Gamewarez unterzieht alle Gaming-Sitzsäcke einem Facelift und verpasst den ausgefallenen Gaming-Möbeln einen dezenteren, stilvolleren Look: So verzichtet das hessische Unternehmen ab sofort auf das bisher auf die Rückseite gedruckte Firmenlogo und versieht stattdessen die linke Seite der Rückenlehne mit einem hochwertigen, schmalen Stoff-Etikett, auf dem sich der Labelname befindet. Ergänzend dazu ziert nun die per Klett erweiterbare Seitentasche unten rechts am Sitzsack ein aufgenähter Signet-Patch mit den Gamewarez-Initialen.

Gamewarez unterzieht alle Gaming-Sitzsäcke einem Facelift und verpasst den ausgefallenen Gaming-Möbeln einen dezenteren, stilvolleren Look

 

André Hollerith, Business Development Manager bei Gamewarez, begründet das Make-Over: „Wir waren mit dem ursprünglichen Look&Feel noch nicht 100% zufrieden und wollten es in eine stilvollere Richtung entwickeln. Mit dem neuen Ansatz verschmelzen wir die Bereiche Gaming und Design noch mehr und schaffen unserer Meinung nach durch die Kombination von Stofflabel und -Signet einen höheren Wiedererkennungswert.“ Zudem präsentiert das hessische Unternehmen eine neue Lösung für das Innenleben der Sitzsäcke, das eine noch einfachere Handhabung der Füllung mit sich bringen soll: Bisher waren die staubfreien EPS Perlen, die sich perfekt an der Körper des Anwenders anpassen und somit einen besonders bequemen Spielespaß ermöglichen, nur durch einen Reißverschluss von der Außenwelt getrennt und konnten somit bei unvorsichtigem Öffnen austreten. Ein sogenanntes Tunnelsystem funktioniert jetzt nicht nur als doppelwandiger Schutz, um als „Sack im Sack“ die EPS-Kügelchen vor dem Austritt zu bewahren, sondern erleichtert auch das Wiederbefüllen, falls nach ausgiebiger Nutzung das Volumen der Kugeln einmal nachlassen sollte.

 

Preislich ändert sich aber nichts: Die UVP der Gamewarez-Sitzsäcke liegt weiterhin bei 129,- € für die Stoff-Variante der Classic Series Modelle und bei 139,- € für die Kunstlederversion „Crimson Hurricane“. Sie sind im neuen Design ab sofort unter anderem im Gamewarez Webshop, bei Amazon, Mediamarkt und Saturn erhältlich.

 

www.gamewarez.de.

Quelle: Presse-Meldung Gamewarez Februar 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt