 x 628 x 256 mm) an Klangqualität auf geringerem Raum zu realisieren. Dafür wurde eine innovative Gehäusearchitektur aus Polymer mit Glasverstärkung entwickelt, die der Qb in Kombination mit der ausgeklügelten Signalverarbeitung, fünf Aktivlautsprechern, zwei Passivmembranen zur Unterstützung der Tieftonwiedergabe und 300 Watt Power einen satten, präzisen und lebendigen Klang verleiht.
Der leistungsfähige 32-Bit-Signalprozessor garantiert eine verlustfreie Übertragung und Wiedergabe auch hochauflösender Musikdaten. Außerdem wartet die Mu-so Qb mit zwei Equalizer-Einstellungen auf. Hier haben die Entwickler die unterschiedlichen Bedingungen für eine wandnahe bzw. freie Aufstellung berücksichtigt und den Sound entsprechend optimiert.

Leistungsfähiges Multiroom-System mit einfacher Bedienung
Ob als Einzelsystem oder als Wireless-Multiroom-Anlage im Einklang mit weiteren Naim-Playern – die Mu-so Qb beherrscht alle Disziplinen. Beim Multirooming mit mehreren Streaming-Produkten von Naim kann die Qb als Client oder als Master dienen. Bis zu fünf Player lassen sich so zu einem Multiroom-System zusammenfassen. Die Bedienung erfolgt komfortabel über die Naim-App für iOS- und Android-Geräte oder das zentrale Design-Element an der Gehäuseoberseite: einen aus massivem Aluminium gefertigten, beleuchteten Lautstärkeregler mit integrierten Touchscreen.
Mit der intuitiven Naim-App erhalten Anwender umfassende Kontrolle über ihre ganze Musik: Titelwahl, Lautstärke, Millionen von Songs. Darüber hinaus erhalten sie Zugriff auf Biografien, Diskografien, Rezensionen, Fotos, Albumempfehlungen und mehr.

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung der kleineren Mu-so Qb war es, die Ansprüche der Mu-so an Klangqualität auf geringerem Raum zu realisieren. Dafür wurde eine innovative Gehäusearchitektur aus Polymer mit Glasverstärkung entwickelt, die der Qb in Kombination mit der ausgeklügelten Signalverarbeitung, fünf Aktivlautsprechern, zwei Passivmembranen zur Unterstützung der Tieftonwiedergabe und 300 Watt Power einen satten, präzisen und lebendigen Klang verleiht.

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung der kleineren Mu-so Qb war es, die Ansprüche der Mu-so an Klangqualität auf geringerem Raum zu realisieren. Dafür wurde eine innovative Gehäusearchitektur aus Polymer mit Glasverstärkung entwickelt, die der Qb in Kombination mit der ausgeklügelten Signalverarbeitung, fünf Aktivlautsprechern, zwei Passivmembranen zur Unterstützung der Tieftonwiedergabe und 300 Watt Power einen satten, präzisen und lebendigen Klang verleiht.

Die wichtigsten Features der Mu-so Qb im Überblick
– UPnP™ (Universal Plug ‘n’ Play) Ermöglicht es, Musik von einem PC, Mac oder Netzwerkspeicher in hochauflösender Qualität zu streamen.
– Apple AirPlay Einfaches Streamen von einem iPhone, iPad oder iPod touch, von iTunes oder natürlich von Apple Music aus.
– Bluetooth®/aptX® Für die unkomplizierte Wiedergabe von Musik können Geräte per Bluetooth mit der Mu-so Qb verbunden werden. Bluetooth-Geräte, die aptX unterstützen, ermöglichen eine höhere Klangqualität.
– USB Für den direkten Anschluss und die Musikwiedergabe von einem iPhone, iPad, iPod oder sonstigen MP3-Player – oder von Musik, die auf einem USB-Stick gespeichert ist.
– Digitaleingang (optisch) Dank digitaler Signalübertragung kann beispielsweise der Klang eines Fernsehers, TV-Receivers, CD-Players oder einer Spielkonsole aufgewertet werden. (Keine HDMI-Unterstützung.)
– Webradio Zugriff auf Tausende von Webradiosendern, mit Speicherplätzen für Lieblingssender.
– 3,5-mm-Analogeingang Über den Analogeingang können ein Fernsehgerät, eine Spielkonsole, ein MP3-Player oder sonstige Geräte an die Mu-so Qb angeschlossen werden.
– Multiroom Audio Mit dem Multiroom-Modus lässt sich Musik absolut synchron auf bis zu fünf Mu-so-Qb- und Mu-so-Playern abspielen.
– Spotify Connect® Die Mu-so Qb unterstützt Spotify für die Wiedergabe von Millionen von Titeln über ein Mobilgerät.
– TIDAL Der verlustfreie Streaming-Dienst ist nahtlos in das System integriert und bietet Nutzern somit eine weitere Möglichkeit, Musik in hoher Klangqualität zu genießen. Mu-so-Qb-Besitzer erhalten ein kostenloses, 90-tägiges Probe-Abonnement.
– Weckfunktion Über das Einstellungsmenü der Naim-App lässt sich die Weckfunktion der Mu-so Qb aktivieren.

Die Mu-so Qb ist ab sofort bei autorisierten Händlern für 899 Euro (UVP) erhältlich. Design-Liebhaber können die schwarze Front durch eine optionale Abdeckung in Burnt Orange, Vibrant Red oder Deep Blue (69 Euro) ersetzen und der Mu-so Qb so noch mehr Ausdruck verleihen.

www.naimaudio.com/de

Quelle: Presse-Meldung Naim vom 17.03.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt